Vergessen Sie nicht diese 9 Essentials für Ihre Outdoor-Zeremonie.

Vergessen Sie nicht diese 9 Essentials für Ihre Outdoor-Zeremonie.
Die Sonne geht über dem Horizont unter, als sich das Paar zu ihrem Hochzeitskuss hineinsetzt; es sieht so aus, als würdest du ein Märchen leben. Das Heiraten im Freien kann eine perfekte Umgebung malen, aber es gibt eine Menge Dinge, die in diese Art von Hochzeit so perfekt machen, wie es aussieht. Hier sind einige wichtige Dinge, an die Sie sich erinnern müssen, um eine Zeremonie im Freien durchzuführen.

1. Hydratationsstation


Unabhängig von der Jahreszeit ist Wasser für die Gäste sehr wichtig, aber in den wärmeren Monaten können die Gäste schnell ausgedörrt und dehydriert werden. Richten Sie eine Trinkstation ein, die von der Stelle, an der der Alkohol serviert wird, getrennt ist. Füllen Sie Wasser mit verschiedenen Früchten, um den Gästen etwas Besonderes und Erfrischendes zu bieten. Wenn Sie es im Budget haben, kaufen Sie personalisierte Wasserflaschen, damit sie sich als Hochzeitsgunst verdoppeln können und die Gäste die Plastikflasche anstelle von Glas problemlos herumtragen können.

2. Beleuchtung


Die richtige Beleuchtung bringt die Nacht ins Leben. Es ist nicht nur praktisch, sondern auch perfekt zur Dekoration. Sie können Lichter um Bäume und durch die Spitzen eines Baldachins reihen, um einen fantastischen Blick zu erhalten.

Die Beleuchtung muss nicht teuer sein, wenn Sie mit funkelnden Lichtern arbeiten, aber wenn Sie einen lustigen Akzent setzen wollen, mieten Sie einen Scheinwerfer. Solarleuchten sind eine weitere großartige Option, die Energie spart und gleichzeitig ein tolles Aussehen verleiht.

Egal, was Sie verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie Ersatzlichter und/oder Glühbirnen haben, um ausgebrannte Lichter zu ersetzen.

3. Fans als Programme


Wenn während Ihrer Hochzeit nicht eine Brise natürlich durch die Luft weht, können die Gäste bei der Hitze etwas kribbelig werden. Sie können Ventilatoren mieten, um sie bei dampfender Temperatur in der Nähe der Rezeption aufzustellen, aber Sie müssen nicht so weit gehen, um nur eine einfache Brise zu erzeugen. Du kannst Programme als Double für Fans verwenden. Gib jedem Gast ein Programm mit einem angehängten Ende, damit er sich damit selbst kühlen kann. Das bedeutet, dass Ihre Programme funktionsfähig sind und nicht einfach auf dem Boden des Veranstaltungsortes liegen bleiben, damit Sie sie später aufräumen können.

4. Buffet Chafer


Bei Hochzeiten im Freien muss das Essen frisch gehalten werden. Sie können Buffet-Kaffee mieten, um sicherzustellen, dass die Speisen bei der richtigen Temperatur bleiben, und sie sind perfekt, weil Sie Hunderten von Gästen auf einer Veranstaltung eine große Menge an Speisen servieren können. Buffet-Käfer halten auch das Essen bedeckt, damit Insekten nicht hinein springen. Also, wenn Sie Ihre Hochzeit mit Catering, stellen Sie sicher, dass sie die richtige Ausrüstung haben, um alle Lebensmittel frisch im Freien zu halten.

5. Plan B


Das Wetter kann eine Hochzeit zu jeder Jahreszeit dämpfen. Von Regen bis Schnee, seien Sie auf alles vorbereitet; haben Sie immer einen Plan B. Haben Sie eine Indoor-Option oder eine überdachte Option für schlechtes Wetter. Wenn der Veranstaltungsort keine hat, seien Sie kreativ und machen Sie Ihre eigenen Optionen. Denken Sie an andere Räume und/oder nahegelegene Orte, die auch als Empfangsort für Plan B ausreichen würden. Ob Regen oder Sonnenschein, stellen Sie sicher, dass Sie mit einem Backup-Plan vorbereitet sind, damit Sie nicht gestresst sind, sobald Sie eine Cloud sehen.

6. Schatten


Es gibt perfekte Tage mit perfektem Wetter für Ihre perfekte Hochzeit, aber diese Tage sind selten. An vielen Frühlings- und Sommertagen scheint die Sonne auf Ihre Gäste nieder, also sorgen Sie dafür, dass Ihre Gäste während der Zeremonie und des Empfangs ausreichend Schatten haben. Sie können ein Zelt mieten, um sicherzustellen, dass die Gäste einen Platz haben, um der Sonne zu entfliehen, Sie können einen Platz an Ihrem Veranstaltungsort mit vielen Bäumen nutzen, oder Sie können auch überdimensionale Regenschirme im ganzen Gebiet platzieren, um zusätzlichen Schatten zu spenden.

7. Insektenschutzmittel


Die wärmeren Monate bringen lästige Insekten und den süßen Sonnenschein mit sich. Erwägen Sie, das Insektenschutzmittel an einem einfachen Ort zu platzieren, an dem jeder darauf zugreifen kann. Es ist nicht das schönste Stück Dekoration, aber die Gäste werden es Ihnen danken, wenn ihre Beine nicht von Moskitos angegriffen werden. Du kannst sogar Laternen oder Kerzen auf die Tische stellen, die Käfer abwehren. Heutzutage gibt es sie in vielen verschiedenen lustigen Designs.

8. Sonnenschutz


Schönes Wetter bedeutet viel Sonnenschein, aber viel Sonne bedeutet für viele Gäste auch einen leuchtend roten Sonnenbrand. Stellen Sie den Komfort aller Gäste sicher, indem Sie beim Betreten des Veranstaltungsortes einen Sprühsonnenschutz verwenden. Mit einem niedlichen Display macht es Spaß. Die Sprayart funktioniert am besten, da sie keine Flecken auf Ihrer Kleidung hinterlässt. Es ist schnell, einfach und praktisch für die Gäste.

Auch wenn Sie Schatten haben, beachten Sie, dass dies immer noch eine Notwendigkeit ist. Einige Menschen mit empfindlicher Haut können sich trotzdem verbrennen.

9. Zusätzliche Sitzplätze


Wenn Sie jemals zu einer Hochzeit im Freien gewesen sind, wissen Sie, wie wichtig es ist, einen Platz zum Sitzen zu haben, wenn Sie heiß und müde werden. Platzieren Sie zusätzliche Sitzplätze in allen Bereichen, damit sich die Gäste nicht nur auf den Essbereich beschränken. Mieten Sie bequeme, übergroße Möbel für einen gepflegten Look mit bequemer Passform. Sie können sogar Heuballen um die Feier herum anbringen, wenn Ihre Hochzeit ein rustikales Ambiente hat; bedecken Sie sie einfach etwas, um die Gäste vor dem stacheligen Stroh zu bewahren.
War dieser Artikel hilfreich?  👍 0   👎 0   👁 1  Bewertung:   Geschrieben von: 👩 Andrea Fischer


Kommentar hinzufügen