Die zweite Hochzeit (mit einem Budget)

Die zweite Hochzeit (mit einem Budget)
Was passiert, wenn du schon einmal verheiratet warst, dich scheiden lässt und jetzt wieder heiratest? Wie plant man eine zweite Hochzeit? Eine neue Ehe ist ein großer Schritt in eine neue Richtung, so dass Sie nicht wirklich wollen, dass diese Hochzeit genau wie Ihre erste ist (besonders wenn die erste eine dieser schnellen Vegas oder Gerichtsgebäudetypen war). Sie können eine kleinere Zeremonie wünschen, eine, die nur eine Familie anwesend hat, oder Sie können einfach diese zweite Chance nutzen, um etwas wirklich anderes zu tun.

Wenn Sie nach einer Hochzeit suchen, die kleiner und vielleicht etwas budgetfreundlicher ist, können diese Optionen Ihnen helfen, den perfekten Tag zu planen, um dieses neue Kapitel zu feiern.

Kleidung

Zuerst einmal, planen Sie, für Ihr Kleid für mehrere Wochen oder Monate zu kaufen, um das richtige zu finden. Sie können kleine Geschäfte und große Ketten gleichermaßen überprüfen, aber halten Sie sich an Ihr Budget! Überprüfen Sie die Verkaufsgestelle auf etwas, das zu Ihrem Stil passt, und scheuen Sie sich nicht, etwas weniger Traditionelles für Ihre zweite Zeremonie auszuprobieren. Nichts sagt, dass du Weiß tragen musst. Was ist mit Elfenbein? Vielleicht willst du etwas, das ganz anders ist, wie Blau? Viele Hochzeiten in diesen Tagen haben Bräute in verschiedenen Farben von off-white bis pink. Wenn du an deine Hochzeit denkst, stelle dich in verschiedenen Farben vor, bevor du dich entscheidest. Du musst dir auch überlegen, welche Länge du dir wünschst. Teelänge? Knielang? Oder vielleicht möchtest du ein Kleid, das völlig traditionell ist, mit dem formalen Zug und allem.

Bräute sind nicht die einzigen, die etwas Nettes für die Zeremonie brauchen. Was werden dein zukünftiger Ehemann und deine Trauzeugen tragen? Willst du sie in traditionellen Smokings oder in etwas Ungezwungenem? Ein leicht ausgefallenes Outfit kann definitiv helfen, Ihre Kosten zu senken, und für Ihre zweite Ehe sind die Chancen gut, dass weniger Leute etwas anderes beurteilen. Allerdings ist die Miete eines Anzuges oder Smokings immer noch eine gute Möglichkeit, Ihr Budget zu reduzieren und Ihre Männer spektakulär aussehen zu lassen.

Zeremonie und Empfang

Schau dich an den Orten um, an denen du deine Hochzeit feiern möchtest. Wenn du ein Traditionalist bist und in einer Kirche heiraten möchtest, werden dir viele die kostenlose Nutzung des Gebäudes erlauben, wenn du Mitglied bist. Wenn du es nicht bist, können sie verhandelbar sein, wenn du eine Spende machst. Was den Offizier betrifft, so werden die meisten Ihre Zeremonie gegen eine kleine Gebühr durchführen, also vergessen Sie nicht, dies in Ihren Kosten zu berücksichtigen.

Persönlich mochte ich alte Häuser, also hatte ich meine zweite Hochzeit in einem alten viktorianischen Herrenhaus. Die Gebühr war angemessen, und wir konnten eines der Schlafzimmer zum Anziehen nutzen. Ich konnte die massive Treppe hinuntergehen, ebenso wie meine Begleiter, und wir wurden im Esszimmer mit Blick auf den Garten geheiratet. Es war eine schöne Zeremonie.

Der Empfangsort und das Menü sind der Ort, an dem viele Hochzeiten ihre Kosten decken. Scheuen Sie sich nicht, sich umzusehen und Familienmitglieder nach Hinweisen auf billige Optionen zu fragen. Mein Mann ist pensioniertes Militärpersonal, also haben wir uns für unseren Empfang in der VFW-Halle entschieden, die uns von der Organisation gespendet wurde. Eine Kirche könnte es Ihnen ermöglichen, die Zeremonie und den Empfang am Ort auch zu einem Kombipreis abzuhalten, in der Regel weitaus günstiger als die Miete für etwas anderes. Abhängig von der Größe Ihrer Hochzeit, denken Sie daran, dass Sie möglicherweise einen größeren Raum benötigen.

Wenn Sie nicht so sehr darauf fixiert sind, alles perfekt zu haben, wie die meisten neuen Bräute es sind, erkennen Sie, dass einige Dinge, die einfach schlicht sind, nicht unbedingt ausgefallen sein müssen. Wir haben uns entschieden, unser eigenes Essen zu essen, das von der Familie unterstützt wird, mit Ausnahme des Kuchens. Wir hatten Sandwiches, Punsch und Champagner für die Erwachsenen. Die traditionelle Hochzeitstorte war eine zusätzliche Ausgabe, wahr, aber etwas, das ich wirklich wollte, das ohne einen professionellen Dekorateur nicht dasselbe gewesen wäre. Das war wahrscheinlich der größte Aufwand, den wir für die Hochzeit insgesamt hatten, neben der Fotografie.

Wir haben die Empfangsdekorationen auch selbst gemacht. Wir fanden einige preiswerte Tischdecken, Luftballons in den Hochzeitsfarben und Luftschlangen, und die Familien halfen beim Dekorieren als eine Art verbindendes Erlebnis.

Fotografie

Fotos sind nichts, worauf man bei einer zweiten Hochzeit verzichten sollte. Ihre Erinnerungen sind wichtig, aber das bedeutet nicht, dass Sie sich für den Luxuspreis entscheiden müssen. Preis ein paar Fotografen und sehen, was sie dir bieten werden. Sie können auch überprüfen, ob ein Freund in der Lage sein könnte, Fotos zu machen, wenn er eine hochwertigere Kamera hat. Ich würde vorschlagen, einen Profi zu benutzen, wenn niemand die richtige Ausrüstung hat. Das ist hoffentlich die letzte Hochzeit, die du haben wirst, und du willst nicht, dass die Bilder versaut werden. Für eine lustige Ergänzung, erwägen Sie, mehreren Freunden und Familienmitgliedern eine Einwegkamera zu geben und sie Schnappschüsse machen zu lassen. Diese werden deinem Album etwas Leben einhauchen!

Das Thema hier ist, für alles herum zu kaufen, anstatt, an den versuchten und zutreffenden Hochzeit Heftklammern festzuhalten, weil Sie denken, dass Sie müssen. Beginnen Sie früh in Ihrer Planung und stellen Sie sicher, dass Sie bekommen, was Sie wollen. Eine zweite Hochzeit kann das Beste sein, was Sie je getan haben, aber behalten Sie Ihre Perspektive auf das Budget. Du willst dich nicht in das Armenhaus direkt vor dem Tor begeben.

Viel Glück!
War dieser Artikel hilfreich?  👍 0   👎 0   👁 3  Bewertung:   Geschrieben von: 👩 Andrea Fischer 


Kommentar hinzufügen