Was man vor dem Kauf von Verlobungsringen wissen sollte

Was man vor dem Kauf von Verlobungsringen wissen sollte

Der Kauf eines Verlobungsrings ist ein aufregender Prozess, aber er kann auch verwirrend sein. Es gibt so viele Dinge, die man wissen muss, bevor man überhaupt das erste Juweliergeschäft besucht. Wenn Sie alles wissen, bevor Sie sich auf diese Reise begeben, wird der Prozess viel reibungsloser verlaufen, so dass Sie dem Heiratsantrag und dem Gang vor den Altar näher kommen.

Planen Sie im Voraus und steuern Sie Ihre Erwartungen

Planen Sie Ihren Einkauf im Voraus, denn es kann sein, dass es nicht so einfach ist, in den Laden zu gehen und am selben Tag mit dem Ring wieder herauszukommen. Bei manchen Ringen dauert es eine Weile, bis sie genau nach Ihren Wünschen angefertigt werden. Stellen Sie sich also darauf ein, dass zwischen dem ersten Schritt des Einkaufs und dem Zeitpunkt, an dem Sie den Ring tatsächlich in den Händen halten, eine gewisse Wartezeit liegt.

Sind drei Monatsgehälter notwendig?

Eine alte "Regel", die besagt, dass man drei Monatsgehälter für einen Verlobungsring ausgeben sollte, wird in der heutigen Welt nicht mehr so genau befolgt. Als dieser Spruch populär wurde, waren die Gehälter und Lebenshaltungskosten niedriger. Finanzielle Gesundheit und Schulden haben in der heutigen Welt eine ganz andere Bedeutung. Konzentrieren Sie sich also weniger auf diese "Regel" als vielmehr darauf, das auszugeben, womit Sie sich wohl fühlen.

Kennen Sie den Geschmack Ihres Partners

Wenn Sie einen Heiratsantrag planen, sollten Sie auf jeden Fall den Geschmack und die Vorlieben Ihres Partners gut kennen. Ein Verlobungsring ist ein sehr persönliches Schmuckstück, da er jeden Tag getragen wird. Aus diesem Grund sollten Sie sicherstellen, dass Sie Ihrem zukünftigen Ehepartner etwas schenken, das er lieben wird! Suchen Sie nach Hinweisen in den Schmuckstücken, die er oder sie bereits besitzt, oder fragen Sie jemanden, der ihm oder ihr nahe steht, z. B. ein Geschwisterchen oder einen Freund. Vielleicht möchten Sie sogar nachsehen, ob Ihr Partner ein Pinterest-Board hat, das sich mit Hochzeitsartikeln befasst, um zu sehen, ob dort irgendwelche Ringe gespeichert sind, die als Inspiration dienen können.

Entscheiden Sie über die Beteiligung Ihres Partners

Im Zusammenhang mit dem letzten Punkt sollten Sie herausfinden, wie sehr sich Ihre Partnerin in den Einkaufsprozess einbringen möchte, bevor dieser beginnt. Sprechen Sie mit ihr darüber, um ihre Wünsche zu verstehen, und sagen Sie ihr, was Sie sich für diese Reise vorstellen. Es gibt keine richtige oder falsche Antwort auf diese Frage. Manche Paare gehen den gesamten Prozess gemeinsam durch, andere machen ihn völlig unabhängig, und wieder andere wählen eine Mischung aus beidem. Womit Sie beide zufrieden sind, ist der beste Weg für Sie!

Diamanten sind nicht die einzige Option

Viele Menschen glauben fälschlicherweise, dass ein Verlobungsring einen schönen Diamanten enthalten muss. Das ist zwar bei vielen Verlobungsringen der Fall, aber das ist nicht das A und O bei diesem Schmuckstück. Vor allem in den letzten Jahren sind andere Edelsteine bei Verlobungsringen immer beliebter geworden und bieten mehr einzigartige Möglichkeiten für dieses besondere Schmuckstück. Saphire, Smaragde oder sogar Perlen sind allesamt Optionen für Verlobungsringe. Die Möglichkeiten sind wirklich endlos! Hier kommt es auf den Geschmack Ihres Partners an. Wenn Ihr zukünftiger Ehepartner einen eher eklektischen Stil hat oder vielleicht etwas Unkonventionelles in einem Verlobungsring sucht, könnte ein anderer Stein eine gute Option sein.

Wie sieht es mit Rückgabe- und Versicherungsbedingungen aus?

Bevor Sie mit dem Einkaufen beginnen, sollten Sie sich überlegen, welche Art von Versicherung Sie für den Ring wünschen und ob Sie einen Ring mit Rückgaberecht kaufen möchten oder nicht. Unabhängig davon, wofür Sie sich entscheiden, sollten Sie sich beim Kauf auch über diese Punkte informieren.

Es gibt keinen bestimmten Zeitplan

Der Kauf eines Verlobungsrings ist ein großer Schritt in einer Beziehung und ein sehr persönlicher Prozess. Fühlen Sie sich deshalb nicht überstürzt oder unter Druck gesetzt, eine Entscheidung zu treffen. Bevor Sie mit dem Einkaufen beginnen, sollten Sie sich darüber im Klaren sein, dass Sie diesen Prozess so gestalten können, wie Sie sich am wohlsten fühlen, und so viele Ressourcen und so viel Zeit wie nötig in Anspruch nehmen, um den Ring zu finden, den Sie sich für Ihren zukünftigen Verlobten erträumt haben.

Die Suche nach dem perfekten Verlobungsring kann ein hartes Stück Arbeit sein, aber es lohnt sich auf jeden Fall, wenn Sie die Begeisterung in den Augen Ihres zukünftigen Ehepartners sehen, wenn Sie auf die Knie sinken.

War dieser Artikel hilfreich?  👍 0   👎 0   👀 0  Bewertung:   Geschrieben von: 👩 Andrea Fischer 


Kommentar hinzufügen
×
Wait 20 seconds...!!!