Erstellen einer haustierfreundlichen Hochzeit

Erstellen einer haustierfreundlichen Hochzeit
Von einer Braut, die Welpen anstelle von Blumensträußen verwendet, bis hin zu einem Paar, das ihren Hund als offiziellen Videograf ihrer Hochzeit einstellt, ist es klar, dass Paare Tiere in ihre Zeremonien und Empfänge einbeziehen wollen - und wer würde nicht wollen, dass seine liebenswerten Lieblingsfreunde bei ihrer Hochzeit dabei sind? Ob Sie möchten, dass Ihr Hund oder Ihre Katze Teil Ihrer Hochzeit ist, oder ob Sie Ihre ganze Hochzeit zu einem großen Spieltag für Haustiere machen möchten, es wird eine etwas strategischere Planung erfordern, um sicherzustellen, dass alle Ihre Gäste (sowohl Menschen als auch Pelze) sicher sind und eine gute Zeit haben. Sind hier einige Spitzen, zum im Verstand für das Herstellen einer Haustier-freundlichen Hochzeit zu halten.

Stellen Sie zunächst sicher, dass Ihr Veranstaltungsort tierfreundlich ist.

Selbst wenn Sie nur möchten, dass Ihr Haustier bei der Hochzeit anwesend ist, ist es besser, vorne mit Ihrem Veranstaltungsort zu sein, als sich einzuschleichen und möglicherweise eine Gebühr zu zahlen, nachdem die Hochzeit vorbei ist. Sprich mit dem Hochzeitskoordinator deines Veranstaltungsortes und diskutiere offen, welche Tiere dort sein werden und wo sie abhängen werden.

Wenn Ihre Hochzeitslocation am Rande des "Ja" steht, bieten Sie an, eine zusätzliche Kaution für Haustiere zu zahlen und bieten Sie an, alle Schäden zu zahlen, die Ihr Haustier verursachen kann (und natürlich mit einem Abfallsack vorbereitet zu werden, um außerhalb des Veranstaltungsortes zu reinigen). Wenn Sie planen, mehrere Tiere auf Ihrer Hochzeit zu haben, ist es am besten, einen Ort zu wählen, der viel Platz im Freien hat, so dass sie Platz haben, um herumzulaufen und zu atmen.

Wenn Ihre Hochzeitslocation jedoch ein klares "Nein" gibt, können Sie Ihre pelzigen Freunde trotzdem in Ihre Verlobungsfotos aufnehmen oder Ihre Lieblingsfotos von Ihnen dreien im Gäste-Anmeldebereich zeigen.

Mieten Sie einen Haustier-Sitter oder lassen Sie sich auf der Hochzeit von einem designierten Escort begleiten.

Ihr Hund mag die Gehorsamsschule mit Bravour bestanden haben, aber wenn Sie ihn in eine geschäftige Umgebung voller Essen, neuer Leute und viel Aktivität bringen, können Sie nie sagen, wie er oder sie reagieren wird. Da Sie so sehr damit beschäftigt sind, sich vorzubereiten und sich um die Hochzeitsaufgaben zu kümmern, die auftauchen, ist es am besten, wenn Sie einen Haustier-Sitter einstellen oder einen Freund oder ein Familienmitglied benennen, der für das Haustier verantwortlich ist, das Sie für die Zeremonie und den Empfang mitbringen.

Besprechen Sie dies mit Ihrem Haustier-Sitter oder dem zuständigen Freund, wo Sie Ihr Haustier benötigen (z.B. für Fotos) und ob es Einschränkungen gibt, wohin es gehen darf. Packen Sie Tonnen von Leckereien ein und lassen Sie sie sicherstellen, dass es immer eine Schale mit frischem Wasser innerhalb und außerhalb des Veranstaltungsortes gibt. Besprechen Sie, ob das Tier nach der Zeremonie nach Hause gebracht werden muss und wohin es danach gebracht werden soll, wenn Sie sofort zu Ihren Flitterwochen fahren. Wenn Sie jemanden haben, der für die Handhabung und Pflege Ihres Haustieres zur Verfügung steht, können Sie sich beruhigt zurücklehnen und sicherstellen, dass er den ganzen Tag über eine gute Zeit hat.

Seien Sie vorsichtig mit den Pflanzen, die Sie haben.

Natürlich müssen Sie sich keine Sorgen machen, dass Ihre menschlichen Gäste Pflanzen aufnehmen und in die Notaufnahme gehen müssen, aber wenn Sie Tiere auf Ihrer Hochzeit haben, müssen Sie vorsichtig sein, welche Arten von Blumen Sie für Ihre Dekoration pflücken. Blumen wie Lilien, Narzissen und Azaleen sind bekannt dafür, dass sie für Hunde (und Katzen auch im Falle von Lilien) giftig sind und sollten vermieden werden. Für eine umfassende Liste der Blumen und Pflanzen, die Sie bei einer haustierfreundlichen Hochzeit absetzen können, konsultieren Sie Ihren Tierarzt, bevor Sie mit Ihrem Blumenhändler sprechen oder etwas online bestellen.

Halten Sie die Lebensmittel in einem sicheren Abstand.

Haustiere lieben es, Tischabfälle zu bekommen - nicht nur Hunde - und seien wir ehrlich, wir lieben es, ihnen ein Stückchen Futter unter den Tisch zu geben. Aber an Ihrem Hochzeitstag möchten Sie wirklich sicherstellen, dass Ihre Furbabys nicht in das Essen kommen, besonders bevor Ihre Gäste eine Chance bekommen, sich einzuarbeiten. Um Dinner-Katastrophen zu vermeiden, lassen Sie Ihren Haustier-Sitter oder benannten Beobachter sie beschäftigen, damit er oder sie nicht versucht ist, einen Bissen von jemandem auf den Teller zu schieben.

Wenn Ihre Hochzeit sehr tierfreundlich ist und Sie Ihre Gäste ermutigt haben, ihre eigenen Tiere mitzubringen, haben Sie ein paar Pub-Tische zur Verfügung, damit die Besitzer essen können, ohne dass ihr Haustier die ganze Zeit auf dem Schoß sabbert oder in ihr Gesicht steigt. Achten Sie auch darauf, einen separaten Essbereich für diejenigen zu haben, die ohne Tiere essen möchten.

Warnen Sie Ihre Gäste, dass es Haustiere geben wird.

Natürlich lieben und lieben die meisten Menschen Tiere, aber in einer großen Menschenmenge gibt es bestimmt mindestens ein paar Gäste, die hochgradig allergisch sind oder die nicht so wild auf Haustiere im Allgemeinen sind. Um auf Ihre Gäste Rücksicht zu nehmen, sollten Sie unbedingt erwähnen, dass bei Ihrer Hochzeit ein Haustier (oder mehrere Haustiere) auf Ihrer Hochzeits-Website vorhanden sein wird. Auf diese Weise können sie mit einem Inhalator vorbereitet werden, vorher ein Allergiemedikament einnehmen oder einfach sicher sein, dass sie auf der anderen Seite der Zeremonie oder Rezeption sitzen.
War dieser Artikel hilfreich?  👍 0   👎 0   👁 1  Bewertung:   Geschrieben von: 👩 Andrea Fischer 


Kommentar hinzufügen