Warum Sie die Pille absetzen sollten (und was Sie stattdessen nehmen sollten)

Warum Sie die Pille absetzen sollten (und was Sie stattdessen nehmen sollten)

Die Antibabypille ist für viele Frauen die Standardverhütungsmethode, und es gibt heutzutage so viele verschiedene Präparate auf dem Markt. Wenn Sie die Pille nehmen, gibt es jedoch eine Reihe von Gründen, die dafür sprechen, die Pille abzusetzen und auf eine andere Form der Verhütung umzusteigen. Diese Gründe und Ihre alternativen Möglichkeiten werden im Folgenden erläutert.

Weniger Stimmungsschwankungen

Viele Frauen, die eine hormonelle Antibabypille einnehmen, berichten von häufigen Stimmungsschwankungen oder -ausschlägen. Dies kann Ihr tägliches Leben stark beeinträchtigen, wenn es Ihnen passiert. Das ist ein weiterer Grund, das Absetzen der Pille zu erwägen. Da diese Pillen Hormone enthalten, können sie Stimmungsschwankungen verursachen, die Ihr Leben und den Umgang mit anderen Menschen stark beeinträchtigen können.

Diätanpassungen

Viele Varianten dieser Form der Geburtenkontrolle, die gemeinhin als "Pille" bezeichnet wird, sind nicht veganerfreundlich. Das liegt daran, dass sie in ihrem chemischen Aufbau Laktose enthalten können. Wenn Sie darauf bedacht sind, keine tierischen Produkte zu sich zu nehmen, ist dies ein Grund, die Pille abzusetzen und eine andere Form der Geburtenkontrolle zu wählen.

Gesteigerte Libido

Einige Frauen berichten, dass sie nach dem Absetzen der Pille einen gesteigerten Sexualtrieb haben, was ein verlockender Grund sein könnte, die Pille abzusetzen. Dies könnte für Ihre romantischen Beziehungen von großem Nutzen sein und Ihrem Schlafzimmer neues Leben einhauchen.

Keine Notwendigkeit, sich zu erinnern

Die tägliche Einnahme der Pille kann lästig sein, weil man sich jeden Tag daran erinnern muss, sie einzunehmen. Wenn Sie die Einnahme auch nur einen Tag versäumen, riskieren Sie eine ungewollte Schwangerschaft. Es gibt einfach andere Möglichkeiten der Geburtenkontrolle, die Ihnen das Leben leichter machen, und allein deshalb sind sie eine Überlegung wert.

Verbesserte geistige Klarheit

Einige Frauen geben an, dass sie durch das Absetzen der Pille ein neues Gefühl der geistigen Klarheit erlangt haben. Dies könnte darauf zurückzuführen sein, dass keine Hormone mehr eingenommen werden, die sich negativ auf andere Aspekte der Gesundheit auswirken könnten. Wenn Sie also die Pille absetzen, können Sie klarer denken und sogar produktiver sein.

Alternative Verhütungsmethoden

Es gibt definitiv andere Verhütungsmethoden, die genauso wirksam sind (wenn nicht sogar noch wirksamer) als die Pille. Sehen Sie sich diese unten an.

Intrauterinpessare

Intrauterinpessare (IUPs) sind sehr beliebt, wenn es um eine alternative Verhütungsmethode geht. Und das aus gutem Grund! Diese kleinen Geräte gibt es in hormonellen und nicht-hormonellen Varianten und werden von Ihrem Arzt in Ihren Gebärmutterhals eingesetzt. Sie sind im Körper nicht zu spüren und wirken je nach Modell zwischen drei und 12 Jahren. Eine Spirale kann jederzeit entfernt werden und ermöglicht eine sofortige Rückkehr zur Fruchtbarkeit, sobald sie aus Ihrem Körper entfernt ist. Die Wirksamkeit der Spirale liegt (beeindruckenderweise) bei 99 Prozent. Dies ist eine der Verhütungsmethoden, die man einfach vergessen kann, weil man nicht mehr darüber nachdenken muss, sobald sie vom Arzt eingesetzt wurde.

Spritze zur Geburtenkontrolle

Verhütungsspritzen, die vierteljährlich von einem Arzt oder Gesundheitsdienstleister verabreicht werden, sind zu 94 Prozent wirksam. Ein Besuch in der Arztpraxis und eine schnelle Injektion genügen, damit diese Verhütungsmethode wie vorgesehen funktioniert.

Vaginal-Ringe

Mit einer Erfolgsquote von 91 Prozent bei der Verhütung einer Schwangerschaft sind Vaginalringe eine weitere Verhütungsmöglichkeit. Sie werden alle drei bis sechs Wochen in die Vagina eingeführt.

Verhütungspflaster

Ein Verhütungspflaster ist ebenfalls zu 91 Prozent wirksam, genau wie die Ringe. Diese Pflaster müssen wöchentlich gewechselt werden, aber es ist immer noch eine bequemere Verhütungsmethode als die tägliche Einnahme der Pille. Das Pflaster kann je nach Marke auf dem Oberarm, dem Rücken, dem Bauch oder auf dem oberen Gesäß getragen werden.

Sie haben definitiv mehrere Möglichkeiten, wenn es um Ihre Verhütung geht! Wenn Sie mehr darüber wissen möchten, was für Sie und Ihre sexuelle Gesundheit am besten ist, besprechen Sie Ihre Möglichkeiten mit Ihrem Arzt oder Ihrer Ärztin.

War dieser Artikel hilfreich?  👍 0   👎 0   👀 0  Bewertung:   Geschrieben von: 👩 Andrea Fischer 


Kommentar hinzufügen
×
Wait 20 seconds...!!!