Hochzeitsplanung: Was Sie zuerst tun sollten, was Sie verschieben sollten

Hochzeitsplanung: Was Sie zuerst tun sollten, was Sie verschieben sollten
Du bist auf den Fluten der Aufregung geritten, als du dich zum ersten Mal verlobst, deinen Ring zeigst, die ganze Verlobungsgeschichte ausrufst und buchstäblich auf und ab springst, aber dann hast du erkannt, dass du dich wirklich hinsetzen und eine ganze Hochzeit planen musst. Gerade der Gedanke an die Planung Ihrer Hochzeit kann überwältigend sein und Sie in eine hektische Panik versetzen. Keine Sorge, du musst nicht alles auf einmal machen. Wir haben Ihren Leitfaden für die Dinge, die Sie so schnell wie möglich erledigen müssen, und die Dinge, die für eine Weile auf Eis gelegt werden können, damit Sie Ihr Engagement einfach genießen können.
Zeit ist ein Ticking Wann ist der große Tag?
Das erste, was die Leute fragen, nachdem Sie Ihren Social Media Status geändert haben, ist "Wann ist der große Tag?", aber Sie hatten vielleicht noch nicht einmal Zeit, sich hinzusetzen und darüber zu reden! Das erste, was Sie tun müssen, wenn Sie sich für einen Tag entscheiden, ist die Wahl der Jahreszeit, zu der Sie heiraten möchten. Sie können vielleicht nicht den genauen Termin haben, weil der Veranstaltungsort gebucht werden kann oder Ihr Büro mit einer anderen Hochzeit beschäftigt ist, also wählen Sie ein paar Optionen. Sprich mit deinem Verlobten darüber, wie lange du engagiert sein willst und welcher Monat für euch beide perfekt ist. Es gibt keine richtige Antwort. Einige Engagements dauern zwei Wochen, andere zwei Jahre.
Setzen Sie ein Budget
Ihr Budget ist eines der wichtigsten Dinge, die Ihre gesamte Hochzeit antreiben. Ob Sie ein winziges Schnürsenkelbudget oder ein Millionen-Dollar-Budget haben, Sie müssen sich hinsetzen und eine Zahl herausfinden. Dies wird Ihnen helfen, zu planen, wie groß oder klein die Hochzeit sein wird. Manchmal ist es ein unangenehmes Gespräch mit der Familie, während andere Male eine Familie Ihnen eine ganze Hochzeitsersparnis anbieten kann. Sprechen Sie mit Ihren Lieben und sehen Sie, ob sie etwas beitragen, und entscheiden Sie dann, wie viel Sie als Paar beitragen möchten.

Sie können für Ihre gesamte Hochzeit selbst bezahlen. Sie können dann eine Budget-Tabelle erstellen und alles entscheiden, was Sie brauchen, um sie zu erstellen. Wenn du Eisskulpturen und weiße Tauben willst, brauchst du vielleicht ein größeres Budget. Schreibe deine realistischen Erwartungen auf. Wisse, dass die teuersten Dinge auf Hochzeiten normalerweise das Essen und/oder der Alkohol und der Veranstaltungsort sind. Sie können mit dem Budget spielen, während Sie gehen, aber es ist wichtig, es so einzustellen, dass Sie einen Ausgangspunkt für alle Ihre Entscheidungen haben.
Schnapp dir einen Veranstaltungsort und einen Offizier.
Manchmal ist die Buchung eines Veranstaltungsortes wie das Spielen von Musikstühlen. Die meisten beliebten Veranstaltungsorte haben Wartelisten, also stellen Sie sicher, dass Sie schnell auf Ihren Stuhl/Platz springen. Sie können ein paar Orte besuchen, um ein Gefühl dafür zu bekommen, was Sie wirklich wollen, bevor Sie eine endgültige Entscheidung treffen. Wenn Sie einen bestimmten Amtsträger im Sinn haben, müssen Sie mit ihm sprechen, um sicherzustellen, dass sein Zeitplan dem Zeitplan des Veranstaltungsortes entspricht. Manchmal müssen Sie mit Ihrem hoffnungsvollen Amtsträger sprechen, um zu sehen, ob er Ihre Hochzeit am Veranstaltungsort durchführen kann. Zum Beispiel werden die meisten katholischen Kirchen einem Amtsträger, der nicht mit der Kirche verbunden ist, nicht erlauben, dort eine Hochzeit durchzuführen. Viele Pastoren nehmen Urlaub in den Sommermonaten, wenn Gastredner kommen, um ihre Gemeinde zu leiten, also ist das etwas, das man bedenken sollte, wenn man möchte, dass sein Lieblingspastor dich in den Sommermonaten heiratet.
Eine Gästeliste erstellen
Die Gästeliste kann sich ändern, wenn das Datum näher rückt, aber lassen Sie es los, damit Sie eine grobe Anzahl von Leuten kennen, die Sie einladen möchten. Wenn sich das Datum nähert, kann deine Mutter dir eine Liste ihrer langjährigen Freunde geben, und du wirst feststellen, dass du vergessen hast, einige Mitarbeiter einzuladen, also behalte diesen Verstand und lasse ein paar freie Stellen. Eine allgemeine Faustregel, wenn es um Einladungen geht, ist, dass nur etwa die Hälfte der Menschen, die Sie einladen, tatsächlich zu einer Hochzeit kommen. Dieses ist große Nachrichten für Ihr Budget, wenn Sie 400 Leute auf der Gästeliste haben, aber wissen, dass nur ungefähr 200 wirklich kommen. Denken Sie daran, dass einige Einladungen nur dazu da sind, freundlich zu sein, wenn Sie in aller Realität wissen, dass sie nicht in der Lage sein werden, an der Hochzeit teilzunehmen. Die Gästeliste wird Hand in Hand mit Ihrem Budget gehen. Lebensmittel werden in der Regel als Teller pro Person berechnet, so dass sich dies schnell addieren kann. Wenn Sie eine sitzende Mahlzeit haben und jede Person $35 eine Platte ist, kann das Budget aus dem Fenster fliegen, also seien Sie vorsichtig mit Ihrer Gästelistennummer, um im Budget zu bleiben.
Es kann warten Hochzeit Party Liste

Sie müssen sich am Tag nach der Verlobung nicht für eine Hochzeitsfeier entscheiden. Deine Freunde können an der Spitze kauen und sich fragen, ob sie den Schnitt gemacht haben, aber du musst nicht in Eile sein. Besprechen Sie es mit Ihrem Verlobten und entscheiden Sie, wie groß die Hochzeitsfeier sein soll. Sobald du dich für eine Nummer entschieden hast, mach eine Liste und gehe von dort aus weiter. Die Liste kann sich ändern, bevor Sie Ihre Lieben formell fragen. Fragen Sie sie einfach innerhalb eines Monats oder so des Verlobens, damit sie Pläne machen können, um in der Hochzeit zu sein. Sie können Zeit benötigen, um für das Kleid ihrer Brautjungfer zu sparen oder einen Familienurlaub um die Hochzeit herum zu planen, also stellen Sie sicher, dass Sie ihnen genügend Zeit geben.
Die Aufregung der Hochzeitskartei
Es macht so viel Spaß, sich die Scannerpistole in einem Geschäft zu schnappen und mit der Registrierung zu experimentieren. Es macht Spaß, aber es kann warten. Du musst dich erst ein paar Monate vor der Hochzeit anmelden, wenn du unter der Dusche bist. Sie können sich um das kümmern, was Sie in Ihrem Haus brauchen, aber die meisten Ihrer Gäste haben andere Dinge, auf die sie sich konzentrieren und brauchen nicht sofort eine Registrierungsliste. Bevor Sie sich diese Scannerpistole schnappen, setzen Sie sich mit Ihrem Verlobten hin und entscheiden Sie sich für die Dinge, die Sie wirklich in Ihrem zukünftigen Zuhause brauchen. Nehmen Sie sich Zeit und gehen Sie gemeinsam in die Geschäfte, um sich zu registrieren.
Die Details
Sie müssen keine Blumen, keinen Kuchen oder Ihre Einladungen direkt aus dem Stegreif bestellen. Nimm dir Zeit, um dich wirklich zu entscheiden, was du willst. Sie können die Art der Blumen entscheiden, wann immer die Inspiration kommt, aber Sie müssen sie nicht bis zu Ihrem nächsten Hochzeitstag bestellen. Sie müssen mit dem Floristen sprechen, um festzustellen, ob sie die Art der Blumen haben, die Sie benötigen, falls sie saisonal sind. Sie müssen auch zur Kuchenverkostung gehen, bevor Sie sich für einen letzten Kuchen entscheiden, also nehmen Sie sich Zeit. Wenn Sie bei einem beliebten Bäcker bestellen, müssen Sie vielleicht eher früher als später auf seine Liste kommen, aber Sie müssen sich erst zu einem späteren Zeitpunkt über die tatsächlichen Details entscheiden. Einladungen werden erst ein paar Monate vor der Hochzeit verschickt, also nimm dir Zeit, den Stil zu erforschen, den du liebst, und perfektioniere alle Formulierungen und Details.
Hochzeits-Website
Selbstverständlich möchten Sie zur Welt ausrufen, die Sie engagiert sind und jedes Detail auf Ihrer Hochzeit Web site geben, aber Sie müssen nicht sie alle sofort tun. Nimm dir etwas Zeit, um herauszufinden, was du sagen willst und mache eine wirklich großartige Website. Die meisten Menschen lieben es, Fotos von ihrer Hochzeitsfeier und alte Fotos von der zukünftigen Braut und dem Bräutigam hochzuladen, also nehmen Sie sich Zeit, um die besten zu finden, die Sie posten können. Sie können alle Details der Hochzeit und des Engagements in Ihrer Freizeit festlegen. Erinnern Sie sich, nicht viele Leute werden Ihre Namen googeln, um Ihre Hochzeit Web site zu finden, also müssen Sie sie nicht mit Leuten teilen, bis sie vollkommen und bereit ist.
War dieser Artikel hilfreich?  👍 0   👎 0   👁 1  Bewertung:   Geschrieben von: 👩 Andrea Fischer


Kommentar hinzufügen