Abmeldung von Pre-Wedding-Events

Abmeldung von Pre-Wedding-Events
Hochzeiten - und der Auftakt zum großen Tag - sind ein großes zeitliches Engagement für alle Beteiligten. Wenn Sie in einer Hochzeit sind oder ein nahes Familienmitglied oder einen Freund haben, der heiratet, gibt es eine gewisse Erwartung, dass Sie es nicht nur zur Hochzeit schaffen, sondern dass Sie auch für Veranstaltungen wie die Verlobungsfeier, die Anprobe, die Hochzeitsdusche, die Junggesellenabschied und das Probeessen zur Verfügung stehen.

Jeder hat einen vollen Terminkalender, und ob es uns gefällt oder nicht, manchmal können wir nicht jedes einzelne Hochzeitsfest organisieren. Hier sind ein paar legitime Ausreden, um ein Pre-Wedding-Event zu verpassen und wie man es dem Paar, das Sie nicht besuchen werden, beibringt.
Du lebst weit weg und nimmst nur an der Hochzeit teil.
Der Kauf eines Flugtickets für die Hochzeit ist bereits ein Kostenfaktor, aber das Hinzufügen einer Hochzeitsdusche oder einer Junggesellenabschied kann dazu führen, dass Ihr Bankkonto sehr viel leidet. Das Leben weit weg von dem Paar ist der legitimste Grund, um auf Veranstaltungen vor der Hochzeit zu verzichten.

Natürlich, wenn du dich so geneigt fühlst und das Geld hast, kannst du gerne so oft teilnehmen, wie du willst und kannst. Aber für die meisten von uns ist die Teilnahme an der Hochzeit mehr als genug für unsere Geldbörse.
Du hast einen Job, der dich am Wochenende erfordert.
Nicht jeder hat den Luxus, einen einfachen 9-5 Job mit freien Wochenenden zu haben. Ob Sie eine Krankenschwester, ein Einzelhändler oder einfach nur einen Job mit einem wirklich unvorhersehbaren Zeitplan haben, können Sie möglicherweise nicht an vielen Veranstaltungen vor der Hochzeit teilnehmen. Obgleich Sie in der Lage sein können, von der Arbeit zu nehmen und Ihren Zeitplan neu zu gestalten, haben Sie nicht das Gefühl, dass Sie Ihre gesamte PTO für Veranstaltungen vor der Hochzeit verbrauchen müssen (besonders wenn Sie nicht einmal Mitglied der Hochzeitsgesellschaft sind).

Tue, was du fühlst, wie du kannst, und das Paar wird hoffentlich verstehen. Der wichtigste Termin, an dem du verfügbar sein musst, ist der tatsächliche Hochzeitstermin und die Hochzeitsprobe, wenn das etwas ist, an dem du beteiligt sein musst.
Du kannst es dir nicht leisten.
Dies gilt vor allem für die Bachelor/Belorette-Party (da viele von ihnen jetzt teure Reisen und Hotelaufenthalte verlangen), aber es ist völlig in Ordnung, sich von einer Vorhochzeitsveranstaltung abzumelden, wenn man einfach nicht genug Geld hat, um sie abzudecken.

Es kann peinlich sein, die Braut oder den Bräutigam wissen zu lassen, dass Sie wegen Ihres Geldmangels eine lustige Zeit verpassen müssen, aber vertrauen Sie uns - es ist viel besser, als einfach nur zu gehen und Kreditkartenschulden zu machen. Wenn sie ein echter Freund sind, dann werden sie verstehen, dass man es einfach nicht in das Budget einbauen kann.
Etwas Unerwartetes ist in letzter Minute aufgetaucht.
Manchmal passieren einfach Dinge, die außerhalb deiner Kontrolle liegen. Vielleicht bist du krank geworden, oder dein Baby wurde krank, oder vielleicht musstest du auf eine Geschäftsreise in letzter Minute gehen - was auch immer der Grund ist, du kannst nicht genau vorhersagen, wann die Dinge nicht nach Plan laufen.

Es sei denn, Sie planen die Veranstaltung für das Paar oder Sie sind ein enger Familienangehöriger (wir sprechen über Schwester, Bruder oder Eltern), dann sollte Ihr Mangel an Präsenz nicht das Ende der Welt sein. Wieder tun Sie, was Sie tun können, und versuchen Sie, es nach Möglichkeit zum Funktionieren zu bringen. Wenn du es aus irgendeinem Grund nicht schaffst, bist du bei dem wichtigsten Ereignis: der Hochzeit.
Wie Sie das Paar informieren, dass Sie nicht an einer Veranstaltung teilnehmen werden?
Es ist nie einfach, schlechte Nachrichten zu verbreiten, aber das Paar darüber zu informieren, dass Sie nicht an einem Pre-Wedding-Event teilnehmen können, ist etwas, das so schnell wie möglich geschehen muss. Das Paar muss wissen, dass du nicht auftauchen wirst, weil sie alle Reservierungen in Restaurants, Hotels oder die Menge an Essen, die sie vor einer ihrer Hochzeitsveranstaltungen kaufen können, anpassen müssen.

Was auch immer Sie tun, warten Sie nicht bis zur letzten Minute, um dem Paar zu sagen, dass Sie nicht an einer ihrer Vorhochzeitsveranstaltungen teilnehmen werden. Natürlich können Dinge auftauchen und du kannst sie vielleicht nicht bis zum Tag der Veranstaltung sagen, aber normalerweise solltest du es mit genügend Vorankündigung wissen, um es ihnen im Voraus zu sagen.

Wenn möglich, sagen Sie dem Paar (oder der Person einzeln), dass Sie nicht persönlich teilnehmen werden. Lade sie auf einen Kaffee oder ein Getränk ein und erkläre ihnen, dass du wegen X, Y, Z nicht teilnehmen kannst und du hoffst, dass sie es verstehen. Die zweitbeste Option ist, sie anzurufen und zu erklären, warum du nicht in der Lage sein wirst, bei einem netten, langen Gespräch aufzutauchen. Die letzte Option (und wir empfehlen Ihnen dringend, die ersten beiden auszuprobieren, wenn es möglich ist) ist, ihnen eine gut formulierte E-Mail zu schicken, in der Sie darüber informieren, warum Sie nicht an einer Hochzeitsveranstaltung teilnehmen können. Eine SMS oder Facebook-Nachricht erscheint wirklich unaufrichtig und sollte um jeden Preis vermieden werden.

Offensichtlich können Sie die Reaktion eines anderen auf schlechte Nachrichten nie kontrollieren, aber wenn Sie Wut oder Ressentiments über Ihren Mangel an Anwesenheit spüren, sollten Sie sich sofort damit befassen. Du willst nicht, dass etwas in ihre Feier verwickelt wird. Solange du einen legitimen Grund hast, etwas zu verpassen, und du sagst es ihnen mit Sorgfalt und genug Zeit im Voraus, sollten sie keinen Grund haben, sich aufzuregen.

Wenn sie über dich verärgert sind, halte dich einfach ein wenig zurück, bis die Dinge vorbei sind. Höchstwahrscheinlich werden sie nicht wütend sein, aber Paare, die eine Hochzeit planen, sind im Allgemeinen schnell zu verzeihen, sobald die nächste Hochzeitskrise auftaucht.
War dieser Artikel hilfreich?  👍 0   👎 0   👁 1  Bewertung:   Geschrieben von: 👩 Andrea Fischer


Kommentar hinzufügen