Einfache DIY-Bogen für Hochzeiten im Freien

Einfache DIY-Bogen für Hochzeiten im Freien
Sicherstellen, dass Ihre Hochzeit sowohl optisch atemberaubend als auch finanziell erschwinglich ist, ist nicht immer eine einfache Aufgabe. Es wurde einmal gedacht, dass der einzige Weg zu einer schönen Hochzeit darin besteht, eine große Menge Geld auszugeben. Da der DIY-Trend jedoch immer beliebter wird, können kreative Bräute helfen, Kosten zu senken und gleichzeitig wunderschönes Design und Stil hinzuzufügen, das sie selbst entworfen haben und auf das sie stolz sein können. Elemente, die von einfachen Hochzeitsgeschenken bis hin zu aufwendigen Dekorationen reichen, können mit leicht zugänglichen und erschwinglichen Materialien erstellt werden.

Ein vielseitiges DIY-Hochzeitsstück ist der Torbogen. Diese praktischen Rahmen können das Herzstück Ihrer Zeremonie sein, ein schöner Akzent für den Eintritt in Ihre Rezeption oder sogar eine spektakuläre Kulisse für Fotos.

Auswahl Ihres Torbogen-Designs

Es ist wichtig, die richtigen Materialien und Konstruktionen für Ihre Veranstaltung auszuwählen. Hier sind zwei einfache Designs, die es wert sind, beim Bau Ihres DIY-Bogens berücksichtigt zu werden:
Zwei-Posten-Design
Das Zwei-Pfosten-Design ist in der Regel eine dünnere, leichtere Torbogenvariante. Dies liegt daran, dass es nur einen einzigen Pfosten auf beiden Seiten hat, der den Torbogen hochhält. Für dieses Design müssen Sie zwei auf dem Kopf stehende "T"-Formen erstellen - diese dienen als Basis oder Füße für beide Seiten des Torbogens. Du kannst dann einen Querbalken hinzufügen, um sie zusammenzuhalten. Zusätzliche Querstreben können an der Unterseite oder Oberseite verwendet werden, um eine zusätzliche Unterstützung zu bieten. Zwei Torbögen im Pfostenstil dienen am besten als Kulisse, es sei denn, Sie machen sie groß genug, dass die Menschen direkt darunter stehen können. Denken Sie daran, das untere Ende Ihrer "T"-Formen zu beschweren, wenn Sie größere Einheiten mit Sandsäcken bauen. Sie können sie auch direkt in den Boden einsetzen, wenn Ihre Veranstaltung im Freien stattfindet.

Vier-Posten-Design

Das Viersäulen-Design ist etwas robuster und benötigt nicht so viel Unterstützung entlang der Unterseite. Am einfachsten ist es, sich das Viersäulen-Design vorzustellen, indem man sich zwei Türrahmen mit dekorativen Verbindungsbalken vorstellt, die sie oben zusammenhalten. Vier Pfosten-Designs sind besonders geeignet, wenn Sie planen, aufwändige Dekorationen zu integrieren, da sie deutlich mehr Platz zum Arbeiten bieten. Erstellen Sie einfach Ihre beiden Rahmen in der von Ihnen gewünschten Höhe und binden Sie sie dann so zusammen, dass sie parallel sind. Diese Konstruktion ist viel robuster, da sie zusätzliche Pfosten zur Unterstützung hat.

Auswahl des Materials für die Torbogenkonstruktion

Nachdem Sie Ihr Rahmendesign gewählt haben, ist es an der Zeit, ein Baumaterial zu wählen, das Ihren Bedürfnissen am besten entspricht. DIY-Projekte ermöglichen es Ihnen, kreativ zu sein, mit welchen Materialien Sie arbeiten, aber einige werden natürlich besser funktionieren als andere.

PVC

PVC-Rahmen sind sehr leicht, was sie ideal macht, wenn Sie den Torbogen häufig bewegen müssen. Während ihr Gesamtbild nicht so ästhetisch ist, sind sie perfekt für eine einfache Dekoration. Sie halten nicht viel Druck aus, können aber ohne Schrauben oder Nägel gebaut werden. Einfach trocken montieren Sie die Teile zusammen in Ihrem lokalen Baumarkt, um ein Design zu finden, das zu Ihnen passt.

Holz

Holzrahmen sind bei weitem die häufigsten bei Heimwerker-Bogenbauern. Wenn Sie über die richtigen Werkzeuge verfügen, kann Holz problemlos nach Ihren Vorgaben geschnitten werden. Es ist jedoch ratsam, Holz zu verwenden, das dick genug ist, um ohne Biegen zu stehen, und breit genug für Schrauben von mindestens 1,5 Zoll Länge. Dadurch wird Ihr Torbogen optimal unterstützt.

Metall

Metallrahmen sind nicht so einfach selbst zu gestalten, aber sie sind eine schöne Ergänzung zu jeder Veranstaltung. Eine Alternative zur Erstellung eines eigenen Metallbogens ist das Aufrüsten eines billigen Metallrahmens. Du kannst es dann malen oder dekorieren, um es deinen Bedürfnissen anzupassen. Billige Metallrahmen sind vielleicht nicht so stabil, aber schwerere Metallrahmen sind teurer.

Auswahl Ihrer Torbogendekorationen

Sobald Sie Ihren Rahmen gebaut haben, ist es an der Zeit, ihn zu lackieren und die Dekorationen hinzuzufügen! Diese Phase des Projekts macht nicht nur am meisten Spaß, sie ist auch der Teil, der das Stück für Ihre Hochzeit vorbereitet. Denken Sie daran, geeignete Farben für das von Ihnen gewählte Material zu wählen und entscheiden Sie sich für Outdoor-Optionen, wenn Ihr Torbogen nicht immer in Innenräumen sein wird. Mit einer Vielzahl von verfügbaren Farben können Sie ganz einfach ein optisch ansprechendes Akzentstück kreieren, das zu Ihren Hochzeitsfarben passt.

Sie möchten einen eher traditionellen Look? Legen Sie einfach ein weißes Tuch um den Torbogen und fügen Sie einige Blumen oder Grün hinzu, um eine natürliche, aber schöne Ästhetik zu erreichen. Während Seidenblumen und Grün die billigste Lösung sind, können Sie auch echte Blumen zum Dekorieren verwenden. Weiße Weihnachtsbeleuchtung ist auch eine erstaunliche Möglichkeit, etwas Glanz für Ihren Torbogen zu schaffen, besonders wenn er drinnen oder nachts verwendet wird.

Zögern Sie nicht, kreativ zu werden, wenn Sie ein einzigartiges Hochzeitsthema ausgewählt haben. Ihr Torbogen kann so aufregend sein, wie Sie es sich wünschen! Sie planen eine Weihnachtshochzeit? Dekorieren Sie mit Piniengirlanden, Ornamenten und Schleife, um einen künstlichen Baumbogen zu schaffen. Strandhochzeit? Benutze Baumwolle und blaue Farbe an der Oberseite des Torbogens, um den klaren Himmel darzustellen, füge etwas braune Farbe hinzu, die mit etwas Sand vermischt ist, und befestige Muscheln und nautische Schätze an der Basis!
War dieser Artikel hilfreich?  👍 0   👎 0   👁 1  Bewertung:   Geschrieben von: 👩 Andrea Fischer 


Kommentar hinzufügen