Fragen an Ihren Hochzeitstortenbäcker bei Ihrer Tortenverkostung

Fragen an Ihren Hochzeitstortenbäcker bei Ihrer Tortenverkostung
Jeder Anbieter, den Sie wählen, kann Ihre Hochzeit zu etwas ganz Besonderem machen, aber nur einer darf sie besonders süß machen: der Bäcker! Die Wahl jemandem, der Ihre Hochzeitstorte entwirft, backt und baut, ist eine große Entscheidung, also denken Sie an diese Fragen, bevor Sie die endgültige Wahl treffen. Der Prozess der Auswahl kann jedoch selbst sehr lecker sein, da viele Bäcker Ihnen anbieten werden, die Hochzeitstorte zu probieren, bevor Sie eine kaufen!

Welche Arten von Kuchen stellen Sie her und wie viel können Sie anpassen?

Es ist wichtig, das Sortiment der Kuchen zu kennen, die bei Ihrem Bäcker erhältlich sind. Wenn sie zum Beispiel erstaunliche Blechkuchen herstellen, sich aber nicht auf mehrstufige Kuchen spezialisiert haben, wollen Sie das am Anfang wissen. Der beste Platz, um zu beginnen, ist zu fragen, um eine Mappe von einigen der anderen Kuchen zu sehen, die sie vorher gebildet haben, da das Ihnen eine gute Wahrscheinlichkeit gibt, Ihre eigene Vision für Ihren Kuchen außerdem herauszufinden.

Sobald Sie gesehen haben, was sie tun können, diskutieren Sie, wie viel sie bereit sind, sich von ihren typischen Kuchensorten zu lösen. Wenn Sie etwas wirklich Ungewöhnliches wollen, werden Sie diese Ideen vom Bäcker ausführen lassen wollen und einen ehrlichen Eindruck davon bekommen, wie wahrscheinlich es ist, dass sie diese vervollständigen können. Gleichzeitig, wenn Sie auf dem Markt für ein gutes Geschäft sind, fragen Sie, welche Arten von Kuchen eher schön aussehen, aber häufig genug sind, dass sie nicht sehr schwierig zu montieren sind: Kuchen, die immer noch sehr schön aussehen, können manchmal einfacher herzustellen und damit billiger sein. Das gilt auch für Materialien: Sprechen Sie über kostenpflichtige Glasur- und Dekorationsmöglichkeiten, wenn Sie sicherstellen wollen, dass Sie den besten Kuchen für Ihren Bock bekommen.

Wie berechnen Sie und welche Gebühren gibt es?

Einige Kuchen tragen eine Pauschalgebühr für den gesamten Kuchen, während andere mit einer Pro-Personengebühr belastet werden. Die Pro-Personen-Rate mag wie eine harte Sache erscheinen, zu der man sich schon früh im Verkäuferprozess verpflichten muss, aber einer der Vorteile ist, dass der Kuchen für die Anzahl der Gäste berechnet wird und es keine Möglichkeit gibt, auszulaufen.

Manchmal gibt es jedoch Gebühren, die über die Kuchenkosten hinausgehen: Montagegebühren, Vorauszahlungen, Kuchenschnittgebühren, wenn ein Caterer bleibt, um das Schneiden durchzuführen, und die Vermietung von Kuchenständen sind typisch. Keine dieser Gebühren ist Make-it-or-Break-it, wenn es um einen großen Bäcker geht, aber Transparenz ist: Sie wollen genau wissen, was die Gesamtrechnung sein wird, damit Sie genau mit anderen Bäckern vergleichen können, die Sie in Betracht ziehen.

Welche Kuchen- und Frostoptionen könnten am besten für meine Hochzeitsfeier funktionieren?

Ihr Bäcker kennt Hochzeiten an diesem Punkt ziemlich gut, also wählen Sie ihr Gehirn, selbst wenn Sie entscheiden, was Ihnen persönlich am besten gefallen könnte. Vor allem bei Empfängen im Freien weiß Ihr Bäcker, welche Kuchenarten Insekten anziehen, welche bei direkter Sonneneinstrahlung schlecht abschneiden und welche Arten von Glasur einfach nichts Wärmerem als einem Kühlschrank standhalten. Sie werden Ihnen helfen, die beste Kombination aus robust, lecker und schön zu wählen, also versuchen Sie, sich nicht auf einen gefrosteten Kuchen aus Sahne für Ihren Empfang Mitte Juni festzulegen, bis Sie ihn zuerst mit dem Bäcker besprochen haben. Dies gilt insbesondere für nicht-traditionelle Kuchen, einschließlich gefüllter Kuchen oder Eiskuchen: Ihr Bäcker kann Ihnen erklären, wie Sie an Ihrer Rezeption einen Raum schaffen können, in dem ein solcher Kuchen gedeihen kann, oder wie er im Moment serviert werden kann, anstatt während des Essens stolz vor den Gästen zu stehen.

Was ist dein Lieblingskuchen oder derjenige, der Bewertungen erhält?

Höchstwahrscheinlich wird Ihre Rezeption eine Vielzahl von Menschen betreffen, die eine Vielzahl von Kuchenarten mögen. Während es gut ist, mit etwas Schokolade oder Vanille zu gehen, die eher gewöhnliche Publikumslieblinge sind, weiß Ihr Bäcker auch, welche einzigartigeren Kuchensorten bei den Gästen wirklich gut ankommen. Wenn ihr Karottenkuchen Auszeichnungen gewonnen hat, aber ihr Schokoladenkuchen schmeckt wie die meisten anderen Schokoladenkuchen, sollten Sie in Betracht ziehen, zumindest einen Teil des Kuchens in den Geschmack zu bekommen, dass sie wirklich gut ist! Mit mehrschichtigen Kuchen oder mehrschichtigen Kuchen haben Sie in der Regel die Möglichkeit, zu mischen und bis zu einem gewissen Grad zu kombinieren, also nehmen Sie einige ihrer Empfehlungen, was dazu neigt, vom Kuchen-Tisch zu fliegen, wenn die Leute es sehen.

Mit diesen Fragen in der Hand, können Sie ein paar Bäckerkuchen probieren und eine informierte und kluge Wahl für das zuckerhaltige Finale Ihrer Hochzeit treffen. Stellen Sie sicher, dass Sie auch für die süße Hochzeitstradition der Rettung der "oberen Reihe" Ihrer Hochzeitstorte planen, um für Ihre ersten Jubiläumsbäcker einzufrieren, die oft dieses für Sie einpacken können, damit Sie und Ihr Ehepartner sich über den Spaß erinnern können, den Sie im Jahr zuvor hatten.
War dieser Artikel hilfreich?  👍 0   👎 0   👁 3  Bewertung:   Geschrieben von: 👩 Andrea Fischer 


Kommentar hinzufügen