Quaste Spitzgirlande

Quaste Spitzgirlande
DIY Quaste Spitzgirlande

In den letzten Jahren ist die Quastenammergirlande zu einem Grundnahrungsmittel in der Handwerks- und Dekorwelt geworden. Dieser klassische Girlandenstil ist besonders gut geeignet, um jeder Veranstaltung oder Party eine charmante rustikale Note zu verleihen. Wenn Sie nach einem Dekor suchen, das preiswert und einfach zu transportieren ist, sollten Sie erwägen, Ihre eigene Dreiecksfinkergirlande zu zaubern. Dieses Projekt ist einfach, süß und ideal für Anfänger und erfahrene Handwerker gleichermaßen. Es bietet auch eine weitere Möglichkeit, die Farben und Themen Ihrer Hochzeit in die Feier zu integrieren. Auch Stoffreste aus vergangenen Projekten oder bestehende Hochzeitsdekorationen können für dieses DIY verwendet werden, das so lang oder so kurz wie nötig gemacht werden kann. Nach der Fertigstellung hängen Sie es an Stühlen bei der Zeremonie oder über Tischen an der Rezeption auf. Es würde besonders reizend aussehen, wenn es über einen Zaun, ein Deck oder eine Treppe gelegt würde. Die Möglichkeiten sind endlos mit diesem Gerät!

Zubehör:


Stoffreste
Florale Spitzenverzierung
Stickerei-Garn
Baumwollband oder Köperband
Heißklebepistole
Stoffscheren

Für diese Version haben wir Rupfen und türkisfarbene Hemdenstoffreste verwendet. Spitze, Jeansstoff und Baumwolle sind allesamt tolle Optionen. Am besten ist es, einen Stoff zu verwenden, der nicht zu stark ausfranst. Während die ausgefransten Kanten einen rustikalen Touch verleihen können, kann zu starkes Ausfransen einen unerwünschten Look erzeugen. Scheuen Sie sich nicht, mit kleineren Stoffresten zu experimentieren, bevor Sie sich dem echten Spiel stellen.

Stickgarn ist extrem preiswert und in den meisten Handwerksbetrieben zu finden. Für etwa 30 bis 40 Cent pro Strang können Sie aus einem Strang zwei Quasten erstellen. Beachten Sie dies beim Kauf von Stickgarnen, damit Sie feststellen können, wie viele Stränge Sie benötigen.

Anweisungen: 

Schritt 1: Schneiden Sie die Stoffreste in Dreiecke. Um sicherzustellen, dass die Dreiecke in Größe und Form einheitlich sind, verwenden Sie das erste Dreieck als Vorlage. Sie können ein Muster auch mit Karton- oder Papierresten erstellen. Wenn Sie zusätzliche Hinweise benötigen, können Sie die Schablone mit Kreide oder Bleistift auf den Stoff zeichnen.

Schritt 2: Schneiden Sie jeden Strang Stickgarn in zwei Hälften. Jeder Strang ergibt zwei getrennte Quasten.

Schritt 3: Entfernen Sie einen einzelnen Faden aus einem Fadenstrang (links). Binde diesen Faden fest um die Oberseite des Bündels (rechts). Du solltest diesen Strang 1/2 Zoll unterhalb der gefalteten, nicht rohen Kante der Quaste binden. Die Schnittkanten sollten sich am gegenüberliegenden Ende befinden.

Schritt 4: Sobald die Oberseite der Quaste gebunden und gesichert ist, schneiden Sie den überschüssigen Faden ab. An dieser Stelle können Sie auch die Quaste trimmen, um die gewünschte Quastenlänge zu erreichen. Die Quasten können so lang oder so kurz sein, wie du willst.

Schritt 5: Kleben Sie das Baumwollband oder Köperband entlang der kurzen Kante jedes Stoffdreiecks. Denken Sie daran, auf die Rückseite jedes Dreiecks zu kleben. Ein wenig Kleber macht einen langen Weg - Sie werden nicht viel brauchen. Dieses Projekt sieht am besten aus, wenn die Dreiecke in gleichen Abständen verklebt werden, also beachten Sie den Abstand zwischen den einzelnen Teilen. Als nächstes kleben Sie die Quasten an die untere Spitze jedes Dreiecks. Kleben Sie sie wieder auf die Rückseite des Stoffes.

Schritt 6: Für zusätzliche Veredelungsmöglichkeiten schneiden Sie blumige Spitzenbesätze auseinander. Eine einzelne Blume kann auf einige oder alle Stoffdreiecke geklebt werden. Dies ist eine einfache Möglichkeit, eine traditionellere Hochzeitsvibe auf einer einzigartigen Girlande einzubringen. Natürlich hört das Potenzial für Verschönerungen noch lange nicht auf. Du kannst Strasssteine, Stoffblumen, Holzstücke oder Flachrückenperlen hinzufügen. Wählen Sie Materialien und Farben, die zum Stil und Thema Ihrer Hochzeit passen. Denke daran, es liegt ganz bei dir!
War dieser Artikel hilfreich?  👍 0   👎 0   👁 2  Bewertung:   Geschrieben von: 👩 Andrea Fischer 


Kommentar hinzufügen