Wie Sie Ihren Freunden und Ihrer Familie sagen, dass Sie durchgebrannt sind.

Wie Sie Ihren Freunden und Ihrer Familie sagen, dass Sie durchgebrannt sind.
Einige Paare genießen es, ihre Hochzeit zu planen. Sie lieben es, herauszufinden, wen sie einladen sollen, auf Hochzeitstorte Geschmackstests zu gehen und eine Band zu finden, die an der Rezeption spielt. Aber andere Paare können die ganze Idee einer großen Hochzeit (mit all der Logistik, Hunderten von Menschen und großen Budgets) ein wenig umständlich und überwältigend finden. Wenn du in das zweite Lager fällst und eine unauffällige Flucht mit dir, deinem zukünftigen Ehepartner, einem Zeugen und einem Offizier bevorzugst, dann ist das sicherlich nicht schlimm.

Die Entscheidung, den Weg der Flucht zu gehen, kann jedoch schwierig sein. Familien und Freunde, die eine Hochzeitseinladung erwarteten, können ein wenig verärgert sein, dass sie nicht eingeladen wurden, um zu sehen, wie ihr beide eure Gelübde sagt und legale Ehepartner werdet. Was auch immer der Grund für deine Entführung ist, du solltest dich nicht dafür entschuldigen müssen, wie du dich entschieden hast, den Knoten zu binden. Wie auch immer Sie sich entscheiden zu heiraten - ob es sich um eine große Zeremonie mit einem großen weißen Kleid oder eine Hochzeit im Hosenanzug im Rathaus handelt -, es liegt zwischen Ihnen und Ihrem Ehepartner.

Aber nur weil du dich entschieden hast, auf private Weise zu heiraten, bedeutet das nicht, dass du deine Freude, Aufregung und viele Bilder oder Videos nicht mit denen teilen kannst, die du liebst. Wenn Sie sich darauf vorbereiten, Ihren Freunden und Ihrer Familie Ihre sehr großen und aufregenden Nachrichten zu erzählen, hier sind ein paar Tipps, wie Sie sie in das Geheimnis einweihen können.

Mit vielen Bildern vorbereitet sein

Wenn du deiner Mutter sagen musst, dass du ohne ihr Geschenk geheiratet hast, kannst du nie wirklich vorhersagen, was ihre Reaktion sein wird - aber du kannst mit einer Lawine von Fotos vorbereitet sein. Stellen Sie sicher, dass Sie einen professionellen Fotografen (oder einen sehr vertrauenswürdigen Freund, der sich mit einer Kamera auskennt) beauftragen, jeden Moment des Tages von der Vorbereitung bis zur Zeremonie festzuhalten. Stellen Sie sicher, dass sie all die kleinen Blicke bekommen, die Sie sich gegenseitig gaben, Ihre Gesichter während der Zeremonie und vielleicht sogar ein Video von Ihnen, wie Sie Ihre Gelübde austauschen.

Was auch immer Sie tun können, damit sich Ihre Freunde und Familie wie ein Teil Ihres besonderen Tages fühlen, zögern Sie nicht. Gehen Sie in die alte Schule und drucken Sie Bilder für Ihre Freunde und Familie aus, damit sie sich an Ihrem besonderen Tag mit Ihnen verbunden fühlen.

Warten Sie nicht zu lange.

Dies ist besonders gut für Paare, die aufgrund familiärer Zwänge (finanziell, emotional oder weil sie vielleicht nicht mit der Ehe einverstanden waren) durchgebrannt sind. Wenn du durchgebrannt bist, solltest du es deiner Familie und deinen Freunden so schnell wie möglich mitteilen. Natürlich ist es in Ordnung, den Tag nur für euch beide zu haben, aber je länger ihr wartet, um es ihnen zu sagen, desto schwieriger wird es. Solange du fest darauf stehst, dass du die richtige Entscheidung getroffen hast, werden deine Familie und Freunde auftauchen. Sie könnten dich sogar überraschen und überglücklich sein.

Erwägen Sie, eine Überraschungsparty zu veranstalten.

Nur weil du nicht an einer großen Hochzeit interessiert warst, bedeutet das nicht, dass du nicht gerne feierst. Tatsächlich wäre es eine lustige und unvergessliche Überraschung, eine Party zu veranstalten, um einer kleinen Gruppe von Familienmitgliedern und Freunden zu erzählen, dass du geheiratet hast. Nachdem du es offiziell gemacht hast, lade deine Familie und Freunde zu etwas Harmlosem ein, wie einer Dinnerparty oder einem bevorstehenden Sportspiel, das jeder sehen möchte.

Einfach gesagt: Bitten Sie alle, ein Potluck-Gericht mitzubringen oder eine Pizza zu bestellen. Halten Sie viel festlichen Champagner bereit und geben Sie Ihre überraschende Ankündigung, sobald alle angekommen sind. Bitten Sie einen Freund oder ein Familienmitglied, das bereits im Bilde ist, die Reaktionen im Raum zu filmen oder zu fotografieren.

Familie und Freunde neigen dazu, sich über Entführungen zu ärgern, weil sie das Gefühl haben, dass sie diesen großen Schritt in deinem Leben nicht richtig feiern können. Aber wenn Sie ihnen die Möglichkeit geben, zu feiern und ordentliche Champagner-Toasts zu machen, wird es den Schlag definitiv mildern.

Verstehen Sie, dass sie vielleicht verärgert sind.

Es ist absolut nichts falsch daran, durchzubrennen. Es ist billiger, es ist einfacher, und es konzentriert sich auf das, was wirklich am wichtigsten ist: Ihr beide widmet euch gegenseitig euer Leben. Aber man kann die Tatsache nicht außer Acht lassen, dass Hochzeiten für viele Menschen eine große Sache sind. Es sind Gelegenheiten für Familien, sich zu treffen, die sich seit Jahren nicht mehr gesehen haben. Sie machen viel Spaß beim Tanzen, Singen und Essen in der Nacht.

Wenn du also deiner Familie und deinen Freunden erzählst, dass es einen solchen Anlass nicht geben wird (oder zumindest nicht so, wie sie dachten), wirst du vielleicht ein wenig Aufregung erwarten. Sei geduldig und versuche, verständnisvoll zu sein. Stehe für deine Entscheidungen ein und lass sie wissen, dass es genau das war, was sich für dich richtig anfühlte. Mit ein wenig Zeit werden ihre Herzen heilen und sie werden sich für dich begeistern können.
War dieser Artikel hilfreich?  👍 0   👎 0   👁 8  Bewertung:   Geschrieben von: 👩 Andrea Fischer 


Kommentar hinzufügen