Nicht-traditionelle Ideen für die Sitzordnung bei der Hochzeitszeremonie

Nicht-traditionelle Ideen für die Sitzordnung bei der Hochzeitszeremonie

Die Art und Weise, wie Sie den Ort Ihrer Hochzeitszeremonie einrichten, hat einen massiven Einfluss auf die Gesamtstimmung Ihrer Hochzeit. Es ist zwar nichts gegen eine traditionelle Sitzordnung einzuwenden, aber wenn Sie sich für etwas Frisches, Einzigartiges und Unvergessliches entscheiden, kann Ihre Hochzeit von "normal" zu "persönlich" werden. Das Arrangement für die Zeremonie gibt den Rahmen für alles vor, was an Ihrem besonderen Tag folgen wird.

Ganz gleich, ob Sie sich für etwas Außergewöhnliches entscheiden - z. B. Bänke anstelle von Stühlen - oder ob Sie sich für etwas Einzigartiges entscheiden - z. B. eine spiralförmige Sitzordnung -, Ihre Möglichkeiten, die Tradition zu verändern, sind endlos. Wir haben ein paar unkonventionelle Ideen für Sie, damit Sie sich inspirieren lassen können.

Was Sie bei Ihrer Sitzordnung für die Zeremonie beachten sollten

Ungewöhnliche Zeremonie-Designs sind lustig und interessant, aber es gibt ein paar Dinge zu beachten, bevor Sie sich kopfüber in die unkonventionellste Möglichkeit stürzen. Hier sind drei Dinge, die Sie bei der Auswahl der besten Anordnung für Ihre Zeremonie berücksichtigen sollten. Wenn Sie sich an diese Richtlinien halten, können Sie so kreativ werden, wie Sie möchten!

Der Komfort Ihrer Gäste

In erster Linie sollten Ihre Gäste einen einfachen Zugang zu ihren Plätzen haben. Manche Zeremonien sind zwar aufgrund ihrer Seltenheit unvergesslich, aber Sie möchten sichergehen, dass sich niemand daran erinnert, weil er an 20 sitzenden Gästen vorbeilaufen muss, nur um einen freien Platz zu finden. Wenn Sie sich für eine spiralförmige, kreisförmige oder lange und schmale Anordnung entscheiden, achten Sie darauf, dass zwischen den Reihen genügend Platz ist, damit sich Ihre Gäste wohl fühlen. Außerdem sollten Sie darauf achten, dass jeder Sitzplatz eine gute Sicht auf die Zeremonie bietet. Keiner möchte außen vor gelassen werden.

Hochzeitsdekoration und Blumenarrangements

Egal, ob Sie einen eleganten Torbogen und viele Blumen haben wollen oder ob Sie sich für eine schlichte und raffinierte Dekoration entscheiden, denken Sie bei der Gestaltung der Zeremonie an Ihre Dekoration. Es ist wichtig, dass die Gäste ihre Plätze leicht finden können, ohne dass sie Blumenarrangements oder Requisiten umstellen müssen. Außerdem soll die Dekoration nicht im Weg sein, wenn Sie zum Altar schreiten. Sie sollte das Erlebnis bereichern und nicht behindern.

Die Hochzeitsgesellschaft

Gehören zu Ihrer Hochzeitsgesellschaft viele Personen oder nur wenige? Planen Sie, überhaupt Brautjungfern und Trauzeugen zu haben? Die Größe Ihrer Hochzeitsgesellschaft wirkt sich darauf aus, wie Sie den Ort der Zeremonie einrichten, denn Sie möchten sicherstellen, dass Ihre engsten Freunde Platz haben, um mit Ihnen neben dem Altar zu stehen. Überlegen Sie, wie sie hineingehen und ihre Plätze finden werden. Überlegen Sie, wie sie während der Zeremonie stehen werden, und stellen Sie sicher, dass sie nicht zu dicht gedrängt stehen. Das Letzte, was Sie wollen, ist, dass Ihre Hochzeitsgesellschaft über Ihren Gästen schwebt oder ihnen die Sicht versperrt.

5 Ideen für eine nicht-traditionelle Zeremonie

Die Spirale

Eine Spirale ist eine großartige Möglichkeit, Ihrer Hochzeitszeremonie etwas Einzigartiges und Authentisches zu verleihen. Stellen Sie den Altar in den Mittelpunkt und stellen Sie die Stühle in einer breiten Spirale um ihn herum auf. Lassen Sie zwischen den Stuhlreihen genügend Platz, damit die Gäste bequem sitzen können und die Hochzeitsgesellschaft und die Braut leicht hindurchgehen können, wenn es soweit ist. Auf diese Weise können Sie jeden Gast auf dem Weg zur Mitte sehen, aber denken Sie daran, dass dies am besten für Hochzeiten mit einer kleinen Gästeliste geeignet ist.

Erwägen Sie Picknickdecken, Kissen und andere alternative Sitzgelegenheiten

Wenn Sie einen lockeren Ansatz wählen und hoffen, dass es an Ihrem Hochzeitstag intim bleibt, können Sie Ihrer Kreativität mit bunten Decken und gemusterten Kissen freien Lauf lassen. Diese Sitzgelegenheiten eignen sich hervorragend für grasbewachsene Wiesen, sandige Strände oder sogar kleine Hochzeiten auf Berggipfeln mit Blick auf die Täler in der Ferne. Mit dieser Hochzeitsdekoration fühlen sich Ihre Gäste wohl und entspannt, während Sie die Liebe Ihres Lebens heiraten.

Probieren Sie es rund

Wir alle kennen die traditionellen Sitzreihen oder Bänke auf Hochzeiten, aber wie wäre es mit anderen Formen? Stellen Sie die Stühle der Gäste in einem kreisförmigen Muster auf, das den Altar von allen Seiten umgibt. Dies ist eine einfache Möglichkeit, Ihrer Zeremonie ein Gefühl der Nähe zu verleihen. Jeder hat freie Sicht und fühlt sich an Ihrem besonderen Tag mit einbezogen.

Quadratisch kann cool sein

Apropos andere Formen: Wie wäre es mit einem Quadrat? Ganz gleich, ob Sie einen dekorativen Torbogen oder einen schmucklosen Altar haben, stellen Sie die Stühle (oder Bänke) so auf, dass sie das Brautpaar in einer quadratischen Form umgeben. Ähnlich wie bei der kreisförmigen Anordnung können Sie auf diese Weise die Zeremonie aus verschiedenen Blickwinkeln betrachten.

Denken Sie an schlank und lang

Eine weitere großartige Möglichkeit, alle Gäste auf dem Weg zum Altar zu begrüßen, besteht darin, sie in zwei langen, schmalen Reihen mit ein bis vier Stühlen aufzustellen, anstatt in breiten Reihen mit 10 oder mehr Stühlen. Dies ermöglicht einen dramatischen Eingang, der ideal für eine Hochzeit am Meer ist - oder überall, wo man eine schöne Aussicht hat. Sie können am Ende des Ganges heiraten, wie es traditionell üblich ist, oder Sie können die Braut und den Bräutigam von verschiedenen Seiten hereinkommen lassen und sich in der Mitte treffen, um die Zeremonie durchzuführen.

Gestalten Sie den Tag nach Ihren Vorstellungen

Es gibt zwar viele tolle Traditionen für den Hochzeitstag, aber zögern Sie nicht, diesen Tag mit Kreativität und Ideen, die mit den Traditionen brechen, zu Ihrem eigenen zu machen. Auch wenn Sie sicherstellen möchten, dass Ihre Gäste Spaß haben und sich einbezogen fühlen, ist dieser Tag letztendlich Ihre Hochzeit. Es ist völlig in Ordnung, die Dinge auf Ihre Weise zu gestalten!

War dieser Artikel hilfreich?  👍 0   👎 0   👀 0  Bewertung:   Geschrieben von: 👩 Andrea Fischer 


Kommentar hinzufügen
×
Wait 20 seconds...!!!