Was man über Durchbrennen in Las Vegas wissen sollte

Was man über Durchbrennen in Las Vegas wissen sollte

Las Vegas verdient ohne weiteres den Titel "IT"-Destination für Durchbrennen. Schließlich ist die zweite Einnahmequelle von Sin City das Heiraten aus dem Stegreif. Für viele Paare gilt die Stadt als eine sehr romantische Wahl für den Austausch von Eheversprechen. Dem können wir nicht widersprechen - der Gedanke an eine Flucht in die Ehe lässt jedes Herz höher schlagen.

Wenn Sie mit dem Gedanken spielen, in Las Vegas durchzubrennen, sollten Sie vorher ein paar Dinge wissen. Entgegen der landläufigen Meinung ist es nicht so einfach, aus einem Flugzeug zu steigen und 10 Minuten später die Ringe auszutauschen. Dennoch ist es ein mehr oder weniger einfacher Prozess. Damit Sie wissen, was Sie erwartet, sollten Sie einige Dinge beachten, bevor Sie nach Las Vegas fliegen, um dort den Bund fürs Leben zu schließen.

Kennen Sie die Gesetze

Je nachdem, woher Sie kommen, ob aus einem anderen Bundesstaat oder einem anderen Land, ist es wichtig, dass Sie sich über die Gesetze Ihres Wohnorts informieren, wenn Sie heiraten wollen. Im US-Bundesstaat Nevada sind die Voraussetzungen für eine Eheschließung recht einfach: Sie müssen 18 Jahre alt sein (ohne Zustimmung der Eltern) und benötigen einen gültigen Ausweis. Solange Sie diese Voraussetzungen erfüllen, ist Ihre Ehe in diesem Bundesstaat legal. Es kann jedoch sein, dass sie nicht anerkannt wird, wenn Sie zurückkommen, vor allem, wenn Sie Ausländer sind. Vergewissern Sie sich also, dass Sie alle erforderlichen Unterlagen haben, bevor Sie in ein Flugzeug steigen und nach Hause kommen.

Sie brauchen immer noch eine Heiratslizenz

Leider können Sie nicht einfach spontan in eine Kapelle gehen und die Ringe tauschen. Sie müssen zuerst eine Heiratslizenz besorgen. Zum Glück ist das ganz einfach. Am schnellsten geht es, wenn Sie ein Online-Formular zur Beantragung einer solchen Lizenz ausfüllen. Dann müssen Sie und Ihr Partner zum Clark County Marriage Bureau gehen, um Ihre Identität zu bestätigen (bringen Sie also einen Führerschein oder Reisepass mit). Danach können Sie loslegen. Im besten Fall dauert es nicht länger als vier Stunden, bis Sie sich das Ja-Wort geben können!

Wenn Sie aus dem Ausland kommen, benötigen Sie möglicherweise zusätzliche Unterlagen, die von Ihrem Herkunftsland abhängen. Erkundigen Sie sich also bitte bei Ihren örtlichen Behörden, was Sie benötigen.

Es ist ein einfacher Prozess

Da es beim Heiraten in Las Vegas vor allem darum geht, unter die Haube zu kommen, bevor jemand kalte Füße bekommt (Scherz!), möchten die meisten Veranstaltungsorte den Prozess so schnell und einfach wie möglich gestalten. Daher bieten viele Lokale All-inclusive-Pakete an, die Dinge wie Fotograf, Brautstrauß, Transport, Catering und/oder Hochzeitskoordinatoren beinhalten. Little White Chapel zum Beispiel ist einer der besten Orte zum Heiraten und bietet sogar Dienstleistungen wie Haare und Make-up, Anproben und die Möglichkeit, Ringe vor Ort zu kaufen.

Trauzeugen, die für die Zeremonie erforderlich sind, sind ebenfalls nicht schwer zu finden. Jeder, der am Tag der Trauung anwesend ist, wie z. B. der Fotograf, kann als Trauzeuge fungieren.

Aber das Beste ist, dass solche Pakete in der Regel recht preisgünstig sind, wenn man alles selbst organisiert. Und oft müssen Sie auch nicht alle Leistungen in Anspruch nehmen - nur die, die Sie wünschen. Wenn Sie also einen bestimmten Fotografen ins Auge gefasst haben, sich aber nicht um die restlichen Details kümmern wollen, können Sie das Paket ganz nach Ihrem Geschmack zusammenstellen.

Es ist nicht alles Elvis

Die Trauung durch einen Elvis-Imitator ist bei Paaren, die in Vegas durchbrennen, nach wie vor unglaublich beliebt. Das ist jedoch nicht die einzige Möglichkeit. Vegas ist ein ziemlich einzigartiges Reiseziel, um zu heiraten, denn es gibt ein Hochzeitsthema für jede Person. Egal, ob Sie den Bund fürs Leben in einem Drive-Thru schließen oder eine luxuriöse Zeremonie veranstalten möchten, Vegas bietet alles!

Einige Veranstaltungsorte haben eine Kleiderordnung

...und andere nicht. Je nach Veranstaltungsort können Sie vielleicht in T-Shirt und Jeans durchbrennen, aber andere sind vielleicht etwas pingeliger. Um Probleme zu vermeiden, sollten Sie sich erkundigen, ob es bestimmte Vorschriften für den Ort gibt, an dem Sie heiraten möchten.

Machen Sie es kurz

Hochzeitszeremonien sind in der Regel kurz, daher kann es sein, dass Sie ein Zeitlimit für die Dauer der Zeremonie haben. Beachten Sie, dass es keine Notwendigkeit für mehrere Lesungen im Stil einer königlichen Hochzeit oder lange Gelübde gibt. Das heißt, es sei denn, Sie wollen das. Vergewissern Sie sich in diesem Fall, dass Ihr Veranstaltungsort nicht zu streng mit seinem Zeitplan ist.

Betrinken Sie sich nicht

In Vegas kann es leicht zu Verrücktheiten kommen, aber es ist keine gute Idee, Ihre Ehe mit einem schlechten Gefühl zu beginnen. Auch wenn es noch so verlockend ist: Vermeiden Sie es, an Ihrem Hochzeitstag einen Kater zu haben, und verspielen Sie nicht Ihr ganzes Geld am Vorabend. Sie können später immer noch feiern!

Sie können ein Redo machen

Ein Durchbruch ist eine einfache Möglichkeit, Ihre Ehe offiziell zu machen, aber das bedeutet nicht, dass dies die einzige Möglichkeit ist, diesen Anlass zu feiern. Wenn Sie möchten, können Sie im Nachhinein eine größere Feier mit Freunden und Familie veranstalten. Dies kann notwendig sein, wenn Sie beschließen, dass Ihre Liebsten an Ihrem besonderen Tag anwesend sein sollen.

War dieser Artikel hilfreich?  👍 0   👎 0   👀 0  Bewertung:   Geschrieben von: 👩 Andrea Fischer 


Kommentar hinzufügen
×
Wait 20 seconds...!!!