4 Hochzeits-DIYS, die Ihnen viel Geld sparen werden

4 Hochzeits-DIYS, die Ihnen viel Geld sparen werden

Hochzeiten sind ein kostspieliges Unterfangen, aber sie sind eine besondere Art, Ihre Liebe zu feiern. Es gibt viele Möglichkeiten, bei diesem monumentalen Ereignis Geld zu sparen, und eine davon ist, einige Hochzeits-DIY-Projekte für den großen Tag durchzuführen. Auch wenn einige DIY-Projekte für die Hochzeit eher klein sind und das Budget nicht so stark belasten, gibt es doch einige Projekte, mit denen man viel Geld sparen kann.

1. DIY Tischkarten

Tischkarten sind ein Bereich Ihrer Hochzeit, der zu vielen unnötigen Ausgaben führen kann. Sie professionell drucken zu lassen oder von einem Kalligraphen anfertigen zu lassen, kann sehr kostspielig sein, und es ist einfach und macht Spaß, sie selbst zu machen. Dies ist ein weiterer Bereich, in dem Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen können. Fertigen Sie Tischkarten aus einzigartigen Materialien an, z. B. aus Elementen, die in der Natur vorkommen. Für eine Herbsthochzeit sind Tannenzapfen, an denen ein Schild mit den Namen und der Tischnummer jedes Gastes befestigt ist, eine schöne und preiswerte Idee. Für eine Strandhochzeit sind Muscheln mit Tischnummernanhängern eine lustige Idee, die zum Thema passt. Es gibt unendlich viele Möglichkeiten, und wenn Sie diese selbst herstellen, sparen Sie mit Sicherheit Geld in Ihrem Hochzeitsbudget, ohne auf Stil verzichten zu müssen.

2) Tafelaufsätze

Es macht so viel Spaß, Mittelstücke für die Hochzeit zu kreieren, weil man seiner Kreativität freien Lauf lassen kann und die Möglichkeit hat, seine Vorstellungen von der Hochzeitsfeier zu verwirklichen. Wenn Sie Ihre eigenen Tafelaufsätze kreieren, anstatt den traditionellen Weg über einen Floristen zu gehen, können Sie eine Menge Geld sparen und so Ihr Hochzeitsbudget schonen. Das Schöne daran ist, dass es neben den üblichen Blumenarrangements so viele andere Möglichkeiten gibt. Sie können zum Beispiel Papierblumen basteln, Kerzen und Votivkerzen aus dem Supermarkt besorgen oder Kunstblumen für kleine Gestecke in Vasen verwenden. Dies sind nur einige der kreativen Ideen, die nicht nur viel Geld sparen, sondern auch die Umwelt schonen.

3. selbstgemachte Einladungen

Eine weitere Möglichkeit, eine Menge Geld zu sparen, ist die Herstellung eigener Hochzeitseinladungen. Dazu braucht man zwar ein bisschen Muskelkraft, aber es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie man das anstellen kann. Wenn Sie ein Auge für Design und die richtige Computersoftware haben, können Sie Ihre Einladungen selbst entwerfen und drucken. Es gibt eine Reihe von kostenlosen Vorlagen und Schriftarten zum Herunterladen, so dass Sie bestimmt etwas finden, das Ihrem Stil entspricht. Eine andere Möglichkeit ist, eine vorgefertigte Einladung auf einer Website wie Etsy zu kaufen und sie dann selbst zu drucken. Das ist zwar etwas kostspielig, aber viel billiger, als die Einladungen auf herkömmliche Weise individuell bedrucken zu lassen. Wenn Sie handwerklich begabt sind und viel Zeit für dieses Projekt haben, können Sie Ihre Einladungen auch mit einer Stanzmaschine, z. B. einem Cricut- oder Silhouette-Gerät, selbst ausschneiden. Mit diesen Maschinen kannst du kunstvolle Buchstaben erstellen, mit dem automatischen Zeichenwerkzeug Text schreiben und dich bei deinen selbstgemachten Einladungen richtig kreativ austoben.

4. DIY-Fotokabine

Fotokabinen sind super witzig und trendy für Ihre Hochzeit, aber sie können hohe Zusatzkosten verursachen. Es gibt jedoch durchaus Möglichkeiten, sie selbst zu basteln, so dass Sie nicht auf diesen Spaß verzichten müssen, ohne Ihr Hochzeitsbudget dafür zu sehr zu strapazieren. Dazu können Sie eine Fotostation einrichten und sogar einen großen, leeren Rahmen aufhängen, in dem die Gäste ihre Fotos machen können. Stellen Sie eine Instax-Polaroid-Kamera mit zusätzlichen Filmrollen in der Nähe Ihres Standes auf und stellen Sie eine Box auf, in der die Gäste einige ihrer Fotos hinterlassen können, die Sie sich nach dem großen Tag ansehen können! (Bonus: Sie können die Kamera nach der Hochzeit behalten und sie weiter benutzen, um das Leben der frisch Vermählten zu dokumentieren).

Bei der Hochzeit Geld zu sparen, muss nicht bedeuten, dass man am Stil sparen muss. Mit diesen DIY-Projekten können Sie eine Menge Geld sparen und gleichzeitig Ihrem großen Tag Ihren eigenen Stempel aufdrücken.

War dieser Artikel hilfreich?  👍 0   👎 0   👀 0  Bewertung:   Geschrieben von: 👩 Andrea Fischer 


Kommentar hinzufügen
×
Wait 20 seconds...!!!