Brautpartykatastrophe? Wie man den Frieden erhält

Brautpartykatastrophe? Wie man den Frieden erhält
Wenn man eine Gruppe zusammenbringt, gibt es einige Herausforderungen. Von der Geschäftswelt bis zur Welt der Hochzeiten können Menschen schwer zu navigieren sein. Du sorgst dich vielleicht darum, wie bestimmte Mitglieder deiner Gruppe miteinander auskommen werden, oder vielleicht hat die Zwietracht bereits begonnen. Wie gehen Sie also mit diesen Situationen vorsichtig um? Und wenn du vor dem Krieg warst, wie kannst du dann verhindern, dass die Zwietracht überhaupt auftritt? Wir haben einige Tipps und Tricks, um Ihre Gruppe so friedlich wie möglich zu halten. (Denken Sie daran, Sie wollen, dass Ihre Brautjungfern auch nach der Hochzeit Ihre Freunde bleiben.)

Vermeiden Sie es, die Erwartungen zu ändern.

Die Wahrheit ist, dass du der größte Faktor bist. Es mag nicht lustig sein, zuzugeben, dass man Teil des Problems ist, aber manchmal schon. Die Atmosphäre ruht auf deinen Schultern und du kannst Dinge tun, die deine friedlichen Hoffnungen auf ein Scheitern richten. Gibst du deinen Brautjungfern bestimmte Erwartungen und änderst sie dann ständig? Hochzeiten können stressig sein, eine Brautjungfer zu sein, und wenn man ständig den Teppich unter ihnen herauszieht, kann es Unzufriedenheit verursachen. Je gestresster deine Gruppe ist, desto wahrscheinlicher ist es, dass sie es gegenseitig oder sogar, wie der Himmel es will, an dir auslassen. Hier ist ein Beispiel aus der Praxis: Du sagst ihnen, sie sollen ein bestimmtes Paar Schuhe für ihr Hochzeitsoutfit kaufen, und einen Monat später änderst du deine Meinung. Die Planung ist schwierig, aber wenn Sie wollen, dass die Dinge einfach sind, machen Sie es Ihrer Gruppe nicht schwer.

Kosten angemessen halten

Diese Schuhe kosten wahrscheinlich auch einen hübschen Penny, was uns zur nächsten möglicherweise entzündlichen Situation führt: Geld. Bittest du deine Gruppe, eine Menge Geld auszugeben? Sei sensibel. Du hast vielleicht für deinen Tag geplant und gespart, aber sie haben es nicht. Wenn Sie Ihre Brautjungfern bitten, über ihre Verhältnisse hinaus auszugeben, kann dies zu großen Meinungsverschiedenheiten führen. Versuchen Sie, realistisch mit Ihren Kosten umzugehen oder einen Teil davon selbst zu bezahlen.

Behandle deine Gruppe gleichberechtigt

Stelle sicher, dass deine Gruppe gleich ist. Damit meine ich, keine besonderen Unterkünfte für eine Brautjungfer zu machen und dem Rest zu sagen, dass er sich verlaufen soll. Wenn du bestimmte Erwartungen hast, ist es nicht fair, eine Brautjungfer vom Haken zu lassen. Diese Ungerechtigkeit kann dazu führen, dass die anderen sich über diese Person oder über dich ärgern, und das ist das Gegenteil von dem, was du willst.

Entlasten Sie den Druck

Lässt du deine Brautparty Spaß haben? Während es wahr ist, dass deine Brautjungfern dafür verantwortlich sind, dich an deinem großen Tag zu unterstützen, sind sie nicht für 100 verschiedene Dinge verantwortlich. Du willst nicht, dass sie herumlaufen müssen, um sich um alles zu kümmern, von Blumen bis hin zu Essen. Also, anstatt deine Freunde und Familie zu rekrutieren, um bei einigen der Hochzeitsfragen zu helfen, anstatt sie zu fragen. Deine Brautjungfern haben viel zu tun, um dir zu helfen. Versuche es so zu machen, dass sie nicht viel anderes tun müssen, als das und sich vorzubereiten. So bleibt Raum für die kleinen Aufgaben, die auftauchen. Wenn Sie Ihren Brautjungfern zu viel Verantwortung geben, werden sie sich nicht ganz auf das konzentrieren können, wofür Sie sie eigentlich brauchen.

Qualitätszeit

Eine weitere gute Möglichkeit, die Katastrophe zu mildern, ist die Koordination von viel Zeit, die Ihre Brautjungfern zusammen verbringen können. Eine gute Möglichkeit, dies zu tun, ist es, Partynächte zu haben, in denen Sie an Handarbeiten für die Hochzeit arbeiten. Wenn das nicht möglich ist, ist es toll, Gruppentexte oder sogar Gruppeninteressenboards in Gang zu bringen. Erlaube diesen Situationen, ein wenig aus der Spur zu kommen. Es ist in Ordnung, wenn es nicht ganz auf die Hochzeit ausgerichtet ist; du willst, dass deine Brautjungfern sich verbinden. Je mehr sie sich kennen, desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie nicht miteinander auskommen.

Sprechen Sie mit denen, die ein Problem haben.

Wenn Sie zwei Brautjungfern haben, die einfach nicht miteinander auskommen, ist es wichtig, sie sich hinzusetzen. Du musst dir keine Sorgen um sie machen (du hast genug zu tun), also kannst du eine andere Brautjungfer bitten, ein Spießer zu sein, aber wenn das nicht möglich ist, setz dich zu den beiden Störenfriedensbrechern und unterhalte dich ernsthaft. Ehrlichkeit ist die beste Politik. Sei freundlich, aber lass sie deine Erwartungen wissen und dass dies eine lustige Erfahrung sein sollte. Machen Sie deutlich, dass sie versuchen sollen, miteinander auszukommen. Gib ihnen die Möglichkeit, Dinge zu lüften und damit fertig zu werden.

Füttere nicht das Klatschmonster.

Wenn du dich in den Klatsch über eine oder mehrere deiner Brautjungfern einlässt, fragst du nach einem Problem. Je mehr Hassreden über sie gesprochen werden, desto mehr werden andere sie so sehen. Denke daran, dass du an diesem Punkt neutral bist. Was dich betrifft, so ist jeder in deinem Team fantastisch und du liebst sie. Wenn eine Brautjungfer sich über eine andere Brautjungfer auslassen will, hören Sie sie an, aber anstatt sie zu füttern, hören Sie einfach zu.

Hören Sie sie

Hör ihnen einfach zu. Es ist ihre Aufgabe, dir durch deine Hochzeit zu helfen, aber vor allem bist du immer noch ihr Freund. Ich weiß, dass du beschäftigt bist, aber nimm dir einen kleinen Teil der Zeit, nur um dich zu binden und mit deiner Gruppe darüber zu sprechen, wie sie das Gefühl haben, dass die Dinge laufen. Lassen Sie sie alle Bedenken mit Ihnen besprechen und versuchen Sie, nicht defensiv zu werden. Manchmal reicht es, sie einfach wissen zu lassen, dass deine Tür offen ist. Ich bin derzeit in einer Hochzeit und meine Cousine, die Braut, hat mich ein paar Mal gefragt, ob ich irgendwelche Bedenken bezüglich etwas habe. Es ist eine wirklich nette Geste und eine, die mich sofort wohler fühlte.

So, da haben Sie es. Atme. Es wird alles gut werden. Wenn du all das ausprobiert hast und immer noch Probleme hast, kannst du versuchen, einige vertrauenswürdige Familienmitglieder zu bitten, dir zu helfen. Lass sie dir helfen, mit all deinen Brautjungfern zusammen zu reden. Erinnern Sie sich, die Leute in Ihrer Hochzeitsfeier müssen nicht alle beste Freunde sein, aber sie müssen durch Ihre Hochzeit kommen, ohne sich gegenseitig zu töten; oder Ihnen einen Stress-Pickel zu geben. Hoffentlich, wenn sie deine wahren Freunde sind, werden sie auf dich hören und für dich da sein, so wie du es brauchst, unabhängig von anderen Problemen.
War dieser Artikel hilfreich?  👍 0   👎 0   👁 6  Bewertung:   Geschrieben von: 👩 Andrea Fischer 


Kommentar hinzufügen