6 Dinge, die Sie bei einer Hochzeit der Generation Z nicht sehen werden

6 Dinge, die Sie bei einer Hochzeit der Generation Z nicht sehen werden

Wenn es ums Heiraten geht, erweisen sich die Mitglieder der Generation Z einmal mehr als Vögel mit einer anderen Feder. Laut einer aktuellen Umfrage können sich neun von zehn Angehörigen der Generation Z vorstellen, in Zukunft zu heiraten. 92 % von ihnen ziehen es jedoch vor, finanziell abgesichert zu sein, bevor sie sich das Jawort geben. Vielleicht erklären ihre Sachlichkeit und ihre Karriereambitionen, warum die Generation Z bei der Hochzeitsplanung anders vorgeht. Junge Paare verzichten auf alles Traditionelle und setzen stattdessen - ganz im Sinne der Generation Z - auf Hochzeitskonzepte, die auf Personalisierung und Einzigartigkeit ausgerichtet sind. Wenn Sie eine Hochzeit der Generation Z planen oder neugierig darauf sind, was die zukünftige Generation von Hochzeiten erwartet, finden Sie hier sechs Dinge, die Sie bei einer Hochzeit der Generation Z nicht sehen werden.

1. eine große Gästeliste

Die Generation Z legt großen Wert darauf, dass ihre Hochzeiten eng und intim sind. Viele der Generation Z würden es vorziehen, durchzubrennen oder eine kleine Zeremonie im Rathaus oder in einem Hinterhof abzuhalten. Erwarten Sie also nicht mehr als 100 Personen auf ihrer Hochzeit - es werden eher 30 Personen oder weniger sein. Und wenn Sie zu den Eingeladenen gehören, sollten Sie sich als etwas Besonderes betrachten!

2. viel Plastik und Einwegartikel

Die Auswirkungen auf die Umwelt sind der Generation Z wichtig, daher ist es wahrscheinlich, dass sie bei der Vorbereitung und Planung ihrer Hochzeit umweltbewusster vorgehen. Auf ihren Hochzeiten werden Sie nicht viel Plastik oder unnötige Einwegartikel wie Konfetti, Plastikbecher oder Dekoration sehen, die nach der Feier weggeworfen werden. Sie können darauf wetten, dass eine Menge kompostierbarer und wiederverwertbarer Gegenstände verwendet werden, wobei der Schwerpunkt auf Umweltschutz und Nachhaltigkeit liegt.

3. tonnenweise Hochzeitsgeschenke

Da die Generation Z ein stärkeres soziales Bewusstsein hat, ist sie sich auch der Privilegien bewusst, die sie im Vergleich zu anderen hat. Jüngste Umfragen haben gezeigt, dass Angehörige der Generation Z wahrscheinlich eine Wohltätigkeitsorganisation in ihre Hochzeitsliste aufnehmen, um etwas zurückzugeben und ihre Hochzeit zu nutzen, um einen sozialen Beitrag zu leisten. Es wird nicht überraschen, wenn eine Reihe von Hochzeiten der Generation Z ganz auf eine Hochzeitsliste verzichten und darauf bestehen, dass die Gäste einer Organisation ihrer Wahl ein Geschenk machen.

4. ein weißes Hochzeitskleid oder ein Smoking

Obwohl die Bräute der Gen Z durchaus bereit sind, ein weißes Hochzeitskleid zu tragen, sollten Sie nicht erwarten, dass ein weißes Kleid - oder gar ein Smoking - die Norm sein wird. Die Mitglieder der Gen Z lieben es, sich authentisch auszudrücken. Sie halten sich nicht an Traditionen, nur um der Tradition willen. Wenn also eine Braut kein weißes Kleid tragen möchte oder ein Bräutigam keinen Smoking oder Anzug, dann werden sie es eben nicht tun! Wundern Sie sich nicht, wenn Sie bei einer Hochzeit der Gen Z eine Reihe von legerer Kleidung oder lauter und ausdrucksstarker Mode sehen.

5. Typische Dekoration

Es überrascht nicht, dass sich die Generation Z für die neuesten Technologietrends interessiert, und sie möchte, dass ihr großer Tag dies widerspiegelt. Sie können mit viel weniger traditioneller Dekoration rechnen, die wir gewohnt sind - wie kleine Dekorationsgegenstände und Accessoires, Blumenwände, Menüs und Tischkarten aus Papier usw. - und stattdessen werden Sie viel mehr digitale Ergänzungen wie intelligente Spiegel, Videowände, digitale Schilder und digitale Menüs sehen.

6. Eine Hochzeitsparty

Da die Generation Z ihre Hochzeiten so unaufdringlich und persönlich wie möglich halten möchte, ist die Zeit der großen Hochzeitsgesellschaften vorbei. Zu den meisten Hochzeiten der Gen Z gehören vielleicht ein Trauzeuge und eine Trauzeugin oder sogar ein oder zwei Augenzeugen, aber eine große Gruppe farblich abgestimmter Brautjungfern und Trauzeugen werden Sie nicht sehen.

Bei einer Gen Z-Hochzeit werden Sie sich definitiv wie in der Zukunft fühlen. Mit einer neuen Variante alter Traditionen wird es jedoch aufregend sein, Teil einer neuen Generation von glücklichen Paaren zu sein, die so heiraten, wie sie es wollen.

War dieser Artikel hilfreich?  👍 0   👎 0   👀 0  Bewertung:   Geschrieben von: 👩 Andrea Fischer 


Kommentar hinzufügen
×
Wait 20 seconds...!!!