Die besten (und schlechtesten) Hochzeitsblumen nach Jahreszeit

Die besten (und schlechtesten) Hochzeitsblumen nach Jahreszeit
Blumen sind einige der schönsten und teuersten Teile einer Hochzeit. Bräute geben oft Tausende von Dollar aus, um mit ihren Lieblingsblüten zu dekorieren, aber eine Sache, die viele vielleicht nicht in Betracht ziehen, bevor sie Pläne machen, für die sie verwenden, ist, dass die Saison direkt die Verfügbarkeit, das Aussehen und die Kosten ihrer Traumblumen beeinflussen kann. Die meisten Pflanzen haben offensichtlich eine bestimmte Saison, in der sie am besten sind, und das sollte eingehalten werden, damit Sie frisch aussehende Blumen haben können, ohne Ihr Budget zu sprengen, um sie von woanders zu importieren. Schauen Sie sich die Liste unten für einige der besten und schlechtesten Blumen für Hochzeiten je nach Saison.

Sommer

Die beste Nachricht für Bräute, die bereit sind, den Knoten in der sonnigsten Jahreszeit zu binden, ist, dass viel Blumenwachstum auf dem Höhepunkt ist. Sie können fast jede Blume wählen, die Sie während dieser Saison wünschen, da die meisten davon natürlich blühen, abhängig von Ihrer USDA-Zone.

Am besten - Sonnenblume

Sonnenblumen sind die Blütezeit, für die der Sommer bekannt ist! Sie sind groß, kräftig und farbenfroh, perfekt, um Ihrer Einrichtung eine helle Note zu verleihen, egal welchen Stil sie hat. Sie symbolisieren sogar Anbetung und Loyalität; was könnte für eine Hochzeit besser sein? Stellen Sie einfach sicher, dass Sie eine nicht bestäubende Sorte für Ihre Hochzeit bekommen, damit Sie höflich zu Ihnen und den Allergien Ihrer Gäste sein können.

Am besten - Gerbera Daisy

Bräute können mit dem hellen, wilden Gerbera-Gänseblümchen nichts falsch machen. Sie können diese in einer Fülle von Farben finden, die sie perfekt für Sträuße und Dekorationen machen.

Am schlimmsten - Hortensien

Während Hortensien wegen ihrer leuchtenden Farbe und ihrer großen Blüten eine gute Wahl sein mögen, lassen Sie sich nicht täuschen. Diese Blumen mögen die Hitze nicht sehr und können schnell schrumpfen, sobald sie geschnitten sind. Es gibt zwar Möglichkeiten, sie für den Gebrauch zu konservieren, aber es kann schwierig sein und es lohnt sich im Allgemeinen nicht.

Das Schlimmste - Gardenie

Gardenien sind Blumen, die für ihren Duft und ihre schönen weißen Blüten geschätzt werden. Aber so schön sie auch sind, sie haben auch eine sehr kurze Haltbarkeit und mögen keine heißen Temperaturen. Wenn es eine Chance gibt, dass die Tagestemperaturen bei Ihrer Hochzeit 70 Grad Celsius überschreiten könnten, können Ihre Gardenien verwelken und braun werden und den perfekten Look ruinieren, den Sie sich erhoffen.

Herbst

Der Herbst ist eine schöne, beliebte Zeit für die Ehe. Es ist die Zeit des Jahres, in der die Blätter Farben annehmen und die natürliche Schönheit bei Hochzeiten im Freien zum Leuchten bringen. Einige Bräute befürchten, dass, weil viele Pflanzen zu dieser Jahreszeit sterben, es keine saisonalen Blumen gibt, aus denen man wählen kann. Keine Sorge, es gibt immer noch viele Sorten, die zu dieser Jahreszeit stark wachsen.

Am besten - Ranunculus

Der Hahnenfuß ist voller Blütenblätter und ist eine gute Alternative, wenn man wegen der Jahreszeit und/oder der Kosten keine Pfingstrosen bekommen kann. Es ist wunderschön in so vielen verschiedenen Farben und hat Farne entlang des Blattes für eine wunderschöne Note.

Am besten - Snapdragon

Hell und wild, diese erstaunlichen Blumen gibt es in allen Farben des Regenbogens. Snapdragon Cluster sind preiswert und sind eine gute Möglichkeit, etwas Pop zu Ihren Blumenarrangements hinzuzufügen. Sie blühen auch bei kühlerem Wetter wie Herbst und Frühling in voller Blüte und haben lange Stiele, so dass sie wunderbar geeignet sind, Vasen für Dekorationen zu füllen.

Beste - Ringelblume

Ringelblumen sind lebendige Blüten, die am häufigsten in Gelb und Orange erscheinen, ideal für die traditionelle Herbstfarbpalette! Die kräftigen, kräftigen Blüten haben viele Blütenblätter für eine schöne Note und werden das ganze Jahr über kontinuierlich wachsen, auch in den kühleren Jahreszeiten.

Am schlimmsten - Chrysantheme

Chrysanthemen sind süß, zart und in voller Blüte während der Herbstsaison, so viele Bräute schauen auf diese Blumen als einen großen Kandidaten für ihre Dekoration und ihren Strauß. Diese Blumen sind jedoch aufgrund der Menge an Pollen, die sie produzieren, ein garantierter Allergieangriff für Sie und/oder Ihre Gäste.

Winter

Der Winter mag eine Zeit sein, in der die Äste kahl sind, aber Blumen sind immer noch in ihrer ganzen Schönheit zu finden. Ob Sie eine Feiertagshochzeit oder eine Hochzeit im Winter haben, Sie haben viele Möglichkeiten, wenn es um Blumen geht. Nutzen Sie die Magie der Saison, um die Dekoration zu verstärken. Denken Sie an kräftige Farben gemischt mit schneeweißen Blumen, um diese Magie zum Leben zu erwecken.

Am besten - Nelke

Die gewöhnliche Nelke ist ein großer Akzent für einen ganzen Blumenstrauß. Die Köpfe sind zerzaust für einen üppigen Look, und die Farben sind lebendig und hübsch für einen schönen Touch. Das Beste von allem? Sie wachsen das ganze Jahr über!

Beste - Rose

Rosen sind eine klassische und lebendige Wahl für viele Hochzeiten, und es gibt einige Sorten, die im Winter blühen. Das einzige Mal, dass eine Rose wirklich keine gute Wahl ist, ist für eine Februarhochzeit. Der Markt ist himmelhoch, da jeder ein Dutzend an seine Lieben schicken möchte, um am Valentinstag seine Bewunderung zu zeigen. Die Rose ist ein Symbol der Liebe und wird in vielen verschiedenen Farben angeboten. Gartenrosen und Spritzrosen sind die beliebtesten Arten dieser Blume.

Best - Weihnachtsstern

Diese exquisite, klassische Blume ist ein Markenzeichen für Weihnachten und die kräftige Farbe und der lebhafte Look ist die perfekte Dekoration für eine Feiertagshochzeit. Die gelben Berührungen in der Mitte der Blüten geben den Blumen eine leichte Note. Es hilft auch, dass sie im Winter aufgrund ihrer Verbindung zur Saison weit verbreitet sind.

Am schlimmsten - Amaryllis

Diese wunderschöne Blume setzt ein Zeichen: Sie hat einen langen Stiel mit erstaunlichen trompetenförmigen Blüten, die in vielen hellen Farben erscheinen, ein willkommener Anblick im Winter. Der Preis ist das, was dir eine Pause bei diesen Blüten geben sollte! Amaryllis ist notorisch teuer und sollte von den meisten Bräuten übersprungen werden, um Ihr Blumenbudget davon abzuhalten, Sie in Schulden zu bringen.

Am schlimmsten - fast alles außerhalb der Saison

Da es nicht eine große Vielfalt der buntesten Blumen gibt, die im Winter erhältlich sind, fallen viele Bräute in die Falle, einfach etwas zu bestellen, was sie wollen. Jedoch ist dieses sicher, Ihre Hochzeit Kosten sehr schnell oben zu fahren, und sie schauen einfach nicht so gut ohne viel sorgfältige Sorgfalt vor der Zeremonie.

Frühling

Bekannt als die Zeit des neuen Lebens, scheinen im Frühjahr Blumen in ihrer ganzen Pracht aufzutauchen. Pastelltöne und helle Farben sind bei Blumen in dieser Jahreszeit weit verbreitet. Werden Sie wild vor Farbe und genießen Sie einen süßen Tag mit der großen Auswahl an Frühlingsblumen.

Am besten - Pfingstrose

Die Pfingstrose ist eine der begehrtesten Blumen für Hochzeiten. Sie sind süß, schön und bieten den perfekten Touch für jede Art von Dekoration. Der einzige Nachteil ist, dass Pfingstrosen teuer sein können; kombinieren Sie sie mit einigen preiswerteren Blumen für eine kostengünstige Dekorlösung. Pfingstrosenblüten sind sehr groß, so dass Sie die Anzahl der Merkmale in Ihrem Strauß und Dekor reduzieren können, ohne Ihren perfekten Look zu beeinträchtigen.

Beste - Glocken von Irland

Diese Blumen sind eher wie Pflanzen mit ihrem Laub. Sie sind unverwechselbar und kühn und verleihen der Dekoration einen stilvollen Touch.

Am besten - Orchidee

Im Frühjahr blühen viele Orchideenarten. Sie sind lebendig und können jeder Hochzeit einen echten Pop der Farbe geben, weil sie in Tausenden von Arten kommen, in fast jeder erdenklichen Farbe. Sie sind auch eine gute Option für Allergiker, da ihre Pollen fast nie in die Luft getragen werden, da sie eine klebrigere Qualität haben.

Am schlimmsten - Narzissen

Diese wunderschönen Blumen sind zart und verleihen jedem Hochzeitsdekor einen Hauch von Pastell, aber ihre Stiele können schlechte Nachrichten hervorrufen. Schleim von den geschnittenen Stängeln der Narzissen kann tatsächlich eine Vielzahl von Dermatosen verursachen, die als "Narzissenjucken" bekannt sind.

Das Schlimmste - Freesie

Diese luxuriöse Blume ist bekannt für ihren unverwechselbaren Duft und ihre Blüten, die in einer Vielzahl von Farben erhältlich sind. Obwohl sein Geruch angenehm ist, kann er jedoch leicht überwältigend und allergieauslösend sein.

Das Schlimmste - Tulpen

Während Tulpen den Frühling und die helle Wiederbelebung der Pflanzsaison stark symbolisieren, übersehen viele, dass Tulpenköpfe ziemlich schwer sein können, nachdem die Stängel durch das Schneiden geschwächt wurden. Diese Blumen werden nicht lange nach dem Ablösen hängen; kein guter Look für Ihren großen Tag.
War dieser Artikel hilfreich?  👍 0   👎 0   👁 2  Bewertung:   Geschrieben von: 👩 Andrea Fischer 


Kommentar hinzufügen