Die königliche Hochzeit: Prinz Henry und Meghan Markle

Die königliche Hochzeit: Prinz Henry und Meghan Markle
Prinz Harry und Meghan Markle scheinen das perfekte Paar zu sein. Er war Großbritanniens qualifiziertester Junggeselle und sie ist ein aufstrebender amerikanischer Starlet. Ihre Romantik ist über die Boulevardzeitungen und die Welt selbst verteilt, aber sie bleiben bescheiden und lassen es funktionieren. Die Hochzeit ist nur noch wenige Tage entfernt, also lassen Sie uns einen Rückblick auf die Reise dieses Paares zum Altar werfen.

Der Beginn einer königlichen Beziehung

Meghan und Prinz Harry haben nie das genaue Datum ihrer Begegnung bekannt gegeben, aber Freunde behaupten, dass es durch gemeinsame Freunde im Juli 2016 geschehen ist. Im Oktober 2016 tauchten Gerüchte über das Paar auf, was viele dazu brachte, sich über diese neue Frau in seinem Leben zu wundern. Harrys karierte Vergangenheit mit verschiedenen Freundinnen führte viele dazu, dass sie dachte, sie sei nur eine weitere zufällige Gefährtin. Dieses neue Mädchen in seinem Leben, Meghan Markle, war eine berühmte Schauspielerin in der Show, Suits. Tabloids fing an, Dreck über sie auszugraben, indem sie herausfand, dass sie von vermittelten Eltern kam und einmal selbst porced wurde. Es schien, dass Harry sich nicht um ihre Vergangenheit kümmerte, da sie schnell viel mehr wurde als ein zufälliges Mädchen.

Im November 2016 richtete Prinz Harry einen offiziellen Appell an die Medien für Meghan. Er erklärte, dass sie belästigt wurde und ihre Privatsphäre brauchte. Er bestätigte, dass die Welt jede seiner Bewegungen in seinem persönlichen Leben kennen wollte, aber sie müssen Meghans Privatsphäre respektieren. Der Kensington Palace ging mit einer Erklärung an die Öffentlichkeit, in der Meghan als Harrys Freundin bezeichnet wurde. Die beiden konnten aufgrund ihres Status nicht aus den Augen der Kameras bleiben, aber sie blieben dicht an ihrer eigentlichen Beziehung dran. Sie traten gemeinsam zu zahlreichen Terminen in London auf, und Harry besuchte auch Meghan in Toronto in ihrem Haus, was bedeutet, dass die beiden nichts gegen einen kleinen Jetlag für ihre Romantik hatten.

Ernst werden

Obwohl die Kameras dort zu sein schienen, wo sie ein Foto machen sollten, waren Prinz Harry und Meghan keine, die sie küssen und erzählen konnten. Die Welt konnte herum sitzen und sich fragen, ob sie wirklich verliebt waren, wenn sie wollten, aber diese beiden wollten eine Weile nicht offen reden. Sie nahmen an ihrer ersten gemeinsamen öffentlichen Veranstaltung im Mai 2017 im Coworth Park Polo Club in Ascot, England, teil. Dann waren sie offiziell auf der Hochzeit von Pippa Middleton und James Matthews verabredet.

Die Invictus Games in Toronto, Kanada, schienen der Wendepunkt zu sein, an dem jeder wusste, dass etwas Besonderes ist. Sie zeigten tatsächlich Zuneigung, indem sie bei einem Rollstuhltennis-Event mit Meghans Mutter Händchen hielten. Da die meisten Royals nicht für ihre Zuneigung beim Dating bekannt sind, wusste die Öffentlichkeit, dass dies bedeutete, dass sie es ernst meinten und Harry offiziell vom Markt war. Meghan brach schließlich ihr Schweigen gegenüber dem Vanity Fair Magazin und bezog sich auf Harry als ihren Freund. Sie erklärte, dass sie verliebt seien, aber nicht bereit, über die Details ihres Liebeslebens zu sprechen. Die Royals sind oft Privatpersonen, obwohl die Öffentlichkeit gerne jedes Detail hören würde.

Das Engagement

In kurzer bis kurzer Zeit wurden Beziehungsgerüchte zu Verlobungsgerüchten. Meghan kündigte ihren Schauspieljob bei Suits und machte den offiziellen Umzug nach London. Am 27. November 2017 traf die offizielle Erklärung, dass die beiden Turteltäubchen engagiert waren, die Welt im Sturm. Nach der Ankündigung gab das Paar ihr erstes offizielles Interview zusammen auf der BBC und eröffnete sich über ihre Liebe. Die Welt schien durch Harrys Entscheidung geteilt zu sein. Auf der einen Seite ist es eine wahre Prinzessin-Geschichte, in der ein gewöhnliches Mädchen zum König wird. Auf der anderen Seite stellten die Leute Meghans entfremdete Beziehung zu einigen in ihrer Familie in Frage und fragten sich, ob sie stilvoll genug für das Königtum war.

Eine der größten Fragen an sie war, dass sie geschieden war. Die Welt sah Prinz William eine scheinbar perfekte Kate Middleton heiraten, also erwarteten sie dasselbe. Die Leute schienen sie bei jeder Bewegung von ihrer Kleidung bis zu ihren Worten zu beurteilen. Doch egal auf welcher Seite man sich befand, Meghan begeisterte immer wieder mit ihrem Charme und ihrem Lächeln. Prinz Harry war immer einer, der außerhalb der Grenzen malt und das Königtum menschlich erscheinen lässt. Warum sollte er in der Ehe etwas anderes machen?

Die königliche Hochzeit

Die am meisten erwartete Hochzeit des Jahres findet am 19. Mai 2018 in der St. George's Chapel in Windsor statt. Sechshundert Gäste sollen zur Märchenhochzeit eingeladen werden. Sechshundert Gäste sollen zur Märchenhochzeit eingeladen werden. Jüngste Berichte sagen Meghans Vater, Thomas wird nicht an der königlichen Hochzeit teilnehmen. Er wollte sie zum Altar führen, erlitt aber letzte Woche einen Herzinfarkt. Er hat das Krankenhaus verlassen, wird aber nicht an der eigentlichen Zeremonie teilnehmen können.

Meghan hat keine Trauzeugin, aber Prinz William ist Harrys Trauzeuge. Es ist wahrscheinlich, dass Williams zwei älteste Kinder, Prince George und Prinzessin Charlotte, an der Hochzeitsfeier teilnehmen werden. Eine weitere große Frage, die die Leute haben, ist der öffentliche Kuss. Britische königliche Hochzeiten haben die Tradition, sich auf dem Balkon des Buckingham Palace zu küssen, damit die ganze Welt sie sehen kann. Die Hochzeit wird in Windsor stattfinden, so dass dies einfach nicht möglich ist. Wie bei Prinz Harry üblich, könnte er mit ziemlicher Sicherheit eine neue Tradition beginnen.

Kleine Mädchen (und große Mädchen) überall haben dieses Paar mit Sternen in den Augen beobachtet. Prinz Harry, der Playboy, der Junggeselle, wird von einem süßen amerikanischen Mädchen gezähmt. Die beiden fanden einander und schufen ein Schicksal für sich selbst.
War dieser Artikel hilfreich?  👍 0   👎 0   👁 2  Bewertung:   Geschrieben von: 👩 Andrea Fischer 


Kommentar hinzufügen