9 Tipps für die Herstellung Ihrer regenreichen Frühling Hochzeit Tag Arbeit für Sie

9 Tipps für die Herstellung Ihrer regenreichen Frühling Hochzeit Tag Arbeit für Sie
Der Frühling naht, und mit ihm auch die Hochzeitssaison! Während Juni der beliebteste Monat ist, um zu heiraten, kann es auch einer der regenreichsten Monate sein, je nachdem, wo Sie wohnen. Während die meisten Paare nicht einmal über die Chance auf Regen an ihrem besonderen Tag nachdenken wollen, ist es besser, sich auf das Schlimmste vorzubereiten, als zu versuchen, damit umzugehen, wie es geschieht.

Wenn Sie damit beschäftigt sind, einen Frühling, Sommer oder sogar eine Herbsthochzeit zu planen, akzeptieren Sie, dass es Regen geben könnte und überlegen Sie, wie Sie damit umgehen können.

1. Vorbereitung


Die Ausrichtung einer Hochzeit im Freien kann absolut wunderschön sein; volles Grün, blauer Himmel und funkelnde Sterne bilden die perfekte Kulisse für jeden Anlass. Aber wenn man bedenkt, dass die meisten Hochzeitsdaten Monate im Voraus festgelegt sind, kann man nie vorhersagen, wie das Wetter ausfallen wird. Tatsächlich konntest du es wahrscheinlich nicht einmal Tage später vorhersagen. Deshalb ist es am besten, Pläne zu machen, falls dein perfekter sonniger Tag grau wird. Sie konnten es für eine Innenhochzeit sogar betrachten wünschen, auch für jene lang erwarteten im Freienfotos und die Reise von Ihrem Haus zum Schauplatz.

2. Hochzeitsversicherung


Eine Hochzeitsversicherung wird das Wetter nicht aufhellen, aber sie könnte Ihre Stimmung verbessern. Eine Versicherung für Ihre Hochzeit könnte Ihnen viel Stress ersparen, wenn das Wetter schlechter wird. Zum Beispiel, wenn Sie Ihre Hochzeit aufgrund von schlechtem Wetter, wie z.B. einem Hurrikan, absagen müssen, wird eine Hochzeitsversicherung diese in der Regel übernehmen. Die Hochzeitsversicherung deckt eine Vielzahl von Dingen ab, auch wenn Ihre Zeremonie oder Ihr Empfangsort aufgrund von schlechtem Wetter beschädigt oder unzugänglich ist. Wenn dies geschieht, sollten sie die Kosten für die Neuterminierung der Hochzeiten und alle damit verbundenen Details übernehmen.

3. Regenkarten


Wenn Sie eine Hochzeit im Freien planen, sollten Sie wirklich regnerische Tageskarten als Beilage für Ihre Einladungen beifügen. Diese Karten sollten alle alternativen Pläne beschreiben, die Sie für Ihre Hochzeit haben, falls es regnet.

4. Make-up und Haare


Keine Braut will, dass ihr Haar kraus wird oder Make-up läuft. Es gibt ein paar Tipps und Tricks, die Sie verwenden können, wenn Sie Ihr eigenes Hochzeitsschminke machen. Für den Anfang, stellen Sie sicher, dass Sie Primer auf Ihrer Haut verwenden, nachdem Sie sie gereinigt haben, um zu helfen, dass Ihr Make-up länger hält. Sie sollten auch wasserfestes Make-up verwenden (was für jede weinerliche Braut selbstverständlich ist), aber auch einen unsichtbaren Puder verwenden, um Ihr Make-up einzustellen, sobald es fertig ist. Schließlich gibt es Make-up-Sprays, die Sie kaufen können, die Ihnen helfen, Ihr Make-up für den Tag einzustellen und zu versiegeln.

Wenn es um Ihr Haar geht, stellen Sie einfach sicher, dass Sie ein feuchtigkeitsbeständiges Haarspray verwenden.

Natürlich, wenn Sie die Einstellung eines professionellen Make-up-Künstlers und Friseurs planen, kennen sie wahrscheinlich bereits alle Tipps und Tricks für langlebiges Make-up und Haar, auch bei nassem Wetter. Du solltest sie vielleicht fragen, ob sie für Nachbesserungen bleiben können, wenn das eine Option ist.

5. Zelt mieten


Sie sollten Zeltmieten vorab recherchieren. Wenn Mutter Natur beschließt, deine Parade zu regnen, bist du bereit. Fragen Sie einfach den Zeltvermieter, ob er eine Notrufnummer für laufende Veranstaltungen oder Eilaufträge am selben Tag zur Verfügung hat. Wenn es in Ihr Budget passt, ist es vielleicht sogar eine gute Idee, eine im Voraus zu mieten. Es schadet nie, während einer Hochzeit im Freien einen schattigen und trockenen Ort zum Ausgehen zu haben. Und wenn Sie Ihre Hochzeit an einem Veranstaltungsort im Freien veranstalten, haben sie vielleicht bereits einen Backup-Plan für diese Situationen, also fragen Sie unbedingt.

6. Handtücher


Zu Beginn des Tages solltest du eine Idee haben, ob es regnen könnte. Wenn ja, sollten Sie ein paar Handtücher für sich und Ihre Gäste mitbringen. Selbst mit den verfügbaren Regenschirmen hilft es, etwas zum Trocknen zu haben, auch wenn es nur darum geht, ein paar Tropfen Wasser auf den Schultern oder auf dem Rücken abzuwischen.

7. Regenschirme und Stiefel


Angenommen, Sie können sagen, ob Ihr Hochzeitstag vorzeitig regnen wird (auch wenn es nur die Nacht davor ist), können Sie immer niedliche Regenstiefel und Regenschirme für Ihre Hochzeitsfeier und Gäste kaufen. Es gibt viele bezaubernde Optionen, wenn es um Regenstiefel geht. Ob sie Blumenmuster oder Polka-Punkte haben, Sie sollten in der Lage sein, etwas zu finden, das gut zu Ihren Brautjungfernkleidern passt.

Regenschirme anzubieten, ist auch eine nette Geste für diejenigen, die nicht daran gedacht haben, ihre eigenen mitzubringen. Sie müssen auch nicht groß oder teuer sein, solange sie das tun, was sie tun sollen: dich trocken halten. Allerdings können Sie natürlich Lust bekommen, wenn es um Ihre eigenen Regenschirme wie Braut und Bräutigam geht. Das Hinzufügen von Regenschirmen und Regenstiefeln zu Ihrer Hochzeit gibt Ihnen die Möglichkeit, etwas Spaß zu haben, also warum nicht?

8. Fotografien


Es gibt viele wunderschöne Aufnahmen von regnerischen Hochzeiten, also keine Angst, Sie können immer noch schöne Fotos von Ihrem besonderen Tag aufnehmen, auch wenn es draußen nass ist. Bei der Suche nach einem Fotografen kann es hilfreich sein, ihn zu fragen, ob er weiß, was er tun muss, wenn es regnet. Ein erfahrener Fotograf sollte nicht nur wissen, was zu tun ist, sondern auch, wie er mit seinen Fotos kreativ werden kann, indem er den Regen und die Beleuchtung zu seinem Vorteil nutzt.

9. Mit dem Fluss gehen


Endlich haben wir keine Kontrolle über das Wetter, aber wir können kontrollieren, wie wir damit umgehen. Wenn sich Ihr perfekter, sonniger Hochzeitstag bewölkt, lassen Sie es nicht Ihre Stimmung dämpfen. Akzeptiere es stattdessen als das, was es ist, gehe mit dem Strom und habe Spaß!
War dieser Artikel hilfreich?  👍 0   👎 0   👁 1  Bewertung:   Geschrieben von: 👩 Andrea Fischer 


Kommentar hinzufügen