Ist ein Hochzeitsvideo das Richtige für Sie?

Ist ein Hochzeitsvideo das Richtige für Sie?
Das berühmte Hochzeitsvideo: berührende Musik, Gäste, die ihre guten Wünsche mitteilen, und einige lustige Momente, über die Sie auch noch Jahre später lachen werden. Seltsamerweise, auch wenn wir sie alle kennen, sind Hochzeitsvideos nicht sehr verbreitet. Wenn jeder eine Kamera in den Händen hält, wie das moderne Handy, sind Videofilmer vielleicht überflüssig geworden. Bei einer kürzlichen Hochzeit sah ich sogar eine Videokabine, in der die Gäste die Botschaft steuern. Mit allem, was sich heutzutage in Richtung Medien bewegt, können wir beobachten, warum sind Videofilmer nicht auf jeder Hochzeit? Einige mögen das Gefühl haben, dass ein professioneller Videofilmer nichts für sie ist, aber warum? Wir haben einige Gesprächspunkte zusammengestellt, an denen Sie kauen können, wenn Sie einen Videofilmer in Betracht ziehen. Schauen Sie sie sich an und entscheiden Sie selbst, ob ein Hochzeitsvideo das Richtige für Sie ist.
Kosten
Videografen können einen hübschen Cent kosten, besonders wenn Sie einen mit einer bestimmten Ästhetik wollen. Obwohl sie vielleicht das wert sind, was sie verlangen, wird es für dich sein? Und was ist, wenn du das Video am Ende hasst? Schauen wir uns das Worst-Case-Szenario an: Sie erhalten das Video zurück und es ist schrecklich, Sie haben nicht das Gefühl, dass es Ihren Tag im Geringsten repräsentiert. Wenn du mit einem B-Film endest, als du nach einem A-Plus-Plus gesucht hast, fühlst du dich vielleicht, als hättest du Geld verschwendet, das für bessere Dinge wie diese offene Bar ausgegeben werden könnte. Es ist eine Sache, Ihre Fotos nicht zu mögen, die Gäste werden einige aufgenommen haben, die vielleicht besser funktionieren, aber Sie erhalten nur ein Hochzeitsvideo.
Ablenkungen
Du willst ernsthaft über deinen Raum nachdenken und darüber, wie viele Menschen du in ihm hast. Einige wollen keinen Videofilmer aus dem gleichen Grund, aus dem sie bei ihrer Hochzeit keine Handys wollen: Leute, die sich in den Weg stellen! Sie wollen nicht, dass Ihr Fotograf oder Ihre Gäste blockiert werden. Deine Zeremonie mag schön sein und sie wird im Film wunderschön sein, aber ist das wirklich wichtig, wenn du so viele Leute hast, die sie dokumentieren, dass niemand sie im Moment wirklich genießen kann?
Den Einen finden
Wie findet man den richtigen Videofilmer? Du gibst eine Menge Geld aus, um deinen Tag durch den Film verewigen zu lassen. Wie stellen Sie sicher, dass Ihr Video Ihren Anforderungen entspricht? Eine gute Möglichkeit zu beginnen ist die Online-Recherche. Schauen Sie sich die bisherigen Arbeiten der Künstler an und sehen Sie, ob ihr künstlerisches Auge zu Ihrem passt. Du möchtest versuchen und herausfinden, ob sie eine gute Kundendienstbewertung außerdem haben, also weißt du, dass du ihnen vertrauen kannst, dass sie die Führung übernehmen. Sie werden alle Hände voll zu tun haben mit allem anderen, Sie können nicht auch den Videofilmer leiten. Greifen Sie heraus und führen Sie ein Gespräch mit Ihren potenziellen Auswahlen, um sicherzustellen, dass sie verstehen, was Sie wollen und dass sie jemand sind, den Sie am großen Tag wohl fühlen werden.
Überkompensierst du?
Sind Videofilmer auf Ihrer Hochzeit notwendig? Viele Menschen entscheiden sich für einen Videofilmer bei größeren Hochzeiten mit mehr Platz zum Bedecken. In diesem Fall könnten Ihre Fotografen einige bestimmte Personen und Momente verpassen, die Sie festhalten möchten. Überlegen Sie jedoch, ob Sie nur übereifrig sind. Gäste können sich selbst filmen und Sie z.B. auf Instagram markieren, so dass Sie kein Video mehr benötigen, wenn Gästezitate vorliegen.
Die Schönheit des Ganzen
Wenn richtig gemacht, sind Hochzeitsvideos eine schöne Sache. Hast du jemals gesehen, wie ein Fremder geheiratet und geweint hat, weil das Video so rührend war? Die Ästhetik des Films wird Ligen besser sein als jeder Gastminifilm. Sie können sich entscheiden, nicht mit einem Videofilmer zu gehen, aber wenn Sie ein wunderbares Kunstwerk erwerben, das Sie und den Geschmack Ihres Partners perfekt wiedergibt, wenn Sie richtig eingekauft haben.
Bereitstellung einer Plattform
Niemand schiebt ihn so hoch wie jemand vor einer Kamera. Ein Videofilmer bringt die Leute zum Reden. Die Persönlichkeiten und wahren Gedanken des Gastes werden an den Fremden weitergegeben, der sie filmt. Es ist eine fantastische Sache, dass man später zusehen, lachen und weinen kann. Sie könnten sich aus diesem Grund entscheiden, einen Videofilmer zu engagieren. Ein Hochzeitsfilm fängt Gedanken und Emotionen der Gäste so ein, wie Bilder es einfach nicht tun.
Was für ein Typ bist du?

Was für ein Mensch bist du? Bist du die Art, die Hochzeitsvideos für kitschig hält, oder schluchzt du sie an? Wird Sie ein Videofilmer an Ihrem großen Tag verärgern oder werden Sie es lieben, dieses Filmgedächtnis zu haben? Es gibt etwas zu sagen für ein schönes Hochzeitsvideo gegenüber nur Fotos. Fotos halten einen Moment, Videos verlängern diesen Moment länger, damit Sie wirklich ein Gefühl für den Tag bekommen. Dies hängt natürlich von der Bearbeitung und dem allgemeinen Gefühl ab, das Ihr Videograf das Video selbst gibt. Ist dieses Video wirklich etwas, das Sie schätzen werden, oder werden Sie vergessen, dass Sie es haben und den Platz, den es einnimmt, missgönnen? Wägen Sie Kosten und persönlichen Gewinn ab und treffen Sie Ihre Entscheidung von dort aus.
War dieser Artikel hilfreich?  👍 0   👎 0   👁 2  Bewertung:   Geschrieben von: 👩 Andrea Fischer 


Kommentar hinzufügen