Wie entscheidest du deine Hochzeitsparty?

Wie entscheidest du deine Hochzeitsparty?
Es ist eine Entscheidung, die den Tag erhellen, Herzen brechen und dir gleichzeitig Bedauern bereiten kann. Die Wahl der Leute, die an Ihrem Hochzeitstag neben Ihnen stehen, ist eine große Verantwortung. Es ist so eine große Entscheidung, dass ich eine Liste zurück im College begann, als ich noch nicht einmal einen Freund hatte. Diese Liste änderte sich im Laufe der Jahre ein wenig, aber als die Zeit kam, meinen Schatz zu heiraten, wurde sie plötzlich Realität. Keine Sorge, Sie müssen nicht zehn Jahre vorher mit einer Liste beginnen, um genügend Zeit zu haben, sie einzugrenzen. Du musst nur ein paar Richtlinien befolgen, die es ein wenig einfacher machen.

Eine Nummer festlegen

Es liegt an dir, wie viele Leute auf jeder Seite stehen sollen. Du kannst keine haben, du kannst sechs haben, du kannst 26 haben, es ist wirklich deine Entscheidung, aber diese Zahl im Voraus zu kennen, wird dir helfen, deine Liste der Potenziale frühzeitig zu reduzieren.

Erstens, denken Sie daran, je mehr Teilnehmer Sie haben, desto mehr Details müssen Sie verwalten. Die meisten Hochzeiten sehen Brautjungfern und Trauzeugen in einem koordinierenden Kleid und Smoking. Ob Sie die Braut oder der Bräutigam sind, Sie sind verantwortlich für die Entscheidung, was sie tragen und in einigen Fällen für die Bezahlung. Weniger kann schief gehen, wenn Sie nach dem gleichen Kleid in drei Größen suchen, als wenn Sie nach einem von 10 suchen. Zusätzlich beinhalten Junggesellenabschied, Hochzeitsduschen und das Probeessen in der Regel die Teilnehmer, so dass es schwierig sein könnte, diese zu organisieren und gleichzeitig die Zeitpläne vieler Menschen auszugleichen.

Vergiss nicht, deinen Verlobten zu fragen, wenn du dir diese Nummer ausdenkst. Der Bräutigam kann fünf Brüder und zwei beste Freunde haben, während die Braut nur ein paar enge Freunde haben kann. Wenn Sie wollen, dass die Seiten ausbalanciert werden (was sie nicht müssen, wenn es Ihnen nichts ausmacht), dann müssen Sie beide mit Ideen aufwarten, wie Sie Ihre perfekte Zahl erhalten können. Mein Mann und ich hatten beide viele Leute, die wir beste Freunde nennen. Wenn wir es uns überlassen würden, wären wir vielleicht verrückt geworden und hatten 16 Leute auf jeder Seite. Jedoch wussten wir, dass 16 Leute zu viele waren, um mit ihnen Schritt zu halten und zu viele, um Geschenke zu kaufen, denn so entschieden wir beide, dass nur acht für uns beide akzeptabler waren.

Denken Sie zuerst, fragen Sie später.

Da ich meine Vertrauensliste so lange Zeit hatte, scheint es, als hätte ich bereits einen groben Entwurf davon gehabt, wen ich auf meiner Hochzeit neben mir stehen wollte, richtig? Stimmt, aber ich musste es immer noch mehrmals überdenken. Sobald Sie jemand bitten, in Ihrer Hochzeitsfeier zu sein, ist die Frage bereits heraus dort. Du kannst es nicht zurücknehmen, selbst wenn du entscheidest, dass sie nicht für immer in deinem Leben sein könnten. Sei geduldig und denke durch jede Person, die du in Betracht ziehst. Manchmal denkt man am Anfang, dass eine Freundschaft Bestand haben wird, aber es könnte nicht so funktionieren, also taucht nicht kopfüber ein. Fragen Sie sich, ob diese Person in der Nähe sein wird, wenn Sie Ihren 50-jährigen Hochzeitstag erreichen. Wenn du nicht zu 100 Prozent sicher bist, dass ihre Freundschaft ein gewisses Durchhaltevermögen hat, dann solltest du sie auf die Gästeliste setzen lassen.

Das Geschwister-Rätsel

Die Familie wird für eine sehr lange Zeit in deinem Leben sein, auch wenn du sie nur ein paar Mal im Jahr siehst, und einige Menschen stehen Geschwistern und Cousinen sehr nahe. Es gibt fast keine Frage, dann, wenn die Familie an die Spitze der Hochzeitsfeierliste gestoßen wird. Dies gilt jedoch nicht für alle. Stecken Sie nicht fest, Familie in Ihrer Hochzeit zu haben, nur weil Sie sich verpflichtet fühlen. Als ich heiratete, war ich meiner Schwägerin nicht so nahe, also gab ich ihr einen Job als Begrüßer, anstatt sie in meiner Hochzeitsgesellschaft zu haben. Auf diese Weise war sie immer noch ein Teil der Hochzeit, auch wenn sie keine Brautjungfer war.

Einige Leute haben sogar das Problem, zu viele Geschwister zu haben. In der Zeit, in der Stieffamilien immer häufiger auftreten, ist es nicht ungewöhnlich, sechs oder sieben Geschwister zu haben. Wenn du nur vier Begleiter auf jeder Seite haben willst, wie wählst du dann, wer bei dir stehen darf? Wähle jemanden, wenn du ihm nahe stehst, aber ansonsten lade niemanden ein, nur weil du denkst, dass du es musst.

Auswahl des Co-Piloten

Eine der schwierigsten Entscheidungen ist oft die Wahl der Top-Billing, der Trauzeuge und der Trauzeugin, die direkt bei Ihnen sind, wenn Sie die Ringe oder Ihren Blumenstrauß halten (und normalerweise alle Ihre Veranstaltungen vor der Hochzeit planen). Viele Leute wählen einen besten Freund, ein Geschwisterkind oder ein anderes Familienmitglied, aber es ist deine Hochzeit, also liegt es an dir. Mein Freund hat zwei beste Freunde, die die stressige Entscheidung der Ehrenmagd tagelang an ihr essen ließen. Sie entschied sich schließlich für ihre Cousine, so dass sie nicht einen Freund vor den anderen stellen musste. Sie können sogar mehrere Best Men oder Maids of Honor haben, wenn Sie das Gefühl haben, dass es zu Ihnen und Ihrer Hochzeitsgesellschaft passt.

Du musst die Gunst nicht zurückgeben.

Wenn du in der Vergangenheit zu einer Hochzeit eingeladen wurdest, fühlt es sich immer so an, als solltest du den Gefallen erwidern! Aber deine Hochzeit ist keine Zeit, um sich um das Glück anderer zu sorgen. Nur weil du vor zehn Jahren bei der Hochzeit deiner College-Freundin warst und seitdem nicht gesprochen hast, bedeutet das nicht, dass du sie aufspüren und ihr einen besonderen Platz geben musst. Denke daran, dass verschiedene Bräute unterschiedliche Hochzeiten haben. Deine Freundin hatte vielleicht acht Brautjungfern und du willst nur vier. Es gibt kein Regelbuch, das besagt, dass Sie Ihr Budget dehnen und sich selbst belasten müssen, nur weil Sie in der Hochzeit eines anderen standen. Wenn die Person Sie mit dieser Entscheidung konfrontiert, erklären Sie sich so klar wie möglich.

Egal was du tust, es kann immer noch einige verletzte Gefühle geben, wenn jemand nicht den Schnitt für die Brautparty macht. Tue einfach dein Bestes, um mit allen ehrlich und offen zu kommunizieren, und sie werden es hoffentlich verstehen. Du kannst sogar einige dieser verletzten Gefühle beruhigen, indem du denen, die du ausgelassen hast, andere Rollen gibst, wie zum Beispiel ein Platzanweiser, Begrüßer oder Leser. Sie werden sich mit einem Titel besonders wohlfühlen und Sie werden nicht so gestresst sein, also ist es ein Gewinn für alle!
War dieser Artikel hilfreich?  👍 0   👎 0   👁 1  Bewertung:   Geschrieben von: 👩 Andrea Fischer 


Kommentar hinzufügen