6 Religiöse Lesungen aus der Bibel zur Eingliederung in Ihre Hochzeitszeremonie

6 Religiöse Lesungen aus der Bibel zur Eingliederung in Ihre Hochzeitszeremonie
Viele Paare, die eine Hochzeitszeremonie planen wollen, sind ratlos, was vorhanden sein sollte, um es für alle Anwesenden sinnvoller zu machen. Wenn Sie eine traditionelle christliche Zeremonie planen, gibt es viele herzerwärmende Passagen in der Bibel, die eine großartige Ergänzung zur Zeremonie darstellen. Sie können diese Lesungen auch als Chance nutzen, mehr Menschen in die Zeremonie einzubeziehen als nur die Brautjungfern und Trauzeugen. Eine weitere Möglichkeit, wie eine religiöse Lesung hilfreich sein kann, ist, wenn Ihr Amtsträger nicht plant, sehr lange zu sprechen, und Sie mehr Ihrer Lieblingspassagen aus dem heiligen Text in die anderen Teile Ihrer Hochzeitszeremonie integrieren möchten.

Nachfolgend finden Sie kleine Teile der längeren vorgeschlagenen Lesungen sowie eine Erklärung, welches Thema diese Bibelstelle Ihnen bei der Ansprache in Ihrer Zeremonie helfen kann.

1 Korinther 13

Liebe ist geduldig, Liebe ist freundlich. Sie beneidet nicht, sie prahlt nicht, sie ist nicht stolz. Sie entehrt andere nicht, sie ist nicht selbstsüchtig, sie ist nicht leicht wütend, sie hält keine Aufzeichnungen über Fehler. Die Liebe erfreut sich nicht am Bösen, sondern freut sich an der Wahrheit. Sie schützt immer, vertraut immer, hofft immer, hält immer durch.

Dieser Abschnitt des beliebtesten Kapitels für Hochzeiten ist speziell über die vielen Möglichkeiten, wie Menschen einander lieben und die Qualitäten der Liebe. Wenn ihr danach strebt, eine hohe Ebene in eurer Liebe zueinander zu erreichen, kann dies eine gute Wahl sein.

Lied Salomos 2: 10-13 und 8: 6-7-7

Meine Geliebte sprach und sagte zu mir,

Erhebe dich, mein Liebling, mein Schöner, komm mit mir.

Siehst du! Der Winter ist vorbei, die Regenfälle sind vorbei und weg.

Song of Solomon ist ein wunderschönes Liebeslied zwischen einer Braut und ihrem Bräutigam, daher ist es auch eine beliebte Wahl bei christlichen Hochzeiten. Wenn du lyrische, metaphorische Lesungen magst, wird diese aufbauend sein und unterstreichen, wie besonders und wunderbar deine Ehe sein kann.

1. Johannes 4: 7-12 Uhr

Liebe Freunde, da Gott uns so sehr geliebt hat, sollten auch wir uns gegenseitig lieben. Niemand hat Gott je gesehen; aber wenn wir einander lieben, lebt Gott in uns und seine Liebe wird in uns vollendet.

Dieser Abschnitt konzentriert sich mehr darauf, warum Liebe im christlichen Kontext existiert. Liebe ist es, was die Menschen Gott und einander näher bringt, auch wenn es in dieser Passage nicht um romantische Liebe geht, nehmen viele Menschen sie als Inspiration für die alltäglichen Freundlichkeiten und Bemühungen, die die Ehe erfordert.

Kolosser 3: 14-17 Uhr

Und über all diese Tugenden zieht die Liebe an, die sie alle in vollkommener Einheit verbindet. Lasst den Frieden Christi in euren Herzen herrschen, denn als Glieder eines Leibes seid ihr zum Frieden berufen worden. Und sei dankbar.

Dieser Abschnitt erinnert die Christen bei deiner Zeremonie daran, dass die Liebe selbst eine Tugend ist, die sie Gott näher bringt. Durch die Förderung von Frieden und Liebe zeigt dieser Abschnitt, wie heilig diese Ziele für Christen sind und wie die Liebe im Mittelpunkt all dessen steht, was getan wird, um ein moralisches Leben zu führen.

Römer 12: 1-2, 9-13

Die Liebe muss aufrichtig sein. Hasse das Böse; klammere dich an das Gute. Seid einander in Liebe ergeben. Ehre euch gegenseitig über euch selbst. Es mangelt nie an Eifer, aber behalte deine geistliche Leidenschaft und diene dem Herrn. Seid freudig in der Hoffnung, geduldig in der Not, treu im Gebet.

Selbstlosigkeit ist ein wichtiges Merkmal dieser Passage, da sie auch darüber diskutiert, wie die opfernde Liebe zum Partner Teil des Ziels ist. Wenn wir uns auf eine andere Person festlegen, verpflichten wir uns auch, uns nicht mehr an die erste Stelle zu setzen, was eine schöne Sache sein kann, um die Gäste in einer Hochzeitszeremonie daran zu erinnern.

Epheser 2: 4-10

Aber wegen seiner großen Liebe zu uns hat Gott, der reich an Barmherzigkeit ist, uns mit Christus lebendig gemacht, auch wenn wir in Übertretungen gestorben sind - es ist aus Gnade, dass du gerettet wurdest.

Diese Passage ist eher eine Feier des wunderbarsten Opfers, das in der christlichen Religion gebracht wurde, als Jesus Christus die Menschheit so sehr liebte, dass er für sie starb. Dieses Opfer ist zu einem Symbol in der christlichen Kirche geworden, denn wenn die Menschheit von Gott so geliebt wird, sollten wir auch gegenüber anderen lieben. Dieser Abschnitt ist eine große Erinnerung an einen anderen Anlass zur Feier, der die Hochzeit widerspiegelt, die miterlebt wird.

Diese Lesungen sind beliebte Tipps und lassen sich wunderbar mit Ihren Gästen teilen. Einige Zeremonien profitieren von einer Lesung, die die romantische Liebe betont, während andere eine Hochzeitslesung bevorzugen, die das gemeinsame Engagement des Paares für christliche Freundlichkeit und Liebe unterstreicht. Ob Sie nun eine religiöse Lesung aus der Bibel, ein Gedicht oder ein Zitat eines berühmten Autors wählen, Sie werden Ihre Gäste sicher nachdenklich und freudig über diese Demonstration von Liebe und Respekt fühlen lassen.
War dieser Artikel hilfreich?  👍 0   👎 0   👁 1  Bewertung:   Geschrieben von: 👩 Andrea Fischer 


Kommentar hinzufügen