Geheimnisse des Honeymoon Budgets

Geheimnisse des Honeymoon Budgets
Bei der Planung einer Hochzeit geht viel Arbeit, Zeit und Geld in alles ein, von der Zeremonie bis zum Kleid. Aber vergessen wir nicht, an die Flitterwochen zu denken! Wie jeder Urlaub, können Flitterwochen ein teurer Ausflug sein, aber es muss nicht sein. Hier sind ein paar Geheimnisse für die Planung einer großen Flitterwochen, während Sie innerhalb Ihrer Möglichkeiten bleiben.

Setzen Sie ein Budget

Mit jedem großen Ereignis, sollten Sie einige ernsthafte Gedanken in Ihre Flitterwochen Budget, bevor Sie sogar anfangen zu suchen. Es ist wichtig, dass Sie verstehen, wie viel Sie für Ihre Flitterwochen ausgeben wollen und wie viel Sie ausgeben können, damit Sie nicht über Bord gehen. Während Ihr Urlaub unvergesslich sein sollte, sollte er Sie nicht gestresst und gebrochen zurücklassen. Also setze dir ein Budget und halte dich daran.

Erstellen einer Liste

Sobald Sie eine Vorstellung davon haben, was Sie bereit sind auszugeben, beginnen Sie mit Ihrem Verlobten ein Brainstorming über die spezifischen Dinge, die Sie tun wollen. Möchtest du deine Zeit am Strand verbringen? Möchten Sie sich im Spa verwöhnen lassen? Oder willst du auf ein Abenteuer gehen? Stellen Sie sicher, dass Sie beide auf der gleichen Seite sind, so dass Sie, wenn es darum geht, sich Ihre Optionen anzusehen, eine klare Vorstellung von Ihrer Reiseroute haben werden, aber Sie sollten dies im Voraus wissen. Dies kann Ihnen auch helfen, das Budget einzuhalten und sich nicht von all den Extras, die Urlaubsziele zu bieten haben, abbringen zu lassen.

Flitterwochen-Register

Interessanterweise gibt es Registrierungsdienste, die es Ihren Hochzeitsgästen ermöglichen, zu Ihren Flitterwochen beizutragen. Wie das funktioniert, ist einfach: Einige Reisebüros bieten einen Registrierungsservice an, der dann wie jede andere Registrierungsstelle Beiträge sammelt, verfolgt und anwendet. Du kannst sogar bestimmte Aktivitäten wie Spa-Behandlungen, Mahlzeiten oder Tauchen zu deiner Registrierung hinzufügen. Eine Flitterwochen-Registrierung zu haben, ist eine Überlegung wert, besonders wenn Ihr Budget klein ist.

Mieten Sie ein Reisebüro

Wenn die Planung Ihrer Flitterwochen nach zu viel Arbeit klingt, sollten Sie vielleicht in Betracht ziehen, ein Reisebüro einzustellen. Obwohl es ein wenig kostet, einen Beruf einzustellen, können sie Ihnen bei einer Vielzahl von Dingen Geld sparen. Es ist ihre Aufgabe, die Besonderheiten der Urlaubsplanung zu kennen, und sie haben eine Fülle von Wissen und Ressourcen, die Sie vielleicht nicht haben. Wenn Sie sich entscheiden, mit einem Agenten zu gehen, stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Liste der Flitterwochen-Prioritäten mit ihnen sowie Ihr Budget teilen, damit sie wissen, wonach sie suchen müssen.

Flitterwochen Specials

Einige Orte bieten Specials für Jungvermählte an, also scheue dich nicht, das zu erwähnen, wenn du in verschiedene Orte schaust. Auch wenn es keine Angebote gibt, kann es manchmal vorkommen, dass Sie ein kostenloses Zimmerupgrade, eine kostenlose Mahlzeit oder einfach nur ein wenig zusätzliche Aufmerksamkeit während Ihres Aufenthalts gewinnen.

Vor- und Nachsaison

Der beste Weg, um in jedem Urlaub Geld zu sparen, einschließlich Ihrer Flitterwochen, ist die Nebensaison. Die Preise sinken zu bestimmten Zeiten des Jahres an bestimmten Orten drastisch. Außerdem wird es dort weniger Menschen geben. Und obwohl einige Nebensaison-Reisezeiten auf schlechtes Wetter zurückzuführen sind, gibt es eine Reihe von Orten, die es nicht sind, so dass Sie sich nicht unbedingt um eine höhere Wahrscheinlichkeit von Regen oder Sturm sorgen müssen, nur weil Sie während einer anderen Jahreszeit reisen.

All-Inclusive gehen

Eine weitere gute Möglichkeit, bei Ihren Flitterwochen zu sparen, ist der Kauf eines All-Inclusive-Urlaubs. Dies kann entweder in einem Resort, auf einer Kreuzfahrt oder sogar auf einer Tour sein. Das Beste an dieser Option ist, dass alles im Voraus bezahlt wird und Sie sich keine Sorgen um Überraschungsgebühren machen müssen. Ihr Zimmer, alle Mahlzeiten, Getränke, Unterhaltung, Aktivitäten, Steuern und Flughafenreisen sind alle erledigt.

Wenn Sie sich für eine All-Inclusive-Flitterwochen entscheiden, stellen Sie sicher, dass Sie genau wissen, was abgedeckt ist, da es von Ort zu Ort variieren kann. Zum Beispiel beinhalten einige Resorts keine alkoholischen Getränke, während andere für Aktivitäten zusätzliche Gebühren erheben können.

Früh buchen

Die Planung im Voraus wird in jeder Situation bevorzugt, aber es kann Ihnen viel Geld sparen, wenn Sie Ihre Flitterwochen organisieren. Wenn Sie früh buchen, müssen Sie sich keine Sorgen machen, dass die Plätze ausverkauft sind oder die Preise in die Höhe schnellen, wenn das Datum näher rückt und die Tickets knapper werden.

Bleiben Sie lokal

Obwohl die meisten Menschen beschließen, zu einem tropischen Ort für ihre Flitterwochen zu fliegen, können Sie immer irgendwo in der Nähe von zu Hause Urlaub machen. Die Entscheidung, vor Ort zu bleiben, kann Ihnen eine Menge Geld für den Flug sparen und gibt Ihnen die Möglichkeit, mehr von Ihrer Gegend zu entdecken. Zum Beispiel gibt es viele wirklich großartige Städte in Nordamerika, die fantastische Flitterwochenziele wie New York City und die Niagarafälle sind.

Vermeiden Sie Ferienzeiten

Reisen um die Weihnachtszeit können kostspielig sein. Viele Orte erhöhen die Reisekosten, da viele Menschen in dieser Zeit des Jahres reisen, um näher an der Familie zu sein. Die Wintersaison ist besonders teuer wegen der Feiertage wie Weihnachten, Chanukka und Silvester. Um Ostern und Frühlingsferien herum ist es teuer für Flugtickets und Hotels.
War dieser Artikel hilfreich?  👍 0   👎 0   👁 1  Bewertung:   Geschrieben von: 👩 Andrea Fischer 


Kommentar hinzufügen