Tipps und Tricks zur Perfektionierung von DIYs

Tipps und Tricks zur Perfektionierung von DIYs
Du bist ein großer Handwerker. Du liebst es, Dinge zu machen, die andere beeindrucken und begeistern. Du liebst es zu hören, "Du hast das ernsthaft gemacht?" Du bist der ultimative DIY-Champion, also wirst du natürlich deine gesamte Hochzeit selbst gestalten. Vom Essen bis zum Dekor - Ihre kleinen raffinierten Details werden überall sein. Aber halten Sie eine Sekunde inne, bevor Sie Ihre Hände an die Arbeit legen. Es gibt einige große Fallstricke und Gefahren zu vermeiden, wenn es um Ihre Hochzeit geht. Lass nicht zu, dass deine erstaunlichen Hobbys mehr Stress und Ärger verursachen, als du bewältigen kannst!

Nicht vergessen

Sei ein verrückter Perfektionist!

Ihre Hochzeitsparty und Ihre Familie werden es Ihnen danken. Wenn du zu sehr in die Details vertieft bist, lässt du dich von den Handwerkern überwältigen. Bereiten Sie sich so sorgfältig wie möglich vor, damit Sie nur noch die Einrichtung vornehmen müssen. Auf diese Weise kannst du sogar jemand anderen alles am Tag zusammenstellen lassen. Super nitpicky zu bekommen ist ein todsicherer Weg, um alle zu frustrieren, auch dich selbst - nicht, wie du deinen großen Tag beginnen willst.

Zu groß werden

Mit groß meinen wir buchstäblich. Manchmal werden die Leute ein wenig verrückt nach den Ideen. Du hast eine zweistöckige Statue aus dir und deinem Partner gemacht? Wie willst du dein Meisterwerk zum Veranstaltungsort bringen? Lassen Sie sich nicht mitreißen, und Sie müssen sich nicht um die Logistik Ihrer Fahrzeuge kümmern.

Steigen Sie über Ihren Kopf ein

Werde nicht zu verrückt mit deinen Ideen. Seien Sie vernünftig, was Sie erreichen können, und richten Sie sich auf den Erfolg ein. Wenn du dich überforderst, kannst du nicht dein Bestes geben. Denken Sie daran, dass es sich um Qualität und nicht um Quantität handelt, die Ihre Gäste schätzen werden.

Machen Sie eine Tonne für bestimmte Bereiche und keine für andere.

Nehmen wir an, Sie machen wirklich niedliche Tischplatzkarten und Namensschilder, tun aber nichts anderes, um Ihr Motiv zu verwirklichen. Dies wird Ihr DIY-Dekor wirklich zufällig erscheinen lassen. Indem du deine Ideen verbreitest, werden deine kleinen DIY-Tipps überall sein. Ihre Gäste werden beeindruckt sein und in das fantastische Gefühl eintauchen, das Sie geschaffen haben.

Nicht bei einem Thema bleiben

Es ist wirklich einfach, Pinterest verrückt zu machen und alles aus allen möglichen Stilen zu machen, aber es wird wirklich nicht empfohlen. Zum einen bitten Sie um Stress mit all dem Chaos und den zusätzlichen Kosten durch den Kauf eines breiteren Angebots. Zweitens, die Ästhetik wird viel zusammenhängender sein, wenn man sich an ein Thema hält. Wenn du dich überall hin bewegst, wirst du viele Handwerke aus den verschiedensten Bereichen haben. Dies ist in Ordnung, wenn Sie ein wirklich eklektisches Gefühl haben, aber es ist am besten, sich für einen bestimmten Look zu entscheiden und ihn in die beste Atmosphäre zu bringen!

Tipps und Tricks
Stellen Sie genügend Qualitätsartikel her.
Mache genug Dinge, die du liebst, so dass, wenn eine Sache schief geht, es nicht so eine große Sache ist. Angenommen, du machst Tischkarten, aber der Wind weht sie alle weg. Eine Katastrophe, richtig? Falsch. Ihr Tischdiagramm ist auf dem Punkt, so dass die Karten nur ein Bonus sind. Siehst du, auf diese Weise verursacht der Verlust einer Sache keinen Zusammenbruch.

Machen Sie Interaktive Kunsthandwerk

Ich war kürzlich auf der Landhochzeit meines Cousins. Das Thema war Reisen und sie hatte eine Menge erstaunliche Handwerkskunst zu bieten. Eines der coolsten Dinge war ihre Papierflugzeugabteilung. Sie hatte diesen bezaubernden alten Bilderrahmen mit Anweisungen zum Falten eines Papierflugzeugs. Dazu kam ein großes Brett, verziert, mit Löchern versehen. Das Ziel war es, das eigene Flugzeug zu falten und zu versuchen, durch die Löcher für Punkte zu werfen. Die Flugzeuge passen zum Reisethema und es war nur ein sehr nettes kleines Feature. Es sind die kleinen Berührungen und Möglichkeiten, die Ihre Gäste berühren und erleben können, die sie dazu bringen, "wow" zu sagen. Und je später es wird, desto mehr feiern deine Gäste, desto mehr wollen sie abhängen und spielen! Lasst die Spiele geschehen. Es gibt so viele Möglichkeiten, das Thema zu integrieren. Wenn du festsitzt, nach Ideen suchst oder diesen einen Freund fragst, der immer wieder verrückte Themenpartys veranstaltet, um dich zu inspirieren.

Eine gute Party kommt wirklich durch die Personalisierung. Wenn Sie möchten, dass sich Ihre Gäste bei Ihrer Hochzeit geschätzt fühlen, schaffen Sie Möglichkeiten für sie, sich so zu fühlen, als wären sie gedacht. Gute Nachrichten, eine DIY-Hochzeit ist der perfekte Rahmen für genau ein solches Szenario. Mein oben genannter Cousin hatte auch Pässe für jeden Gast. Die Pässe trugen den Namen des Gastes, aber auch eine Berühmtheit als Passfoto. Sie wählte jede Berühmtheit aus, um dem Gast in irgendeiner Weise gerecht zu werden. Alle liebten es, herauszufinden, wer sie waren! Sie müssen nicht etwas tun, was so zeitaufwendig ist, besonders wenn Sie Hunderte von Gästen haben, aber es gibt viele andere Möglichkeiten, es zu personalisieren. Verwenden Sie Ihre scharfen DIY-Sinne, um herauszufinden, wie Sie Ihren Gästen das Gefühl geben können, dass Sie an sie gedacht haben.

Beziehen Sie Ihre Gruppe und Freunde in die Entwicklung ein.

Lassen Sie die Zügel ein wenig los und lassen Sie Ihre Freunde und Familie Ihnen helfen, Ihr Handwerk zu verwirklichen. Wenn Sie wirklich eine DIY-Hochzeit machen, fühlen Sie sich wahrscheinlich schon überwältigt von allem, was Sie von Hand tun müssen. Jeder Handwerker weiß, dass diese Dinge sehr lange dauern. Wenn du versuchst, alles alleine zu machen, wirst du wahrscheinlich ausbrennen. Versuchen Sie also, Ihre Brautjungfern für eine Bastelnacht zu sammeln. Ködere sie mit Wein und Snacks und nimm die Hände zur Arbeit.

Du bist ein handwerkliches Genie; es ist an der Zeit, all deinen Freunden und deiner Familie zu zeigen, was du tun kannst. Und wenn Sie diese Richtlinien befolgen, werden Sie es schaffen. Hoffentlich wirst du es ohne den Panikteil machen. Ich weiß persönlich, wie es ist, mitten in der Nacht der mit Klebstoff bedeckte Handwerker zu sein, der sich beeilt, mehrere verschiedene Projekte zu realisieren. Also vergiss nicht, was du heute gelernt hast und mach deine Hochzeit mit Anmut!
War dieser Artikel hilfreich?  👍 0   👎 0   👁 2  Bewertung:   Geschrieben von: 👩 Andrea Fischer 


Kommentar hinzufügen