8 Makeup-Tipps für die Sommerbraut

8 Makeup-Tipps für die Sommerbraut

Der Sommer ist eine fabelhafte Zeit zum Heiraten, da das Wetter großartig ist, die Landschaft wunderschön ist und jeder bereit ist, sich zu dieser Zeit des Jahres zu vergnügen. Eine Sache, die Bräute vor einer Hochzeit im Hochsommer zurückschrecken lässt, ist jedoch die Hitze. Die hohen Temperaturen und die hohe Luftfeuchtigkeit können Bräute abschrecken, weil sie denken, dass ein makelloses Braut-Make-up unter diesen Bedingungen fast unmöglich ist. Glücklicherweise gibt es eine Reihe von Maßnahmen, die Sie ergreifen können, um Ihr Make-up trotz der Sommerhitze intakt und wunderschön zu halten.

1. hydratisieren, hydratisieren, hydratisieren

Besonders bei einer Sommerfeier ist eine gute Flüssigkeitszufuhr in den Tagen vor der Hochzeit wichtig. Viel Wasser zu trinken verleiht Ihrem Teint eine natürliche Ausstrahlung, so dass Sie bei Ihrer Hochzeit weniger Make-up tragen müssen. Achten Sie nicht nur auf eine gute Flüssigkeitszufuhr in den Tagen vor Ihrer Hochzeit, sondern auch auf Wasser am Tag selbst. Es ist ein anstrengender Tag, an dem man leicht vergessen kann, dass man viel Flüssigkeit zu sich nehmen muss!

2. die Feuchtigkeitscreme weglassen

Auch wenn Sie wahrscheinlich wissen, dass Sie jeden Tag eine Feuchtigkeitscreme auftragen müssen, können Sie diese an einem heißen Sommertag leicht weglassen, ohne dass dies Folgen hat. Vor allem, wenn es feucht ist, hat Ihre Haut schon genug Feuchtigkeit, und wenn Sie noch mehr auftragen, rutscht das Make-up nur noch leichter ab. Entscheiden Sie sich stattdessen für eine ölfreie Grundierung vor dem Auftragen des Make-ups. Eine leichte Grundierung ist eine gute Basis für Ihr Make-up.

3. wählen Sie die Anwendungen strategisch

Da Sie bei der Hitze nicht zu viel schweres Make-up auf Ihrem Gesicht tragen möchten, ist es wichtig, dass Sie sich auf einige wenige Produkte beschränken, denen Sie vertrauen, dass sie bei warmem Wetter gut funktionieren. Versuchen Sie es mit einer kräftigen Lippe, um mit nur einem Produkt einen Akzent zu setzen, der im Laufe des Tages im Handumdrehen aufgefrischt werden kann. Auch ein weicher Lidstrich ist eine gute Wahl für das Sommer-Make-up, da er nicht zu schwer ist und nicht abblättern kann wie ein schwerer Liner.

4. die richtigen Werkzeuge für Korrekturen bereithalten

Auch nachdem Ihr Visagist gegangen ist, müssen Sie die richtigen Werkzeuge zur Hand haben, damit Ihr Gesicht den ganzen Tag über intakt bleibt, egal wie das Wetter ist. Bitten Sie Ihre Brautjungfern, Ihre Mutter oder eine vertrauenswürdige Person, Dinge wie Löschpapier, Ihren Lippenstift oder Lipgloss, Abdeckstift, ein kleines Make-up-Schwämmchen und eine Puderdose bereitzuhalten. Ein schnelles Auffrischen an einem warmen Tag kann Ihren Make-up-Look wirklich retten.

5. Berühren Sie Ihr Gesicht nicht

Die COVID-19-Pandemie hat jeden gelehrt, sein Gesicht nicht zu berühren, also sollte dies nicht schwer sein. Unabhängig von der Jahreszeit ist das Berühren des Gesichts ein wichtiger Grund dafür, dass das Make-up nicht hält. Dies gilt umso mehr im Sommer, wenn die Luft und die Hände zusätzlich feucht sind. Vermeiden Sie, dass Sie Ihr Make-up versehentlich abwischen, indem Sie Ihre Pfoten von Ihrem Gesicht fernhalten!

6. Vermeiden Sie cremiges Rouge

Obwohl viele die Textur und das Aussehen eines üppigen, cremigen Rouges lieben, vertragen sie sich nicht gut mit der Sommerhitze. Cremige Formeln neigen dazu, Streifen zu bilden oder mit der Zeit ganz aus dem Gesicht zu verschwinden. Ein weiches, pudriges Rouge trägt sich in der Hitze besser und absorbiert Öl.

7. Tragen Sie Bronzer mit Bedacht

Nichts steht so sehr für den Sommer wie sonnengeküsste Haut, aber denken Sie daran, dass Sie in den Sommermonaten mit Bronzer vorsichtig sein müssen. Das grelle Sonnenlicht kann dazu führen, dass schimmernde Bronzer zu glitzernd und etwas unnatürlich aussehen. Entscheiden Sie sich stattdessen für einen matten Puder-Bronzer. Flüssige und cremefarbene Bronzer können in der Hitze zu schwer sein und verlaufen, das sollten Sie ebenfalls bedenken.

8. Einen Ventilator an Deck haben

Wozu sind Brautjungfern da, wenn sie nicht sowieso einen Handventilator für Sie tragen? Ein kleiner batteriebetriebener Ventilator kann Ihren Look am Hochzeitstag im Sommer oder bei jeder anderen Hochzeit bei Hitze oder Feuchtigkeit retten. Wenn Sie sich bei Hitze regelmäßig Luft zufächeln, verhindern Sie, dass Sie ins Schwitzen kommen, was Ihr Make-up völlig ruinieren kann. Außerdem bleiben Sie so kühl und bequem - was gibt es Schöneres als das?

Lassen Sie sich von der Sommerhitze nicht einschüchtern, wenn es um Ihr Braut-Make-up geht. Sie können Ihr Make-up für den Hochzeitstag frisch und schön halten, wenn Sie diese Tipps beachten!

War dieser Artikel hilfreich?  👍 0   👎 0   👀 0  Bewertung:   Geschrieben von: 👩 Andrea Fischer 


Kommentar hinzufügen
×
Wait 20 seconds...!!!