Wie Sie Ihr eigenes bezauberndes Ehering-Ringkissen herstellen können

Wie Sie Ihr eigenes bezauberndes Ehering-Ringkissen herstellen können
Du hast es richtig gehört. Sie können Ihr eigenes Ehering-Kissen für Ihren großen Tag anfertigen. Ich bin so begeistert von diesem Projekt, weil ich wirklich das Gefühl habe, dass es etwas ist, das minimalen Aufwand erfordert, aber großartige Ergebnisse bringt. Ich habe meine ziemlich einfach gehalten, und es ist trotzdem ordentlich geworden! Du könntest so viel dazugeben, und du kannst auch einen anderen Stoff verwenden. Ich weiß, dass ich das Gefühl hatte, nicht jedermanns Sache zu sein. Es gefällt mir, aber es ist nichts falsch daran, einen anderen Stoff zu verwenden.

Auch wenn Sie leicht unterschiedliche Materialien verwenden, ist das Basisformat gleich. Der Prozess ist ziemlich gefährlich einfach, wenn ich das selbst sage. Nun, du wirst es trotzdem sehen!

Zubehör:


Schere
Großes Filzblatt (oder anderes Gewebe, wenn Sie es wünschen)
Dickes Band
Dünnes Band
Kissenfüllung
Klebepistole
Quasten
Büroklammer

Schritt 1: Stoff schneiden

Nimm dein großes Filzstück und schneide es in zwei Hälften. Wenn Sie einen anderen Stoff verwenden, schneiden Sie zwei gleiche Stücke und messen Sie jede Größe, die Ihnen gut erscheint. Achten Sie nur darauf, etwas größer zu messen, als Sie es am Ende wünschen; einige Stoffe werden bei der Befestigung verbraucht.

Schritt 2: Richten Sie Ihr Gewebe und Ihren Klebstoff aus.

Legen Sie die beiden Teile übereinander und kleben Sie drei der Seiten zusammen. Keine Sorge, es sieht aus wie ein flaches Blatt Papier und überhaupt nicht wie ein Kissen. Wir werden dies im nächsten Schritt beheben.

Schritt 3: Wenden Sie es nach außen und füllen Sie es.

Nachdem Ihr Kleber getrocknet ist, greifen Sie vorsichtig in die beiden Stoffstücke und ziehen Sie, um das Stück nach außen zu drehen. Füllen Sie die Innenseite mit viel der Kissenfüllung.

Schritt 4: Schließen Sie das Kissen.

Beginnen Sie mit dem Schließen der letzten offenen Seite, indem Sie eine Ecke vorsichtig in sich selbst einklappen und zusammenkleben. Das ist etwas knifflig, denn im Gegensatz zu den anderen Seiten muss man die Naht auf der Innenseite des Kissens manuell kleben. Wie ich schon sagte - knifflig. Seien Sie einfach geduldig, kleben Sie Abschnitte ein und stellen Sie sicher, dass Ihr Kleber vollständig getrocknet ist, bevor Sie versuchen, weiterzumachen.

Schritt 5: Schlitze schneiden und dickes Farbband fädeln

Nun, da du etwas kissenähnliches hast, schneide zwei kleine Schlitze etwa einen Zentimeter auseinander in der Ober-/ Mitte deines Kissens. Schneiden Sie eine Länge Ihres dicken Bandes ab und fädeln Sie es durch die Schlitze, die Sie gerade gemacht haben.

Schritt 6: Poke Holes und Thread Skinny Ribbon

Schneiden Sie ein Loch in jede Seite einer Ecke. Verwenden Sie Ihre Büroklammer, wenn Sie sie benötigen.

Schnüre dein dünnes Band durch die beiden Löcher, die du in deiner Ecke gemacht hast. Verwenden Sie auch hier Ihre Büroklammer, um das Farbband bei Bedarf durchzuführen.

Schritt 7: Hinzufügen einer Quaste

Als nächstes fädeln Sie beide Enden Ihres dünnen Bandes durch die Oberseite Ihrer Quaste und ziehen Sie es durch. Binde dein dünnes Band in eine schöne kleine Schleife, damit die Quaste darunter hängen kann.

Schritt 8: Wiederholen Sie die Schritte für die verbleibenden Ecken und das Finish.

Wiederholen Sie die Schritte 9 bis 12 für die restlichen drei Ecken. Fädeln Sie dann (wenn Sie bereit sind, die Insel hinunterzugehen) Ihre Ringe durch das dicke Band auf der Oberseite des Kissens und binden Sie eine Schleife.

Ich hoffe, dein Ehering-Kissen ist genauso süß geworden wie meines.

Auch nur ein kleiner Tipp, wenn Ihr Ringträger jung ist, sollten Sie vielleicht ein Band darunter anbringen, um es an seinen Arm zu binden. Auf diese Weise wird Ihr Ehering-Kissen nicht versehentlich über Ihren Veranstaltungsort und in einen Teich oder das Gesicht eines Gastes oder so gestartet. Ansonsten fügen Sie Ihre eigenen Verzierungen hinzu - vielleicht etwas Bling oder bestickte Initialen - und genießen Sie den Genuss!
War dieser Artikel hilfreich?  👍 0   👎 0   👁 1  Bewertung:   Geschrieben von: 👩 Andrea Fischer 


Kommentar hinzufügen