Party Every Day: Ihre Grundierung für Pre-Wedding-Veranstaltungen

Party Every Day: Ihre Grundierung für Pre-Wedding-Veranstaltungen
Bei deiner Verlobung geht es nicht nur um die Planung einer Hochzeit. Es geht auch darum, sich die Zeit zu nehmen, dich und deinen zukünftigen Ehepartner als Paar zu feiern. Partys und andere Veranstaltungen vor der Hochzeit bringen die Lieben zusammen und bieten Freunden und Familie die Möglichkeit, das Paar mit Geschenken und Liebe zu überhäufen. Aber gibt es Ereignisse, die zu viel berücksichtigt werden können? Welche Partys sind traditionell und welche sind nur eine trendige Modeerscheinung, die die Leute sicher verärgern wird? Der folgende Leitfaden enthält alle Details, die Sie über die großen Ereignisse im Vorfeld der Hochzeit wissen müssen.

Verlobungsparty

Ob Sie nun einen Tag oder ein Jahrzehnt zusammen waren, viele Menschen wollen Ihr tatsächliches Engagement feiern. Diese Gruppe wird normalerweise von der Familie abgeworfen. Manchmal wird es direkt nach dem eigentlichen Auftrag abgehalten, aber oft fällt es nur innerhalb weniger Monate nach dem Auftrag. Es ist eine intime Angelegenheit, in der sich die Lieben um das Paar scharen, "ooh" und "ahh" am Verlobungsring, und eine Million Fragen über die Hochzeitsvorbereitungen stellen können. Dies ist eine großartige Zeit, um auch Ihre Brautjungfern und Trauzeugen zusammenzubringen, damit sie sich treffen können, wenn sie sich nicht kennen. Es ist auch ein guter Zeitpunkt, um Ihre Familien an ihre neuen Großfamilienmitglieder heranzuführen.

Einige Partybesucher möchten vielleicht Geschenke für die Verlobungsparty sein, aber seien Sie nicht überrascht, wenn niemand es tut, da es nicht Teil der Tradition für diese Veranstaltung ist.

Brautdusche oder Paardusche

Es ist üblich, dass sich die Brautjungfern treffen und innerhalb weniger Monate nach der Hochzeit eine Hochzeitsdusche werfen, um die zukünftige Braut zu feiern. Geschenke sind normalerweise Teil einer Brautparty, also sollten Bräute sicherstellen, ein kleines Verzeichnis der Lieblingsgegenstände und Must-Haves für das Haus zu haben, um den Teilnehmern eine Idee zu geben, was sie mitbringen sollen. Diese Geschenke sollten einfacher und billiger sein als alles, was Sie in Ihre Hochzeitsliste aufnehmen möchten. Einige Bräute können sogar verschiedene Themen für ihre Duschen haben, wie z.B. eine bestimmte Dessous-Dusche oder eine für Küchenartikel.

Manchmal hat eine Braut Glück und ein paar verschiedene Gruppen von Leuten wollen ihr eine Dusche geben. Auch wenn Sie bereits einen hatten, brauchen Sie nicht die Chance abzulehnen, Ihre Lieben zusammenzubringen und besondere Geschenke zu erhalten! Stellen Sie einfach sicher, dass sich niemand so fühlt, als ob er verpflichtet wäre, an einer Brautparty teilzunehmen oder einen Beitrag zu leisten. Diese finanzielle Belastung hat viele Kämpfe zwischen Bräuten und ihrer Brautparty ausgelöst. Geschenke sind eine nette Aufmerksamkeit, aber sie sollten Freundschaften nicht ruinieren.

Während die Gesellschaft Schritte unternimmt, um integrativer und fortschrittlicher zu sein, ist es üblicher geworden, eine Dusche zu machen, um das Paar statt nur die Braut zu feiern. Eine Pärchendusche wird normalerweise von den besten Freunden und/oder der Familie des Paares ein paar Monate vor der Hochzeit geworfen, genau wie eine Hochzeitsdusche. Dies kann auch ein Thema haben, wenn du willst. Einige Paare genießen es, mit neuen Flaschen Alkohol geduscht zu werden, um ihre Bar zu füllen, während andere genießen, Geschenke zu bekommen, die ihren beiden Bedürfnissen entsprechen, wie ein neues Vakuum.

Bachelor-Party

Die berühmte Junggesellenparty hat nicht den besten Ruf, aber es ist traditionell eine wilde, lustige Zeit für den zukünftigen Bräutigam! Die Trauzeugen und/oder der Trauzeuge planen diese Party in der Regel und legen sie ein paar Wochen vor der Hochzeit fest (im Gegensatz zu den Filmen, in denen die Party oft in der Nacht vor der Hochzeit stattfindet und den Trauzeugen etwas verkatert am Altar zurücklässt). Natürlich muss eine echte Junggesellenparty nicht wie im Kino sein. Einige Kerle wollen einfach nur ihre besten Freunde für einen Campout, eine Wanderung oder einen Wochenendausflug zusammenbringen, wo sie einfach Spaß daran haben, Dinge wie ein Konzert oder eine Sportveranstaltung zu besuchen.

Bachelorette Party

Bachelorette-Partys haben den gleichen schlechten Ruf wie Junggesellenpartys, aber auch hier müssen Sie sich keine Sorgen machen, bei "Girls Gone Wild" zu landen, wenn das nicht Ihr Stil ist. Diese wird in der Regel von den Brautjungfern und/oder der Trauzeugin einige Wochen vor der Hochzeit zusammengestellt. Traditionell ist es für die Braut an der Zeit, ihre wilden Hafer zu säen, bevor sie geheiratet wird. Natürlich sind die meisten Partys einfach nicht so toll da draußen. Viele Frauen entscheiden sich dafür, sich mit ihren besten Freundinnen für ein Spa-Wochenende, eine Reise ins Weinland oder eine altmodische Schlummerparty zu treffen.

Bridesmaid Brunch oder Mittagessen

Es ist nicht ungewöhnlich, dass sich die Braut und ihre Brautjungfern in der Woche der Hochzeit zu einer kleinen Feier treffen. Die Braut oder ihre Mutter schmeißt diese Party für die Brautjungfern normalerweise als "Danke" für alles, was sie getan haben, um alles für den großen Tag vorzubereiten. Die Braut gibt ihren Mädchen normalerweise Geschenke, damit sie an diesem Tag an ihrer Seite stehen können. Dies ist auch eine weitere großartige Gelegenheit für Brautjungfern, sich gegenseitig kennenzulernen, für die Braut, um ihre Familie einzuholen und lustige Geschichten über Freundschaften zu erzählen. Eine Gruppe von Frauen, die zusammen Mimosen bei einem Brautbrunch schlürfen, ist oft ein Highlight der Woche vor der Hochzeit. Dies ist eine Zeit für die Braut, sich einfach mit ihren Mädchen zu entspannen und eine stressfreie Party inmitten des Hochzeitsplanungschaos zu genießen.

Probe-Abendessen

Das Probe-Abendessen ist wirklich eine Ausrede, um eine große Mahlzeit zu essen und den Rohentwurf der Hochzeit mit den Beteiligten durchzugehen. Dieses Abendessen wird traditionell von der Familie des Bräutigams geplant und findet in der Nacht vor der Hochzeit statt. Das Abendessen bringt die unmittelbare Familie mit den Brautjungfern, Trauzeugen und allen anderen Teilnehmern der Hochzeit zusammen. Einige Paare laden mehr als nur die in der Hochzeit ein, während andere Paare sich an die Grundlagen halten, um die Kosten zu senken.

Dies muss kein formales Ereignis sein. Es kann einfach eine Zeit sein, um alle zu einem letzten Hurra vor dem großen Tag zusammenzubringen. Du kannst dich für eine große Pizza-Party entscheiden, wenn du kein schickes Abendessen willst. Es liegt wirklich an jedem Paar. Einige veranstalten die Party zu Hause, während andere in ein Restaurant gehen. Das Beste, woran Sie sich erinnern sollten, ist, dass dieses Abendessen keinen Schatten auf Ihre Hochzeitsfeier werfen sollte.

Alle Partys und Veranstaltungen im Vorfeld der Hochzeit sollten einfach eine Zeit des Spaßes sein. Die Braut und der Bräutigam brauchen die Chance, loszulassen und den Stress bei der Planung einer Hochzeit zu hinterlassen. Lasst andere eure Liebe feiern und habt einfach eine gute Zeit, euch in der Vorhochzeit zu sonnen.
War dieser Artikel hilfreich?  👍 0   👎 0   👁 1  Bewertung:   Geschrieben von: 👩 Andrea Fischer


Kommentar hinzufügen