Wie Sie Ihre Wellness-Routine dieses Jahr verbessern können

Wie Sie Ihre Wellness-Routine dieses Jahr verbessern können

Neues Jahr, neues Du! Das neue Jahr ist eine gute Gelegenheit, sich neu zu orientieren und neu zu definieren, was Wellness und Selbstfürsorge für Sie bedeuten. Wir alle haben in den letzten Jahren unterschiedliche Höhen und Tiefen erlebt, und deshalb sollte es jetzt mehr denn je oberste Priorität haben, für sich selbst zu sorgen. Sie wissen vielleicht, dass es wichtig ist, sich gesund zu ernähren und acht Tassen Wasser zu trinken, aber welche anderen Möglichkeiten gibt es, Ihre Wellness-Routine zu verbessern? Und wie können Sie Wellness zu etwas machen, das sich gut anfühlt? (Wir haben ein paar Tipps für Sie, damit Sie sich in diesem Jahr besser fühlen und besser aussehen.

Lieben Sie sich dort, wo Sie gerade sind

Wenn wir uns neue Ziele für unsere Wellness-Routine setzen, tun wir das allzu oft aus Frustration und Enttäuschung über uns selbst. Aber es ist wichtig zu verstehen, dass Wellness von innen heraus beginnt. Ganz gleich, wie viel Sie trainieren, sich gesund ernähren oder meditieren - wenn Sie sich jetzt nicht selbst lieben, werden die anderen Dinge nicht funktionieren und auf Dauer nicht halten. Also, lieben Sie sich jetzt! Schreiben Sie jeden Morgen fünf Dinge auf, für die Sie in Ihrem Leben und an sich selbst am dankbarsten sind. Machen Sie sich zur Gewohnheit, sich selbst ein Kompliment zu machen, wenn Sie an einem Spiegel vorbeigehen. Lächle dich selbst an. Wenn Sie sich selbst zuerst lieben, werden alle anderen Verbesserungen viel einfacher und angenehmer zu bewerkstelligen sein.

Machen Sie die Flüssigkeitszufuhr lecker und lustig

Wasser ist für eine gute Gesundheit unerlässlich. Es sorgt dafür, dass unsere Haut strahlt und unser Gehirn funktioniert, aber die nötige Menge zu trinken kann schnell langweilig werden, also machen Sie es zu einem Vergnügen, indem Sie jeden Tag etwas Zitrone und Gurken in Ihre Wasserflasche geben. Legen Sie eine Tabelle an, auf der Sie abhaken können, wie viele Gläser Wasser Sie getrunken haben. Fügen Sie Ihrer Wasserflasche lustige Aufkleber hinzu, um zu markieren, wie viele Unzen Sie pro Stunde trinken. Schon bald wird Wassertrinken Ihre neue Lieblingsbeschäftigung sein!

Nehmen Sie jede Woche ein neues gesundes Lebensmittel in Ihren Speiseplan auf

Machen Sie Ihre gesunde Ernährung angenehmer und dynamischer, indem Sie jede Woche ein neues Lebensmittel auf Ihren Speiseplan setzen. Experimentieren Sie mit neuen Rezepten, um Ihre Fantasie anzuregen. Vielleicht können Sie sogar ein neues Lebensmittel nach dem Alphabet auswählen. Beginnen Sie zum Beispiel in der ersten Woche mit Avocados für den Buchstaben A und fügen Sie in der folgenden Woche etwas hinzu, das mit einem B beginnt. Durch Abwechslung wird es einfacher und nachhaltiger, sich gesund zu ernähren.

Finden Sie Bewegung, die Sie wirklich mögen

Wir alle wissen, dass Bewegung gut für uns ist, aber warum fühlt sie sich so mühsam an? Wahrscheinlich, weil Sie sich zwingen, etwas zu tun, was Sie hassen. Sport muss keine lästige Pflicht sein! Wenn Sie sich darauf konzentrieren, eine Bewegung zu finden, die Ihnen wirklich Spaß macht, werden Sie sie wahrscheinlich weniger als gefürchtete Übung betrachten, sondern eher als eine Aktivität, die Spaß macht. Bewegung kann alles sein, von Tanzen über Gehen bis hin zu Schwimmen. Suchen Sie sich etwas aus, das Sie gerne tun, und bauen Sie es für 20 Minuten in Ihren Tag ein. Sie werden in kürzester Zeit einen Unterschied bemerken!

Wählen Sie ein Mantra, um Ihren Geist zu beruhigen

Meditation ist eine großartige Methode, um die Nerven zu beruhigen und den Geist zur Ruhe zu bringen. Aber was ist mit dem Tag, an dem Sie nicht meditieren? Hier kommt die Schönheit eines Mantras ins Spiel. Suchen Sie sich ein Mantra, das Sie anspricht, z. B. "Ich bin ruhig" oder "Alles ist gut". Wenn Sie sich in einer stressigen Situation befinden, können Sie dieses Mantra im Stillen wiederholen, um sofort Ruhe zu finden.

Sorgen Sie für einen erholsamen Schlaf, auf den Sie sich freuen

Die Macht und Bedeutung des Schlafs kann gar nicht hoch genug eingeschätzt werden. Schalten Sie Ihr Telefon mindestens eine Stunde vor dem Schlafengehen aus und halten Sie sich auch von Computer und Fernseher fern. Wenn Sie Probleme beim Einschlafen haben, kann ein Diffusor mit ätherischen Ölen wie Lavendel Ihnen helfen, sich zu entspannen. Kaufen Sie einen kuscheligen Schlafanzug und eine Augenmaske, und machen Sie den Raum so dunkel wie möglich. Investieren Sie in eine beschwerte Decke, wenn Sie zu Angstzuständen neigen. Wenn Sie Ihre Schlafenszeit zu einem Anlass machen, freuen Sie sich darauf und halten sich eher an die sieben oder acht Stunden, die so wichtig sind.

Wenn Sie die klassischen Tipps zur Selbstfürsorge etwas abwandeln, können Sie Ihre Wellness-Routine ganz einfach verbessern und sich im Jahr 2022 und darüber hinaus bestens fühlen.

War dieser Artikel hilfreich?  👍 0   👎 0   👀 0  Bewertung:   Geschrieben von: 👩 Andrea Fischer 


Kommentar hinzufügen
×
Wait 20 seconds...!!!