Beziehungen ändern: "Hilfe! Mein Partner will es versuchen...."

Beziehungen ändern: "Hilfe! Mein Partner will es versuchen...."
Veränderungen können gut oder schlecht sein. Wenn es um Beziehungen geht, sind Veränderungen nur dann gut, wenn Sie und Ihr Partner auf der gleichen Seite stehen. Es ist so wichtig, sich über eine große Veränderung im Klaren zu sein, besonders wenn es sich um eine völlig neue Veränderung handelt. Es kann beängstigend sein, ein neues Element in deine Beziehung zu werfen.

Angenommen, Ihr Partner möchte etwas Neues ausprobieren, aber Sie sind sich nicht sicher. Solltest du deinem Partner einfach nein sagen? Nun, das hängt ehrlich von der Situation ab und wie sehr man sich ihr widersetzt. Wir haben uns unten einige gängige Szenarien angesehen, die Sie ausprobieren können. Die meisten vorgeschlagenen Änderungen können in eine der folgenden Kategorien eingeordnet werden, aber es ist nicht immer der saubere Schnitt. Wenn nichts davon zu Ihrer Situation passt, lesen Sie den Abschnitt "Allgemeine Hinweise". Es gibt einige spezifische Dinge, über die man nachdenken sollte, wenn es darum geht, dass dein Partner Interesse am Neuen und Unbekannten bekundet.
Etwas Seltsames im Schlafzimmer
Hör zu, wenn es um das Schlafzimmer geht, sind wir nicht alle wilde Tiere. Einige von uns bevorzugen es, etwas mehr Vanille und etwas mehr Stabilität zu haben. Wenn ein Partner einen unkonventionellen Zug oder Vorschlag in den Mix wirft, kann er uns komplett aus dem Konzept bringen. Dieser Bereich kann am schwierigsten sein, neue Dinge auszuprobieren, denn offen gesagt, kann es peinlich sein. Auch mit unseren Partnern können wir uns schüchtern fühlen. Es ist schwer, offen zu sein für Dummheiten oder das Versagen bei etwas Neuem. Erkläre diese Angst deinem Partner und sprich mit ihm darüber. Entscheiden Sie, ob Sie jemals bereit sein werden, in diesem Bereich zu erforschen. Dieses Thema ist etwas entscheidender, weil die meisten Menschen einen ganz besonderen Geschmack haben. Wenn du dich mit der vorgeschlagenen Änderung völlig unwohl fühlst und weißt, dass du sie nie mögen wirst, dann lass es deinen Partner sofort wissen.
Ein verrückter Stunt
Angenommen, Ihr Partner ist die am besten vorhersehbare Person, die Sie kennen. Sie sind fleißig, zuverlässig und essen gerne jeden Tag die gleichen Dinge. Dann bumm! Aus dem Nichts wollen sie Bungeejumping ausprobieren oder den Mount Everest besteigen. Ihr Verlangen hat dich völlig aus dem Gleichgewicht gebracht. Das Schlimmste daran ist, dass sie wollen, dass du es mit ihnen machst. Was ist deine Bauchreaktion? Hast du Angst, aber ein wenig aufgeregt über den Gedanken, diese neue Sache auszuprobieren? Kommuniziere deine Ängste mit ihnen und überlege dir die Logistik. Du könntest dich bei einem verrückten Stunt besser fühlen, wenn du wüsstest, dass es einen konkreten Plan und eine Vorstellung davon gibt, wie du es machen würdest. Wenn du immer noch nicht dabei bist, musst du dich nur entscheiden, ob du es mit deinem Partner alleine machen kannst. Schlagen Sie eine weniger einschüchternde, aber immer noch spannende Alternative vor und schauen Sie, ob sie sich darauf einlassen.
Überholung von Diäten
Ihr Partner hat Sie gerade darüber informiert, dass er keine Milchprodukte, Fleisch, verarbeitete Lebensmittel jeglicher Art oder Brot mehr essen wird. Was werden sie essen? Luft? Erstens, erinnere dich daran, wie sehr du deinen Partner liebst. Ernährungsunterschiede können Paare wirklich verrückt machen. Setz dich zu deinem Partner und erkläre ihm, dass du, egal wie sehr du ihn liebst, einfach nicht auf Fleisch verzichten kannst. Ihr Partner muss verstehen, dass Ihre Ernährungsbedürfnisse und -wünsche sehr unterschiedlich sein können. Lassen Sie sie wissen, dass Sie es toll finden, dass sie versuchen, gesünder zu sein, und treffen Sie sie vielleicht auf halbem Weg: einige ihrer gesunden Mahlzeiten mit ihnen zu essen und einige Ihrer eigenen zu haben.
Let's Have a Baby
Dein Partner will etwas Neues ausprobieren: die Elternschaft. Du weißt nicht, ob du so bereit bist wie sie. Was sollten Sie tun? Nun, zuerst, hast du dieses Gespräch schon mal geführt? Vielleicht willst du überhaupt keine Kinder und sie haben plötzlich entschieden, dass sie es tun. Finde heraus, ob das ein Deal Breaker ist. Wenn es um diese Art von Vorschlag geht, ist es wichtig, genau zu wissen, wo Sie beide stehen und wo Sie kompromissbereit sind. Vielleicht wärst du in ein paar Jahren mit Kindern einverstanden, aber nicht jetzt. Frag sie, ob sie bereit sind, noch eine Weile zu warten.
Allgemeine Hinweise

So ziemlich jeder Vorschlag kann diskutiert und kommuniziert werden. Ehrlichkeit ist die beste Politik mit Ihrem Partner, auch wenn Sie Angst haben, dass es seine Gefühle verletzt. Sie müssen wissen, wie du dich fühlst. Finde genau heraus, wie du über ihren Wunsch denkst. Gib dir Zeit, dies zu tun und lass sie wissen, dass du ein wenig Zeit brauchst, um dich zu entscheiden. Sobald du weißt, wie sehr du gegen oder für ihren Vorschlag bist, kannst du entscheiden, wo du stehst. Bist du völlig gegen das, was es ist, oder bist du wenigstens bereit, es zu versuchen? Wenn du dich zu Nein neigst, ist es dann etwas, was dein Partner selbst tun könnte? Es ist keine Schande, getrennte Interessen in einer Beziehung zu haben, aber seien Sie sicher, dass Sie klare Grenzen um die Veränderung herum haben. Auch hier ist Kommunikation der Schlüssel, wenn es um etwas Neues geht. Vielleicht versuchen Sie sogar, darüber zu kommunizieren, warum sie diese Veränderung überhaupt erst wünschen. Geht es wirklich um die Veränderung selbst oder um etwas anderes, das angesprochen werden kann? Sobald Sie alle Details kennen, dann haben Sie eine bessere Chance, ein Ergebnis zu erzielen, über das Sie beide glücklich sein können.

Hoffentlich haben Sie hier einige nützliche Ratschläge erhalten. Die erste Sache, die Sie tun müssen, ist, zu versuchen, nicht in Panik zu geraten, selbst wenn ihr Vorschlag Sie ausflippen lässt. Du und dein Partner seid immer noch füreinander bestimmt, auch wenn sie vegan sein wollen und du Fleisch liebst. Wir sind alle verschieden und wollen unterschiedliche Dinge. Es ist eigentlich ein gutes Zeichen, dass sich dein Partner dir über seine Wünsche öffnet. Sie müssen sich bei dir sicher genug fühlen, um ihre Gefühle wirklich auszudrücken. Also, obwohl Sie die vorgeschlagene Änderung hassen mögen, tun Sie einfach Ihr Bestes, um das Gleichgewicht zu halten. Erkenne dich selbst, aber behalte auch einen offenen Geist!
War dieser Artikel hilfreich?  👍 0   👎 0   👁 1  Bewertung:   Geschrieben von: 👩 Andrea Fischer 


Kommentar hinzufügen