Beliebte Flitterwochenziele: Lustige Fakten und Dinge, die man tun kann

Beliebte Flitterwochenziele: Lustige Fakten und Dinge, die man tun kann
Beliebte Flitterwochenziele können so viel mehr bedeuten, wenn Sie sich die Zeit nehmen und mehr über den Ort erfahren. Ungewöhnliche Informationen und einzigartige Seiten, die man während des Besuchs sehen kann, können zu Erfahrungen führen, von denen man nie wusste, aber es kaum erwarten kann, sie auszuprobieren. Sind hier einige aufregende Tatsachen für einige sehr trendige Flitterwochenbestimmungsörter, die Ihnen helfen, Ihre Reise um die touristischen Anziehungskräfte zu planen zu vermeiden, die in Ihrer Hotellobby verzeichnet werden.

Griechenland - Korfu

Griechenland ist voller Inseln, aber Sie können Santorini für erschwinglichere Orte wie Korfu (Kerkyra) in der Gruppe der Inseln des Ionischen Meeres überspringen, wo Sie eine Kreuzfahrt mit Mahlzeiten, frei fließendem Ouzo, Wein oder Saft buchen können. Es ist auch bekannt als die Großmutter des Ionischen Meeres. Wusstest du, dass es über 115 Kiesstrände für Sonnenanbeter gibt? Seine Geschichte ist reichhaltig und beginnt im Jahre 1300 v. Chr. und ist eine der wenigen Inseln, die von den Türken nie erobert wurden. Es hat über 37 Kirchen und gilt als die Wiege der Wissenschaft und Kultur. Sehen Sie sich den atemberaubenden Achilleionspalast an, den die Kaiserin Elisabeth von Österreich in den 1890er Jahren erbaut hat, und ihre faszinierende, aber tragische Geschichte.

Vergessen Sie nicht, die Alte Festung zu besuchen, ein natürliches Vorgebirge, das den Bewohnern des 5. Jahrhunderts n. Chr. Schutzfelsen bietet, die später von den Byzantinern im 8. Jahrhundert n. Chr. in eine Festung umgewandelt wurden. Dann gibt es noch das im 6. Jahrhundert errichtete Menekrates-Denkmal, den Turm von Nerantchicha, den Tempel von Artemis. Wie viele Kräuter- und Blumenarten gibt es auf der Insel? Ob Sie es glauben oder nicht, es gibt etwa 6.000, darunter 55 wilde Orchideen, und über 4.000 Olivenbäume (3% des weltweiten Olivenöls)! Es ist auch für eine sehr seltene Balkangrüne Eidechse. Königin Elisabeths Ehemann, Prinz Philip, wurde am 10. Juni 1921 auf der Insel Korfu in Griechenland geboren.

Frankreich - Paris

Ah Paris! Stellen Sie sich einen Spaziergang entlang der Seine und dann eine romantische Bootsfahrt mit Abendessen vor. Der Eiffelturm mit seiner fantastischen Aussicht ist außergewöhnlich, aber fotografieren Sie ihn nicht bei Nacht, denn ein obskures Gesetz erklärt seine Beleuchtung als Kunstwerk und ist damit urheberrechtlich geschützt. Bringen oder kaufen Sie ein Vorhängeschloss zu den Ponts des Arts (Brücke der Geliebten), küssen Sie, wünschen Sie sich etwas und hängen Sie Ihr Schloss an seine Geländer, um Ihre Liebe zu feiern. Eines der berühmtesten Wahrzeichen von Paris, die Kathedrale Notre Dame, wurde im 19. Jahrhundert fast abgerissen, aber dank Victor Hugo und seinem Buch The Buckback of Notre Dame wurde das Gebäude gerettet. Achten Sie auf den einen ungewöhnlichen Wasserspeier mit einem Gesicht einer wütenden Frau mit Hut.

Der Louvre, L'Arc de Triomphe, Katakomben (wiederbelegte Überreste von 6 Millionen Parisern), über 170 Meilen Tunnel und vieles mehr sollten auf Ihrer Liste stehen. Auf der Suche nach etwas Ungewöhnlichem, das man sehen kann? Das Museum für Erotik (Musée de l'érotisme) wurde 2016 geschlossen, verfügt aber über "Fluchträume" mit einigen ziemlich coolen Themen und es gibt immer wieder Schatzsuchen, um berühmte Orte zu entdecken! Vielleicht interessieren Sie sich für eine Ballonfahrt über der Stadt, eine romantische Kutschenfahrt oder einen Helikopterflug durch Paris? Gehen Sie unbedingt in die Buchhandlung Shakespeare and Company, die einst von Voltaire und Verlaine besucht wurde.

Nur eine Stunde mit dem Zug entfernt liegt das Loiretal mit seinen märchenhaften mittelalterlichen Städten, berühmten Weinbergen, Champagnerverkostungen, Bio-Weinen und erstaunlichen Schlössern, wie dem Château d'Ussé (Inspiration für "Dornröschen"). Eine kurze Zugfahrt von Paris entfernt befindet sich auch der Palast von Versailles, wo Sie den Tag mit einer Tour verbringen können, bei der das Königshaus das Leben bis zur Französischen Revolution genoss. Suchen Sie den Weiler der Königin, ein malerisches (für königliche Verhältnisse) Ferienhaus und Garten, in dem Marie Antoinette vorgab, als Bürgerin zu leben. Und natürlich, wenn der Besuch aller Disney-Parks auf Ihrer Liste steht, ist das Disneyland Paris mit einzigartigen und klassischen Attraktionen gefüllt.

Hawaii - Kuai, Maui, Maui

Wenn dies Ihre erste Reise zu den hawaiianischen Inseln ist, sollten Sie das Inselhüpfen in Betracht ziehen. Versuchen Sie, während der Nebensaison zu reisen, damit Sie in einigen großen Luxusresorts ein kleines Vermögen sparen können.

Kauai ist bekannt als die Garteninsel und die Insel der Entdeckung, die gut benannt ist, aber wussten Sie, dass sie auch die älteste der hawaiianischen Inseln ist und über 6 Millionen Jahre alt ist? Sie können viele Orte mit einem Hubschrauberausflug besuchen, und einige können sogar in der Nähe der 400 Fuß langen Manawaiopuna Falls landen (ein Drehort für den Jurassic Park!). Andere lustige Kleinigkeiten sind, dass die offizielle Farbe violett ist, und die offizielle Blume ist Mokihana (eine grüne Beere), also such sie aus.

Kauai wächst mehr Taro als jede andere Insel und es ist ein häufiges Erstfutter für hawaiianische Babys, also stellen Sie sicher, dass Sie es mit Ihrem Luau genießen. Fahren Sie mit Ihrem Mietwagen oder buchen Sie einen Hubschrauber, um den Waimea Canyon, auch bekannt als der Grand Canyon of the Pacific, zu sehen. Viele Bereiche sind nur mit Motor- oder Segelbooten (Schwimmen, Picknicken, Schnorcheln, etc.) oder einem Hubschrauber erreichbar. Machen Sie einen Ausflug in die Ferngrotte, wo Bootsführer Ihnen alles über lokale Legenden beibringen und Sie mit hawaiianischen Gesängen und Hula unterhalten können. Für Abenteurer gibt es eine holprige Jeepfahrt nach Hanamaulu, wo es Bergtubing auf kurvenreichen Wasserstraßen gibt, wo man an einem natürlichen Badeloch ein Picknick machen kann, oder Kajakfahren entlang eines Dschungelflusses am Hau'pu-Gebirge, dann Wandern durch einen Regenwald. Es gibt auch tolle Poke und Luaus (im Voraus buchen), um Ihre Geschmacksnerven zu verwöhnen.

Maui ist bekannt als die Talinsel, da sie zwischen zwei Bergen liegt. Es gilt als einer der besten romantischen Ausflüge Amerikas und ist kein Wunder, da es so viel für Paare bietet. Seine offizielle Blume ist die Loke Lani (eine rosa Hüttenrose) und die offizielle Farbe der Insel ist rosa. Gehen Sie einen Berg hinauf, um den Haleakala Nationalpark ("Haus der Sonne") zu besuchen, um erstaunliche Aussichten zu finden, besonders wenn Sie das Glück haben, rechtzeitig für einen wolkenlosen Sonnenaufgang am Morgen dort zu sein (warme Kleidung mitbringen), und machen Sie dann eine Wanderung in den Krater. Es handelt sich übrigens nicht um einen erloschenen Vulkan, der in den nächsten 200 Jahren ausbrechen soll (zuletzt 1790). Die Straße nach Hana ist erstaunlich mit so vielen Stationen auf dem Weg (schnappen Sie sich eine Tourkarte für die Fahrt), machen Sie Halt, um Früchte des Ehrensystems oder Bananenbrot auf dem Weg zu kaufen (bringen Sie kleine Rechnungen mit), gehen Sie durch Wai'anapanapa Black Sand Beach, gehen Sie wandern, holen Sie sich Ihr Picknickzubehör bei PaÊ "ia, und besuchen Sie die Pools von 'Ohe'o, Seven Sacred Pools, (manchmal geschlossen aus Sicherheitsgründen bei nassem Wetter). An einem anderen Tag besuchen Sie das Nakalele Blow Hole (extreme Gefahr, bleiben Sie zurück!), mieten Sie eine Schnorchelausrüstung für Ihren Aufenthalt und versuchen Sie, mit den sehr geschützten Meeresschildkröten zu schwimmen, aber fassen Sie sich nicht an, es sei denn, Sie genießen Geldstrafen oder Gefängnisaufenthalte und geben ihnen viel Platz, um aufzustehen, da sie Luftatmer sind.

Es gibt Orte, an denen man das Hula lernen, eine Ananas auf einer der Farmen pflücken, in einer Jurte (wie sie zentralasiatische Nomaden verwenden) im Luana Resort Spa übernachten oder ihre Spa-Leistungen genießen kann. Du kannst sogar eine Ziege in der Surfenden Ziegenmolkerei melken oder eine Klasse über das Schälen einer Kokosnuss im Walfängerdorf besuchen und vieles mehr. Probieren Sie Fisch-Tacos beim Genießen von Kaffee aus Maui-Anbau, Snacks auf preiswertem Spam-Musubi, genießen Sie etwas Scherbeneis, Kokosnussbonbons und probieren Sie den Loco-Moco als befriedigende Mahlzeit oder die Manapua-Brötchen (nicht vegan).
War dieser Artikel hilfreich?  👍 0   👎 0   👁 1  Bewertung:   Geschrieben von: 👩 Andrea Fischer 


Kommentar hinzufügen