Wie man die richtige Unterwäsche für das Hochzeitskleid findet

Wie man die richtige Unterwäsche für das Hochzeitskleid findet

Die Wahl Ihres Hochzeitskleides war wahrscheinlich eine aufregende und besondere Erfahrung. Als Sie "das Richtige" angezogen haben, gab es wahrscheinlich einen Moment, in dem alles passte und Sie von einem Ohr zum anderen lächelten, als Sie Ihr Spiegelbild sahen. Bevor Sie sich jedoch an die Arbeit machen und Ihr Kleid perfekt anpassen lassen, sollten Sie sich überlegen, was Sie unter Ihrem Kleid tragen werden. Dies ist zwar der weniger lustige, aber notwendige Teil der Koordination Ihres Hochzeitslooks. Es kann jedoch verwirrend und sogar ein wenig einschüchternd sein, die Unterwäsche für den Hochzeitstag auszuwählen. Hier finden Sie einige hilfreiche Tipps, wie Sie die richtigen Kleidungsstücke auswählen, damit Sie sich an Ihrem großen Tag wohl fühlen und Ihr Kleid optimal zur Geltung kommt.

Bestimmen Sie, ob Sie einen BH tragen müssen

Der erste Schritt bei der Auswahl Ihrer Unterwäsche für den Hochzeitstag ist die Entscheidung, ob Sie unter Ihrem Kleid einen BH tragen müssen oder nicht. Manche Hochzeitskleider sind oben stark strukturiert und tailliert, und je nach Ihrem Körpertyp kann das bedeuten, dass Sie den zusätzlichen Halt eines BHs nicht brauchen.

Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie die Unterstützung eines BHs brauchen, fragen Sie als Erstes Ihre Schneiderin, ob sie einen BH oder ein Korsett direkt in Ihr Kleid einnähen kann. Dadurch wird sichergestellt, dass der BH nahtlos an den Hals und die Rückenpartie des Kleides angepasst wird. Wenn das keine Option ist oder Sie sich nicht dafür entscheiden, gibt es heutzutage praktisch unendlich viele BHs auf dem Markt, so dass Sie bestimmt einen finden, der zu Ihrem Kleid passt. Von rückenfreien BHs über Racerbacks bis hin zu Neckholder-Tops - sieh dich um, um herauszufinden, was am besten zu deinem Kleid passt.

Wählen Sie Ihre Unterwäsche

Wie bei den BHs gibt es auch bei der Wahl der Unterwäsche für Ihr Kleid eine große Auswahl. Nahtlose Unterwäsche, die glatt und flach ist, ist eine gute Wahl für jedes eng anliegende Kleid. Sie sollten sich für nudefarbene Unterwäsche entscheiden, damit sie nicht durch das Kleid hindurch zu sehen ist. Wenn Sie in Anlehnung an Ihren Hochzeitstag etwas mit Spitze darunter tragen möchten, entscheiden Sie sich für einen glatten Spitzentanga.

Erwägen Sie Shapewear-Optionen

Vor allem, wenn Sie ein Kleid in einer eng anliegenden Meerjungfrauen-Silhouette oder ein schlankes Etuikleid tragen, sollten Sie Shapewear in Erwägung ziehen, um ein glattes Gesamtbild zu schaffen. Eine kurze oder knielange Hose mit hoher Taille in einem Nude-Farbton kann Ihren Look wirklich aufwerten und Ihr Selbstvertrauen in Ihrem Kleid noch steigern. Es gibt so viele Shapewear-Optionen auf dem Markt, dass es fast unmöglich ist, keine zu finden, die zu Ihrem Kleid passt.

Weitere Tipps für Hochzeitsunterwäsche

Es gibt noch ein paar andere Dinge, die Sie in Bezug auf Ihre Hochzeitsunterwäsche beachten sollten, damit Sie an Ihrem großen Tag gut aussehen und sich wohl fühlen. Zunächst einmal sollten Sie mindestens einmal, wenn nicht öfter, vor der Hochzeit üben, Ihre Unterwäsche zu tragen. Tragen Sie BH, Unterwäsche und Shapewear unter Ihrer normalen Kleidung, um sicherzustellen, dass sie bequem sind. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie einen BH tragen, den Sie normalerweise nicht tragen würden. Sie sollten darauf achten, dass Ihr BH stützend und bequem ist und dass Sie ihn nicht häufig anpassen müssen.

Wenn Sie feststellen, dass Sie für einen Teil Ihrer intimen Kollektion für den Hochzeitstag mehrere verschiedene Optionen ausprobieren müssen, lassen Sie sich nicht entmutigen! Das ist für jede Braut ganz normal, und die richtige Unterwäsche zu finden, kann ein wenig Ausprobieren erfordern. Lesen Sie vor dem Kauf unbedingt die Bewertungen der Kleidungsstücke, die Sie in Erwägung ziehen, um sich einen Überblick darüber zu verschaffen, ob das Kleidungsstück Ihren Ansprüchen gerecht wird.

Und schließlich sollten Sie daran denken, dass es bei Unterwäsche vor allem auf die Passform ankommt. Vor allem bei Shapewear können schlecht sitzende Kleidungsstücke Ihr Erscheinungsbild völlig verändern, und zwar auf unangenehme Weise. Shapewear ist großartig, wenn sie gut sitzt, aber wenn sie zu eng oder zu groß ist, kann sie sich zusammenziehen oder Sie auf seltsame Weise einschränken und sichtbare Linien erzeugen. Lassen Sie sich in einem Dessous-Geschäft professionell ausmessen oder probieren Sie mehrere Größen aus, um herauszufinden, was Ihnen am besten steht und am besten passt.

Die Auswahl Ihrer Hochzeitsunterwäsche ist sicherlich nicht der aufregendste Teil der Hochzeitsplanung, aber das bedeutet nicht, dass sie schwierig oder entmutigend sein muss!

War dieser Artikel hilfreich?  👍 0   👎 0   👀 0  Bewertung:   Geschrieben von: 👩 Andrea Fischer 


Kommentar hinzufügen
×
Wait 20 seconds...!!!