Blumenblütenblatt Kleiderspin Platzkarten

Wenn es um Ihre Hochzeitsfeier geht, sind Tischkarten äußerst nützlich, um Ihre Gäste auf eine organisierte Weise zu platzieren. Sie bieten auch eine weitere Möglichkeit, das Thema Ihrer Hochzeit, die Farbpalette und die Gesamtatmosphäre hervorzuheben. Glücklicherweise müssen Sie nicht einen hübschen Penny für eine Charge personalisierter Tischkarten ausgeben. Mit diesem DIY-Tutorial können Sie mit gewöhnlichen Wäscheklammern einfache und süße Tischkarten erstellen. Und da Holzwäscheklammern sowohl leicht zu finden als auch äußerst preiswert sind, sparen Sie bei diesem Projekt bares Geld. Außerdem sind bei diesem Projekt keine ausgefallenen handwerklichen Fähigkeiten erforderlich. Das ist so einfach wie es nur geht!

Zubehör:


Kleidungsstücke
Blumen aus Papier oder Stoff
Gefälschte oder getrocknete echte Blätter
Heißklebepistole und Heißkleber
Dekorative Scheren
Altpapier
Markierung(en)

Die Anzahl der Wäscheklammern, die Sie benötigen, hängt von der Gesamtzahl der Gäste ab. Holzwäscheklammern finden Sie leicht im Lebensmittelgeschäft oder Kunsthandwerksladen. Vielleicht hast du sogar einen Vorrat davon in deinem eigenen Haus.

Die Papier- und Stoffblüten können einen Drahtstamm haben oder auch nicht. Wenn Ihre Blumen Stiele haben, schneiden Sie sie mit einer Zange oder Schere ab. Dadurch entsteht eine flache Rückseite, die das Verkleben erleichtert.

Schritt 1: Kleben Sie mit dem Heißkleber ein einzelnes Blatt auf die flache Seite einer Wäscheklammer. Positionieren Sie das Blatt in einem Winkel, um ein natürlicheres Aussehen zu erzielen. Sowohl getrocknete als auch künstliche Blätter funktionieren perfekt.

Achten Sie wie immer auf Ihre Finger, wenn Sie eine Heißklebepistole verwenden. Der Klebstoff kann sehr heiß werden.

Schritt 2: Heißkleben Sie eine Gruppe von Blumen an der Basis des Blattes. Während drei Blumen normalerweise am besten funktionieren, kann eine einzelne Blume genauso hübsch aussehen.

Wenn Sie einen Cluster hinzufügen, verwenden Sie Blumen in verschiedenen Größen und Stilen. Dadurch entsteht eine natürlichere, organischere Atmosphäre. Sie können sogar kleinere Versionen der Blumen in Ihrem Blumenstrauß oder in Ihrem Tafelaufsatz verwenden. Dies ist eine fantastische Möglichkeit, die Farbpalette Ihrer Hochzeit in weitere Aspekte Ihrer Dekoration zu integrieren.

Schritt 3: Wiederholen Sie dies mit den restlichen Wäscheklammern. Sie können die Blatt- und Blütenposition an jeder Wäscheklammer nach oben schieben. Es müssen ja keine exakten Nachbildungen von einander sein.

Schritt 4: Schreiben Sie mit einem Marker oder Stift den Namen und die Tischnummernvergabe jedes Gastes auf das Altpapier. Achten Sie darauf, dass der Name klar und gut lesbar ist. Dies wird den Sitzvorgang so einfach wie möglich gestalten.

Schritt 5: Schneiden Sie jede Namenskarte mit der dekorativen Schere aus. Wenn Sie einen saubereren Look bevorzugen, verwenden Sie einen Papierschneider, um Namenskarten mit geraden Kanten zu erstellen. Es liegt ganz bei dir.

Schritt 6: Befestigen Sie die Namenskarte mit der blumigen Wäscheklammer am Glas. So entsteht eine automatische Sitzkarte, die sowohl schön als auch funktional ist.

Wie einfach war das? Diese Wäscheklammerplatzkarten sind die Definition von budgetfreundlich trifft charmant. Das Beste daran ist, dass die Blüten weit über den großen Tag hinaus halten. Natürlich kannst du jederzeit echte Blumen verwenden, wenn du möchtest. Beachten Sie jedoch, dass die Blüten frisch sein müssen; Trockenblumen können leicht auseinander fallen. Das bedeutet, dass du die Tischkarten direkt vor der Hochzeit konstruieren musst.

Wenn Sie diesen DIY-Platzkarten mehr persönliche Akzente verleihen möchten, sollten Sie überlegen, die Wäscheklammern zu bemalen oder zu färben. Sie können auch Stoffreste oder Bänder an die Wäscheklammern binden; es liegt ganz bei Ihnen. Prost!
War dieser Artikel hilfreich?  👍 0   👎 0   👁 1  Bewertung:   Geschrieben von: 👩 Andrea Fischer


Kommentar hinzufügen