Werden Sie ernst? Hier ist, was Sie über die Vergangenheit Ihres Partners wissen sollten.

Werden Sie ernst? Hier ist, was Sie über die Vergangenheit Ihres Partners wissen sollten.
Viele Ratschläge über Beziehungen und Ehe drehen sich um die Zukunft, denn natürlich engagieren Sie sich für eine Zukunft mit Ihrem Ehepartner. Aber um eine gesunde Zukunft mit jemandem zu haben, müssen Sie wichtige Details über die Vergangenheit einer Person wissen. Wenn du in einer ernsthaften Beziehung bist, die auf die Ehe zusteuert, solltest du ein gutes Gefühl dafür haben, wer sie sind, bevor du dich dazu verpflichte, weiterzumachen. Hier ist, was du wissen musst - und was einige Warnzeichen sein könnten.

Wissen, wie ihre ernsten Beziehungen zu Ende gingen.

Niemand liebt es wirklich, das Ex-Gespräch zu führen, aber es ist ein notwendiges Gespräch, bevor man sich wirklich an jemanden binden kann. Wie viele Beziehungen hat Ihr Partner gehabt und vor allem, wie sind sie geendet? Der beste Weg, diese Informationen zu finden, ist, Ihren Partner zu fragen - nicht, indem Sie seine Ex in Social Media verfolgen.

Die meisten Menschen haben Beziehungen, die nicht gut geendet haben, aber Sie sollten wissen, ob die Beziehung wegen etwas Traumatischem wie Untreue, Geldproblemen oder wenn eine Situation eintrat, in der jemand plötzlich gegangen ist, während er zusammenlebt. Wenn Ihr Partner ein Ex-Geld schuldet, ist es besonders wichtig, dies zu wissen, bevor Sie eine Ihrer Finanzen miteinander verbinden oder sich dafür entscheiden, zusammenzuziehen.

Obwohl es wichtig ist, offen zu sein und zu verstehen, dass viele Menschen in der Lage sind zu wachsen und sich zu verändern - besonders wenn diese schlechten Trennungen schon vor langer Zeit stattgefunden haben -, solltest du dir immer noch bewusst sein, ob dein Partner in der Vergangenheit viel Schaden angerichtet hat.

Kennen Sie ihre sexuelle Geschichte

Obwohl es wahrscheinlich am besten ist, die komplizierten Details zu überspringen (Sie wollen nicht so viel wissen), sollten Sie ein gutes Gespür für die Sexualgeschichte Ihres Partners haben und Dinge wissen, wie z.B., ob er jemals eine Geschlechtskrankheit hatte oder nicht oder jemanden schwanger gemacht hat (oder eine Schwangerschaft hatte). In der heutigen Zeit ist es wahrscheinlich, dass die Person, mit der du zusammen bist, eine sexuelle Vergangenheit hat - und das ist perfekt in Ordnung - aber du solltest zumindest ehrlich miteinander über deine sexuelle Geschichte sein.

Kennen Sie ihre Finanzgeschichte

Wenn Sie in Betracht ziehen, dass diese Person "die Eine" sein könnte, dann sollten Sie alles tun, was Sie können, um mehr über ihre finanzielle Vergangenheit herauszufinden. Ist Ihr Partner ein Sparer oder ein Spender? Sind sie in der strengen Kreditkarte Schuld? Bezahlen sie ihre Steuern? Wie kommunizieren sie über Geld? Das sind alles Dinge, die Sie wissen sollten, bevor Sie zustimmen, eine dauerhafte Partnerschaft mit jemandem einzugehen.

Allerdings ist niemand perfekt und es ist wichtig, seinen Partner nicht für vergangene Finanztransgressionen zu verurteilen - besonders wenn er hart daran arbeitet, seine Finanzlage zu verbessern oder Schulden zu begleichen.

Wissen, wie ihre Familienbeziehungen sind.

Familie ist wichtig, und wie eine Person ihre Familie behandelt, ist ein Hinweis darauf, wie sie dich in vielen Fällen behandeln wird. Wenn du im Begriff bist, dich an deinen Partner zu binden, solltest du über seine Geschichte mit seiner Familie Bescheid wissen. Hatten sie jemals einen Streit mit ihrer Familie? Wie nah sind sie jetzt ihrer Familie? Wenn es jemals schwerwiegende familiäre Probleme, Argumente oder jahrelange Schweigeperioden gegeben hat, sollten Sie sich dessen bewusst sein.

Wissen Sie, ob sie mit einem Ex On-Again und Off-Again waren.

Viele Menschen haben diese eine verlorene Liebe, an die sie von Zeit zu Zeit denken. Wenn dein Partner eine Ex hat, mit der er immer wieder zusammen war, solltest du darüber Bescheid wissen - besonders wenn er noch regelmäßig kommuniziert.

Es wird schwierig sein, mit jemandem vorwärts zu gehen, wenn er immer diese andere Person auf dem Rücken hat und nur darauf wartet, dass ihre aktuelle Beziehung auseinander fällt. Eine wiederkehrende, wiederkehrende Ex ist etwas, das du wissen solltest, bevor du zu tief einsteigst.

Allerdings ist es wichtig, hier mitfühlend zu sein. Nicht jeder hat das Glück, eine liebevolle, unterstützende Familie zu haben. Wenn es eine Vorgeschichte von Missbrauch oder Vernachlässigung gibt, sollten Sie diese Szenarien verstehen, wenn Ihr Partner sich von der Familie fernhält.
War dieser Artikel hilfreich?  👍 0   👎 0   👁 2  Bewertung:   Geschrieben von: 👩 Andrea Fischer


Kommentar hinzufügen