Unkonventionelle Hochzeitsgeschenke: Verschenken von professionellen Dienstleistungen

Unkonventionelle Hochzeitsgeschenke: Verschenken von professionellen Dienstleistungen
Jeder kann einem frisch verheirateten Paar ein tolles Geschenk machen, aber nicht jeder kann das Geschenk eines professionellen Service machen. Wenn du ein Paar kennst, das heiratet, und du zufällig ein Florist, Bäcker, zertifizierter Minister oder Hochzeitsplaner bist, solltest du sie vielleicht mit deinen Fähigkeiten "verschenken". Nicht nur wird Ihr Geschenk unvergesslich sein, sondern es wird auch helfen, dem Paar etwas Geld zu sparen. Wenn du einen Service an deine Freunde oder Familie verschenken möchtest, ist hier, wie man am besten damit umgeht und wie man die kleinen Details mit dem baldigen Brautpaar ausarbeitet.

Seien Sie sicher, dass Sie ihnen sofort Bescheid sagen, wenn Sie ein Angebot machen möchten.

Wenn Sie planen, dem Paar Ihre professionellen Dienstleistungen anzubieten, sollten Sie dies kurz nach der Verlobung mitteilen. Wahrscheinlichkeiten sind, sind sie aufgeregt, um begonnen auf Hochzeitsplänen sofort zu erhalten und Sie möchten sicherstellen, dass Sie sie informieren, dass sie einen ihrer Verkäufer für freies erhalten konnten (oder zu einem groß verringerten Preis) bevor sie jemand anderes für vollen Preis anmelden.

Nachdem das Paar ihr Engagement angekündigt hat, nähern Sie sich ihm mit der Idee, Ihre Fähigkeiten anzubieten. Setzen Sie die Idee in ihren Kopf, nur um sie wissen zu lassen, dass die Option da ist, und Sie sind mehr als glücklich zu helfen.

Verstehen Sie, dass sie vielleicht Nein sagen könnten.

Verstehen Sie, dass, wenn Sie Ihren Service dem Paar anbieten, sie absolut das Recht haben, nein zu sagen. Ob sie eine bestimmte Vision für die Hochzeit im Kopf hatten oder der Veranstaltungsort nur mit bestimmten Anbietern zusammenarbeitet, es besteht die Möglichkeit, dass sie Ihr Angebot höflich ablehnen. Auch wenn es stechen könnte, und Sie können nicht in der Lage sein, die Tatsache zu ertragen, dass sie mit Ihrem Geschäftsrivalen in der Stadt gehen, müssen Sie es akzeptieren und etwas von ihrer Registrierung kaufen statt.

Ausarbeitung der Geschenk-/Zahlungsdetails

Wenn das Paar Ihr Angebot annimmt, müssen Sie dann die Details der Vereinbarung ausarbeiten. Lassen Sie sie genau wissen, was Ihre Bedingungen sind und wie viel (falls vorhanden) sie voraussichtlich zahlen werden. Zum Beispiel, wenn Sie ein Caterer sind, könnte es ein teures Hochzeitsgeschenk sein, um das gesamte Essen auf der Hochzeit vorzubereiten und zu bezahlen. Jedoch konnten Sie Ihre Dienstleistungen als Koch für freies dem Paar anbieten und ihnen den Preis geben, den Sie für den Lebensmittelgroßhandel zahlen würden. Das gleiche Prinzip kann auch gelten, wenn Sie Florist oder Bäcker sind. Stellen Sie sicher, dass Sie mit dem Arrangement zufrieden sind und melden Sie sich nicht für etwas an, das zu teuer sein wird (es sei denn, Sie wollen es natürlich!).

Vereinbaren Sie ein Treffen mit dem Paar, um sicherzustellen, dass jeder alle Details versteht. Um sich und ihnen ein wenig Kummer zu ersparen, bieten Sie immer den gleichen Vertrag an, den Sie für jeden anderen Kunden haben würden. Dadurch wird sichergestellt, dass alle Parteien geschützt sind und dass im Falle eines unerwarteten Ereignisses. Es kann auch ein Ausgangspunkt für die Konfliktlösung sein.

Seien Sie sicher, dass Sie professionell sind.

Obwohl es sich verlockend anfühlen kann, bei dieser Hochzeit etwas lockerer zu sein, als bei einem anderen Kunden, versuchen Sie, dem Drang zu widerstehen. Dieses Paar hat Sie beauftragt, einen Service für sie zu bieten, und es ist wichtig, dass Sie pünktlich sind und alles genau so liefern, wie Sie es in Meetings oder Gesprächen angegeben haben. Selbst wenn die Hochzeit vorbei ist, erfüllen Sie alle Aufgaben, wie Sie es normalerweise tun würden. Natürlich kann es dem Paar nichts ausmachen, wenn Sie an einem kleinen Hochzeitsspaß teilnehmen, aber lassen Sie es nicht Ihre Leistung an ihrem großen Tag beeinträchtigen. Sie zählen schließlich auf dich!

Lass sie nicht die Vorteile nutzen.

So wie das Paar keine suboptimale Leistung von dir will, willst du sicherlich nicht ausgenutzt werden. Wenn das Paar zu viel von Ihnen verlangt oder Zeit von Ihren zahlenden Kunden in Anspruch nimmt, lassen Sie es sie wissen. Leiden Sie nicht in Stille: seien Sie (sanft) ehrlich und lassen Sie sie wissen, dass Sie zwar gerne einen Service für ihre Hochzeit anbieten, aber nicht alles, was Sie mit anderen Kunden machen, fallen lassen können, um ihrer Laune gerecht zu werden. Und während Sie über und über gehen können, um Ihre Blumenarrangements, Kuchen oder Leistung besonders besonders zu machen, stellen Sie sicher, dass es nicht zu einer Beeinträchtigung Ihrer Gesundheit oder Ihres Unternehmens führt.

Fühlen Sie sich nicht unter Druck gesetzt, ein weiteres Geschenk zu machen.

Das Verschenken eines Dienstes ist eine große Verantwortung und Ehre. Auch wenn Sie zu einer Braut- oder Paardusche eingeladen werden, sollten Sie sich nicht verpflichtet fühlen, dem Paar ein physisches Geschenk zu machen. Natürlich, wenn Sie den Gedanken nicht ertragen können, nicht zu verpacken und ein Geschenk für sie zu präsentieren, dann gehen Sie weiter und schauen Sie sich ihre Registrierung an. Jedoch ist es eine ziemlich große Sache, für einen Kuchen, das Abendessen oder den gesamten Service verantwortlich zu sein, also fühle dich nicht zu schlecht, wenn du ihnen nicht etwas dazu gibst.

Bieten Sie nichts an, wenn Sie nicht wollen.

Niemals das Gefühl haben, dass man seine Fähigkeiten jedem Paar, das man kennt, anbieten muss. Es ist einfach, sich da hineinzuziehen, wenn man eine wertvolle Fähigkeit hat - die ihre Mechanikerfreunde nicht um Hilfe bei Autoproblemen bittet - besonders wenn die Leute versuchen, Kosten zu senken. Wenn Sie nicht die Zeit oder das Geld haben, oder wenn Sie einfach nicht so nah an dem fraglichen Paar sind, lehnen Sie es höflich ab und entscheiden Sie sich stattdessen für ein vorhandenes Register.
War dieser Artikel hilfreich?  👍 0   👎 0   👁 2  Bewertung:   Geschrieben von: 👩 Andrea Fischer 


Kommentar hinzufügen