Hochzeitstraditionen auf der ganzen Welt: Persische Hochzeiten

Hochzeitstraditionen auf der ganzen Welt: Persische Hochzeiten
Bild mit freundlicher Genehmigung von ShaneWebber.com

Hochzeiten auf der ganzen Welt symbolisieren eine Vereinigung zwischen zwei Menschen, die ihr Leben für die Ewigkeit miteinander verbinden. Persische traditionelle Hochzeiten haben unterschiedliche Bräuche und Überzeugungen, die in verschiedenen Teilen des Iran variieren können. In einigen Fällen sind persische Hochzeiten ähnlich wie andere Hochzeitstraditionen, die Sie vielleicht kennen.

Gästelisten überschreiten in der Regel mehr als 400 Gäste, und das Hochzeitsbudget kann auf über 80.000 Dollar steigen. Es gibt viele Ähnlichkeiten zu anderen Hochzeiten, die man in den Vereinigten Staaten sehen könnte: lange, üppige weiße Kleider für die Braut, ein erster Tanz mit der Braut und die Rollen der Trauzeugen und Brautjungfern.

Hier sind ein paar Dinge, die einzigartig für traditionelle persische Hochzeiten sind.

Sofreh Aghd (Tabelle der Hochzeit)

Ein langer Tisch bei der Hochzeit ist gefüllt mit extravaganten Blumen- und Speisenarrangements, den Sofreh Aghd. Neben anderen Dekorationen gibt es auch einen Spiegel, der auf dem Tisch steht, genannt Aayeneh-ye Bakh, bekannt als der Spiegel des Schicksals. Dieser Spiegel symbolisiert das Schicksal, das das Paar zusammenbringt und sie für die Ewigkeit in der heiligen Ehe vereint.

Bild mit freundlicher Genehmigung von PersianWeddingOfficiant.org

Die Sofreh Aghd repräsentiert auch einige der Geschenke und Segnungen, die die Gäste dem Paar zu Ehren ihres zukünftigen gemeinsamen Lebens bringen. Hinter dem Tisch mit all den Arrangements und Dekorationen befindet sich der Mokhaddeh, der Sitz, an dem das glückliche Paar während der gesamten Feier sitzt. Die Sofreh Aghd ist immer eine der Hauptinszenierungen einer persischen Hochzeit, die wunderschöne Dekorationen und symbolische Gegenstände, die die Vereinigung des Paares darstellen, vereint.

Mahrieh (Das Geschenk)

Vor Jahren waren arrangierte Ehen die einzige Möglichkeit, wie Paare in der Ehe vereint wurden. Im 21. Jahrhundert können sich iranische Paare nun selbstständig für eine Heirat entscheiden, ohne den traditionellen Weg der arrangierten Ehen zu gehen. Ähnlich wie bei anderen Hochzeitstraditionen muss der Bräutigam um die Hand der Frau in der Ehe als Zeichen des Respekts gegenüber ihrem Vater bitten. Der Bräutigam muss der Braut ein Geschenk machen, das ihre finanzielle Sicherheit symbolisiert, um dem Brautvater zu zeigen, dass er bereit ist, sich um seine neue Frau zu kümmern. Die Geschenke können zwischen Geld, Aktienzertifikaten, Goldmünzen oder religiösen Gegenständen, wie beispielsweise einem heiligen Buch, variieren.

Bild mit freundlicher Genehmigung von English.Alarabiya.net

Das Geschenk der Goldmünzen stellt Geld dar, das der Bräutigam verwenden wird, um zu seiner neuen Familie beizutragen oder sich um die Braut zu kümmern, während das heilige Buch eine Vereinigung des Paares unter den Augen Gottes symbolisiert. Während des ersten Teils der Zeremonie unterzeichnen die Braut und der Bräutigam und ihre Familien den offiziellen Ehevertrag nach der Übergabe des Geschenks. Dieser Vertrag ist ein offizielles Dokument, das die Einheit des Paares und seiner neu beigetretenen Familien darstellt.

Aroosi (Die Partei)

In den meisten Kulturen dauern Hochzeitsempfänge nur wenige Stunden. Persische Hochzeitstraditionen erfordern einige Tage der Feierlichkeiten. Der Aroosi, der Empfang, kann drei bis sieben Tage dauern, je nachdem, wie groß die Hochzeit ist.

Es gibt Feste und Feste unter Freunden und Familie, die die Vereinigung der beiden Familien feiern. Nach der Zeremonie kann die Feier bis zu einem Jahr nach dem offiziellen Hochzeitsdatum fortgesetzt werden. Traditionell übernimmt die Familie des Bräutigams die Kosten für den Empfang und die Hochzeit, aber heute teilen sich die Paare die Kosten. Abhängig von der Wahl der Hochzeitsplanung des Paares kann der Aroosi überall stattfinden, einschließlich eines Gemeinschaftsparks, eines Familienhauses oder einer Empfangshalle.

Bild mit freundlicher Genehmigung von PartyBravo.com

Die perfekte persische Hochzeit kann lange Zeit in Anspruch nehmen. Die Sicherstellung der Einhaltung der richtigen Bräuche und Traditionen kann eine schwierige Aufgabe für Braut und Bräutigam sein. Moderne persische Hochzeiten erfordern, dass beide Familien zusammenarbeiten, um eine extravagante Hochzeitszeremonie mit vielen Bräuchen und Traditionen zu präsentieren. Einige iranische Paare beschließen, religiöse Traditionen als Teil ihrer Hochzeiten zu haben, und andere beschließen, keine religiösen Elemente in ihren Zeremonien zu haben. Es gibt weniger Druck auf persische Paare, die eine Ehe suchen, um den traditionellen persischen Hochzeitspraktiken zu folgen, als es einmal der Fall war.

Wir haben mit Ihnen einige der gemeinsamen Hochzeitstraditionen und Bräuche der Perser während ihrer üppigen Hochzeitszeremonien als Teil unserer Serie über Hochzeitstraditionen auf der ganzen Welt geteilt. Viele Hochzeitstraditionen rund um den Globus haben sich für Hunderte von Jahren, wenn nicht sogar länger, fortgesetzt und haben eine symbolische Geschichte oder Legende, die auf Generationen zurückgehen kann. Wir werden uns einige der interessantesten und beliebtesten Hochzeitstraditionen in einigen unserer zukünftigen Artikel über Hochzeitstraditionen auf der ganzen Welt ansehen.
War dieser Artikel hilfreich?  👍 0   👎 0   👁 2  Bewertung:   Geschrieben von: 👩 Andrea Fischer 


Kommentar hinzufügen