Kreative Wege, um bei der Hochzeitsgarderobe zu sparen

Kreative Wege, um bei der Hochzeitsgarderobe zu sparen

Zwischen der Suche nach Outfits für die Verlobungsfeier oder das Fotoshooting, der Hochzeitsfeier, dem Junggesellinnenabschied und dem Probeessen kann sich Ihr Geldbeutel ziemlich schmal anfühlen! Außerdem müssen Sie noch ein Hochzeitskleid und Accessoires für den Tag der Hochzeit finden. Es ist nicht billig, sich für die Hochzeitsfeierlichkeiten einzukleiden, aber natürlich wollen Sie bei all diesen besonderen Anlässen gut aussehen. Zum Glück gibt es Möglichkeiten, bei der Hochzeitsgarderobe zu sparen, ohne an Stil zu sparen. Hier sind sieben Ideen, wie Sie tolle Brautkleider kaufen können, ohne Ihr Budget für andere Dinge zu sprengen.

Nutzen Sie die Hilfe von Social Media

Eine gute Möglichkeit, bei der Hochzeitsgarderobe Geld zu sparen, ist die Hilfe der sozialen Medien. Suchen Sie eine Facebook-Gruppe in Ihrer Nachbarschaft oder in Ihrer Stadt, in der Menschen heiraten. Oft finden Sie dort andere, die Kleidung verkaufen möchten, die sie bei ihrer Hochzeit getragen haben und die Sie vielleicht für Ihre eigenen Feierlichkeiten kaufen möchten. Auf diese Weise können Sie günstig an Kleidungsstücke kommen, die wahrscheinlich nur ein- oder zweimal getragen wurden.

Tauschen Sie mit einem Freund

Eine einfache Möglichkeit, Geld für Ihre Hochzeitsgarderobe zu sparen, ist der Tausch von Kleidungsstücken mit einer Freundin. Dabei kann es sich um jemanden handeln, der einfach einen großen Kleiderschrank hat, oder um jemanden, der vor kurzem geheiratet hat und dessen weiße "Braut"-Outfits (oder was auch immer Sie wollen!) Sie bewundert haben. Wenn Ihre Freundin die gleiche Schuhgröße hat wie Sie oder einen guten Geschmack bei den Accessoires, können Sie sie bitten, Ihnen ein paar dieser Stücke zu leihen. Denken Sie daran, dass jeder Pfennig zählt!

Stöbern Sie in Ihrem eigenen Kleiderschrank

Wenn Sie heiraten und Ihre bevorstehende Hochzeit feiern, haben Sie vielleicht das Gefühl, dass Sie unter großem Druck stehen, nagelneue Sachen zu kaufen. Wahrscheinlich haben Sie aber schon vergessene Kleidungsstücke in Ihrem Schrank, die Sie zu einigen dieser Anlässe perfekt tragen könnten! Bevor Sie online oder im Geschäft stöbern, sollten Sie sich ansehen, was Sie bereits in Ihrem Kleiderschrank haben, das Sie vielleicht tragen können. So können Sie bereits vorhandene Kleidungsstücke wiederverwenden und dabei noch Geld sparen.

Investieren Sie in gute Grundausstattung

Wenn Sie neue Kleidungsstücke kaufen, sollten Sie sich für ein paar solide Basisteile entscheiden, die mit verschiedenen Accessoires kombiniert werden können, um verschiedene Looks zu erzielen. Das hilft Ihnen, nur ein paar Dinge zu kaufen, die auf verschiedene Weise getragen werden können, anstatt eine Vielzahl von Outfits zu kaufen, die teuer werden können. Ein schlichter weißer Jumpsuit kann zum Beispiel mit verschiedenen Schuhen oder Haarschmuck mehrmals getragen werden. So sieht das Outfit von einer Veranstaltung zur nächsten ganz anders aus!

Setzen Sie auf Vintage

Sie können Ihre Hochzeitsgarderobe auch mit einem geringeren Budget zusammenstellen, wenn Sie sich für Vintage-Kleidung entscheiden, anstatt brandneue Kleidung zu kaufen. Das schont nicht nur Ihren Geldbeutel, sondern ist auch eine gute Möglichkeit, etwas Gutes für die Umwelt zu tun! Vintage-Kleidung eignet sich besonders gut, wenn du dich für ein bestimmtes Thema kleidest - vielleicht für einen Abend auf deinem Junggesellinnenabschied! Finden Sie Vintage-Kleidung auf Websites wie Etsy oder in lokalen Vintage-Läden oder auf Messen in Ihrer Nähe. Wenn Sie in einem Geschäft mehrere Kleidungsstücke finden, die Ihnen gefallen, fragen Sie den Inhaber, ob er Ihnen beim Kauf mehrerer Kleidungsstücke einen Rabatt gewährt. Es lohnt sich immer, danach zu fragen!

Besuchen Sie Secondhand-Läden

Ähnlich wie bei der Suche nach Vintage-Stücken sollten Sie sich auch in Secondhand- und Konsignationsläden in Ihrer Nähe umsehen, um Kleidungsstücke zu einem Bruchteil des Preises zu finden. Der halbe Spaß an dieser Erfahrung ist die Suche; man weiß nie, was man findet, wenn man diese Läden durchstöbert!

Mieten Sie Ihre Outfits

Eine weitere budgetfreundliche Option ist das Mieten von Outfits für die Hochzeit auf Plattformen wie Rent the Runway. Auf diese Weise können Sie ein teures Kleidungsstück für einen Bruchteil der Kosten tragen, die Sie beim Kauf zu tragen hätten. Außerdem vermeiden Sie so, dass Sie Ihren Kleiderschrank mit Dingen vollstopfen, die Sie nur ein paar Mal tragen werden.

Es gibt so viele Möglichkeiten, um zu vermeiden, dass Sie für Ihre Hochzeitsgarderobe einen Haufen Geld ausgeben. Nutzen Sie diese Ideen, um etwas Geld zu sparen und trotzdem gut auszusehen und sich wohlzufühlen.

War dieser Artikel hilfreich?  👍 0   👎 0   👀 0  Bewertung:   Geschrieben von: 👩 Andrea Fischer 


Kommentar hinzufügen
×
Wait 20 seconds...!!!