Wie man eine kleine Hochzeit umarmt

Wie man eine kleine Hochzeit umarmt

Viele Paare entscheiden sich aufgrund der anhaltenden COVID-19-Pandemie dafür, ihre Hochzeit von einer großen Feier mit einer umfangreichen Gästeliste auf etwas Kleineres und Intimeres umzustellen. Schon vor 2020 haben sich viele Paare aus anderen Gründen für eine Mikrohochzeit entschieden. Auch wenn eine kleine Hochzeit sicherlich eine Reihe von Vorteilen hat, kann es für manche Paare schwierig sein, sich mit der Tatsache abzufinden, dass sich ihre Vorstellungen von der Hochzeit drastisch von ihrem ursprünglichen Plan unterscheiden. Glücklicherweise gibt es viele Möglichkeiten, sich für die Idee einer kleinen Hochzeit zu begeistern und sie anzunehmen.

Konzentrieren Sie sich auf die Vorteile

Wie bereits erwähnt, gibt es viele Vorteile, die mit einer kleineren Hochzeit verbunden sind. Zunächst einmal sind diese Hochzeiten in der Regel weniger kostspielig als größere Feiern. Darüber hinaus haben Sie eine größere Auswahl an Veranstaltungsorten, da Sie (höchstwahrscheinlich) sogar mehr einzigartige Orte auswählen können als bei einer größeren Hochzeit. Da Sie weniger Gäste beherbergen müssen, können Sie sich den Luxus leisten, einen nischenhafteren Ort oder sogar ein völlig anderes Reiseziel zu wählen (wobei Sie nicht vielen Personen eine Reise zumuten werden).

Machen Sie aus Ihrer Veranstaltung ein Wochenende

Eine kleine Hochzeit an einem Ort, der Spaß macht, kann Ihnen den Luxus bieten, Ihre Veranstaltung in eine Wochenendfeier für Sie und Ihre Lieben zu verwandeln. Genießen Sie eine Cocktailstunde mit Ihren Gästen am Abend ihrer Ankunft, feiern Sie gemeinsam Ihre Hochzeit und veranstalten Sie am nächsten Tag einen Brunch, um sich zu verabschieden. Sie können auch zusätzliche Aktivitäten einstreuen, die Ihre Gäste zwischen den formelleren Anlässen mit Ihnen genießen können. Mit einer kleineren Gästeliste ist dies viel einfacher zu bewerkstelligen, und es wird ein unvergessliches Wochenende für alle werden!

Finden Sie Wege, um mehr Menschen einzubeziehen

Eine kleine Hochzeit bedeutet, dass Ihre engsten Freunde und Verwandten dabei sein werden, um diesen Meilenstein gemeinsam mit Ihnen und Ihrem neuen Ehepartner zu erleben. Eine Möglichkeit, sich über eine kleine Gästeliste zu freuen, besteht darin, Wege zu finden, die Anwesenden in Ihren großen Tag einzubeziehen, indem Sie ihnen verschiedene Rollen zuweisen. Sie können eine geliebte Person eine Lesung halten lassen oder jemanden bitten, vor dem Essen ein Gebet zu sprechen oder einen zusätzlichen Toast auszusprechen. Dies wird für Sie unvergesslich und bedeutungsvoll sein und auch diejenigen berühren, die Sie einbeziehen möchten. Eine weitere Möglichkeit, mehr Menschen in Ihre Feier einzubeziehen, besteht darin, eine Möglichkeit zu finden, Ihre Zeremonie zu übertragen, so dass mehr geliebte Menschen, als Sie eingeladen haben, an diesem wichtigen Moment aus der Ferne teilhaben können.

Wählen Sie besondere Elemente und Details

Bei einer kleineren Hochzeit haben Sie mehr Flexibilität, um sich auf besondere Elemente und Details für Ihren großen Tag zu konzentrieren, und das ist etwas, worauf Sie sich freuen können! Ganz gleich, ob Sie Einladungen oder eine üppig gedeckte Tafel mit Blumenschmuck gestalten möchten, diese Elemente sind bei einer kleineren Hochzeit sowohl vom Budget als auch von der Logistik her viel einfacher zu realisieren. Sie können auch mit weniger Gästen ein kulinarisches Erlebnis haben, indem Sie mehrere Gänge servieren und den Gästen erlauben, das zu bestellen, was sie auf Ihrer Feier essen möchten.

Planen Sie ein größeres Fest

Wenn Sie dieses monumentale Ereignis unbedingt mit einer größeren Gruppe feiern möchten, gibt es Möglichkeiten, den Kuchen zu essen und auch zu genießen! Sie können Ihre Hochzeit in kleinem Rahmen abhalten, um Ihr Eheversprechen auszutauschen, und dann eine größere Feier mit mehr Gästen planen, sobald COVID-19 kein Thema mehr ist. Eine Feier, die Spaß macht, nimmt den Druck, da es sich eher um eine Party und weniger um eine eigentliche Hochzeit handelt. Außerdem haben Sie so etwas Aufregendes, auf das Sie sich in den kommenden Monaten freuen können!

Geben Sie mehr für die Flitterwochen aus

Da kleinere Hochzeiten in der Regel weniger kosten als größere Veranstaltungen, haben Sie möglicherweise mehr Budget für Ihre Flitterwochen zur Verfügung. Das ist ein enormer Vorteil und gibt Ihnen definitiv mehr Freiheit bei der Planung Ihrer Traumreise. Ganz gleich, ob Sie einen anderen Ort als ursprünglich geplant wählen, Ihre Reise verlängern, Ihren Flug und Ihr Hotel upgraden oder Ihre ursprünglich geplante Reise um eine Reihe von tollen Ausflügen und Zusatzleistungen erweitern - dies wird mit Sicherheit eine Reise sein, die Sie nie vergessen werden. Außerdem können Sie sich so nach Ihrer kleinen Hochzeit auf etwas ganz Besonderes freuen, was ein zusätzliches Plus ist.

Es gibt also viele Gründe, sich für eine kleine Hochzeit zu begeistern, auch wenn es nicht das ist, was Sie ursprünglich geplant hatten.

War dieser Artikel hilfreich?  👍 0   👎 0   👀 0  Bewertung:   Geschrieben von: 👩 Andrea Fischer 


Kommentar hinzufügen
×
Wait 20 seconds...!!!