Wie man zwei Kulturen an einem besonderen Tag kombiniert

Wie man zwei Kulturen an einem besonderen Tag kombiniert
Denken Sie an das erste Mal, als Sie das Haus Ihrer wichtigen Eltern für ein Familientreffen oder einen Urlaub besuchten. Du hast dir ein perfekt konservatives, aber trendiges Outfit ausgesucht und vielleicht sogar eine schnelle Google-Suche durchgeführt, um zu sehen, was üblich ist. Du hast dich für die Lieblingsblumen ihrer Mutter entschieden und bist durch die Stadt gegangen, um eine bestimmte importierte Flasche Wein für ihren Vater zu holen. Du bist mental einige Gesprächspunkte durchgegangen und hattest Antworten auf all die unbequemen oder schwierigen Fragen. Aber all diese Pläne gingen direkt aus der Tür, sobald du sie geöffnet hast, denn alle Augen waren auf dich gerichtet. Es gab Lachen, Trinken und Spaß, aber es hörte alles auf, um genug Zeit zu geben, damit alle den Kopf drehen und dich ansehen konnten.

Wenn Ihnen dieses Szenario bekannt vorkommt, stehen die Chancen gut, dass Sie, als Sie Ihren bedeutenden Kollegen trafen, auch mit einer völlig neuen Kultur vertraut gemacht wurden. Das mag anfangs überwältigend gewesen sein, aber jetzt ist es vielleicht eines deiner Lieblingsdinge über deinen Partner. Wenn also die Frage aufgeworfen wurde und Sie Ihren großen Tag planen, überlegen Sie, wie Sie sicherstellen können, dass jede Ihrer Kulturen perfekt repräsentiert wird. Versetzen Sie sich in die Lage Ihrer Gäste und denken Sie während des gesamten Planungsprozesses an den ersten Schock, den Sie sich in dieser neuen Umgebung verspürt haben. Es kann sehr einfach sein, jedem das Gefühl zu geben, einbezogen, unterhalten und geliebt auf einer Hochzeit mit zwei Kulturen zu sein, und es beginnt damit, jeden auf dem Laufenden zu halten.

Also....

Zweisprachig sein

Es kann ein kleines bisschen eine Sprachbarriere oder ein großes bisschen sein. Aber, wenn Sie mit dem Versenden von zweisprachigen Einladungen beginnen, gibt es den Ton für die Gäste vor, dass sie sich am Tag der Zeremonie wohl fühlen sollen. Ein Tipp dafür ist, dass Ihr bedeutender anderer derjenige ist, der die Nachricht schreibt, da Google Translate nicht zuverlässig ist und Sie nicht wollen, dass etwas falsch verstanden wird oder - Gott bewahre - ein Tippfehler. Wenn die Sprache nicht so häufig ist, kann es sein, dass Ihr Hochzeitsplaner oder die Person, die die Einladungen druckt, den Fehler nicht versteht.

Um die zweisprachige Atmosphäre am Leben zu erhalten, fahren Sie mit Ihren Programmen fort. Entweder müssen beide wählen, mit einem Schild über jedem Stapel an einem Tisch, eine Person, die sie austeilt, fragt, welches die bevorzugte ist, oder sie werden auf den Stühlen oder Gängen jeder Seite platziert. Dies ist eine aufmerksame Geste, um sicherzustellen, dass jeder Gast die Zeremonie genießen kann, ohne jemals zweimal nachzudenken.

Kleiderschränke mit diesem Wow

Ja, es wird höchstwahrscheinlich ein weißes Kleid und Smoking geben, dann wird ein Kleiderschrank in etwas Bequemeres verwandelt, um es einzubauen. Dieser Garderobenwechsel ist die perfekte Gelegenheit, stattdessen die beiden Kulturen durch das Anziehen des Teils zu integrieren. Wechseln Sie in das Gewand Ihrer Kultur, um die Menge wirklich zu begeistern und dafür zu sorgen, dass sich jeder wie zu Hause fühlt. Oder, die Braut und der Bräutigam können traditionell bleiben und die Brautparty und die Bräutigame können das kulturelle Gewand tragen, um einen schönen Kontrast zu schaffen. Zum Beispiel könnte der schottische Bräutigam einen Smoking tragen, während seine Bräutigame traditionelle Kilts tragen, oder eine japanische Braut könnte ein weißes Kleid tragen, während ihre Bräutigame formelle Kimonos tragen.

Tanz die Nacht weg

Nach dem Garderobenwechsel sind Sie und Ihre Gäste bereit zum Loslassen. Aber stellen Sie sich vor, Sie überraschen Ihre Braut oder Ihren Bräutigam mit einem traditionellen Tanz, den Sie mit der Hochzeitsfeier geplant haben. Oder laden Sie Ihre Eltern auf die Tanzfläche ein, um einen traditionellen Tanz zu beginnen, der alle zum Mitmachen anregt. Dies ist der beste Weg, um alle zusammenzubringen und neue Bewegungen zu lernen.

Deine HochzeitsdJ-Playlist oder -Band kann auch "zweisprachig" sein. Haben Sie Ihre Lieblingslieder auf der Liste, ebenso wie Lieder, zu denen Sie gerne mit Ihren Eltern singen und tanzen, unabhängig von der Sprache. Schalten Sie es so hoch, dass jeder Song eine besondere Überraschung von der nächsten ist.

Informiert sein macht Spaß

Erinnerst du dich an diese zweisprachigen Programme? Dies ist das perfekte Werkzeug, um bei Gästen darauf hinzuweisen, was während der Hochzeitszeremonie vor sich geht. Bestimmte Traditionen, die sie ausspielen sehen werden, können im Programm mit der Bedeutung und einer kurzen Erklärung hervorgehoben werden. Dies wird für die Gäste bedeutendere Erinnerungen und ein sinnvolleres Erlebnis schaffen. Es macht auch Spaß, den Gästen vor der Zeremonie mitzuteilen, wie Sie die Traditionen beider Kulturen einbeziehen werden, da sie vielleicht nicht so sehen werden, wie die Hochzeitsfeier während der Proben.

Und keine Sorge, du hast das Outfit gerockt und die Blumen wurden zu einem großen Hit. Diese einschüchternde erste Versammlung war nur die erste Einführung in deine neue Familie.
War dieser Artikel hilfreich?  👍 0   👎 0   👁 2  Bewertung:   Geschrieben von: 👩 Andrea Fischer


Kommentar hinzufügen