Wie kann man fragen, ob man sein Kind heiraten will? (And Should You?)

Wie kann man fragen, ob man sein Kind heiraten will? (And Should You?)
Die Bitte um die Erlaubnis eines Vaters, deine SO zu heiraten, mag einigen Leuten wie eine veraltete Vorstellung erscheinen, aber es ist eine Tradition, die in einigen Kulturen und sogar in einigen Familien immer noch sehr erwartet wird. Also, wie findet man heraus, ob es etwas ist, was man tun soll, ohne die Überraschung zu verraten? Hier sind einige Schritte, die Sie unternehmen sollten, um den Ball ins Rollen zu bringen.

Solltest du?

Um auf der sicheren Seite zu sein, ist es wichtig, ein gutes Verständnis dafür zu haben, wie die Familie Ihres zukünftigen Verlobten aussieht. Wenn sie wie eine sehr traditionelle aussehen, können Sie wahrscheinlich annehmen, dass sie es zu schätzen wissen, wenn Sie um Erlaubnis bitten, bevor Sie einen Antrag stellen. Wenn sie jedoch entspannter wirken, könnte es ein wenig seltsam werden. Du solltest auch bedenken, wie die Beziehung deiner SO zu ihren Eltern aussieht. Wenn sie nicht sehr nah sind, dann könnte sich Ihre SO beleidigt fühlen, dass Sie das Gefühl hatten, dass ihre Eltern etwas dazu zu sagen hatten.

Wenn Sie das Gefühl haben, dass das Bitten um Erlaubnis der richtige Weg ist, stellen Sie sicher, dass Sie und Ihr zukünftiger Verlobter auf der gleichen Seite mit der Ehe stehen. Sieh nach, ob es überhaupt etwas ist, was sie wollen. Es könnte sehr unangenehm sein, den Segen deines zukünftigen Schwiegervaters zu haben, nur um später herauszufinden, dass sie in naher Zukunft oder überhaupt nicht an einer Ehe interessiert sind.

Lernen Sie den Vater zuerst kennen

Du solltest die Eltern deines Partners immer kennenlernen, wenn es zwischen euch beiden ernst wird - und zwar schon lange im Voraus, bevor du um die Erlaubnis des Vaters bittest. Es ist keine gute Idee, ihn beim ersten Treffen zu fragen, denn er wird dich nicht gut genug kennen, um dir eine richtige Antwort zu geben. Wenn du bereits eine Beziehung hast, wird es dir leichter fallen, mit ihm über die Heirat seines Kindes zu sprechen.

Planen Sie es aus

Sobald Sie herausgefunden haben, dass ja, Ihr Partner an der Ehe interessiert ist, und ja, ihre Eltern sind der Typ, der einen traditionellen Vorschlag erwartet und Sie kennen sie gut genug, um sich um sie herum wohl zu fühlen, dann können Sie anfangen zu planen, wie Sie fragen werden. Der beste Ansatz wäre, ihn irgendwo einzuladen, damit ihr beide privat sprechen könnt. Am Ende wird, wie, wann und wo du ihn fragst, von deiner Beziehung zu ihm abhängen und was Sinn macht.

Unabhängig davon, wie gut ihr euch kennt, stellt sicher, dass ihr an einen Ort geht, an dem ihr beide euch wohl fühlt. Das könnte bei ihm zu Hause sein oder es könnte in einem Restaurant oder Café sein. Wählt einen Ort, an dem ihr euch zusammensetzen und euch ein wenig entspannen könnt, bevor ihr ihn um Erlaubnis bittet. Was auch immer du entscheidest, lade ihn einfach nicht zu dir nach Hause ein, wenn du ihn fragst. Es sollte sich auf seinem Grundstück oder zumindest auf neutralem Boden befinden.

Äußere dich offen und ehrlich.

Wenn die Zeit reif ist, stelle sicher, dass du ehrlich bist, wenn du deine Gefühle für deinen bedeutenden anderen ausdrückst. Das ist sein Baby, und er wird wissen wollen, dass jeder, der sie heiratet, sie so lieben und pflegen wird, wie er es getan hat. Erkläre ihm, wie viel dir deine Freundin oder dein Freund bedeutet und warum, aber halte alles aus, was ihm unangenehm sein könnte. Und habe keine Angst, darüber zu sprechen, was für eine erstaunliche Arbeit er geleistet hat, um sie auch zu erziehen.

Die Entscheidung, jemanden zu heiraten, ist eine große Sache. Du hast wahrscheinlich sehr gute Gründe, warum du deinen Partner heiraten willst, und das ist der richtige Zeitpunkt, um über diese Dinge laut zu sprechen. Was macht sie besonders? Was macht deine Beziehung großartig? Und natürlich, was wirst du tun, um sicherzustellen, dass sie ein glückliches Leben mit dir haben?

Seien Sie verständnisvoll und respektvoll.

Es ist nicht einfach für einen Elternteil, sein Kind aufwachsen zu sehen. Es ist vielleicht nicht einfach für ihn, darüber nachzudenken, dass sein Kind heiratet. Dies ist das Baby, das er aufgezogen hat, und er will wissen, ob sie ein glückliches, gesundes und erfolgreiches Leben haben werden. Wenn Sie um seine Erlaubnis bitten, verstehen Sie, was Sie ihn tatsächlich fragen.

Und egal was passiert, sei immer respektvoll. Er könnte an dieser Stelle Fragen an dich haben, und du solltest dein Bestes tun, um sie offen und ehrlich zu beantworten. Versuchen Sie, sich an keiner Stelle zu beleidigen, wenn das Gespräch nach Süden geht.

Erlaubnis einholen

Nach all dem kannst du ihm endlich die eigentliche Frage stellen: Gibt er dir die Erlaubnis (oder seinen Segen), sein Kind zu heiraten? Hoffentlich ist die Antwort an dieser Stelle ein Ja! Du kannst sie daran erinnern, es an dieser Stelle auch geheim zu halten.

Wenn es ein Nein oder eine Pause ist, haben Sie keine Angst, herauszufinden, warum. Es könnte ein Missverständnis sein, das man aufklären kann, wenn man darüber spricht.

Hoffentlich sind Sie erfolgreich, damit Sie mit dem schwierigen Teil weitermachen können: der Planung des eigentlichen Angebots!
War dieser Artikel hilfreich?  👍 0   👎 0   👁 1  Bewertung:   Geschrieben von: 👩 Andrea Fischer 


Kommentar hinzufügen