5 Tipps zum Backen einer einfachen Hochzeitstorte

5 Tipps zum Backen einer einfachen Hochzeitstorte
Die Herstellung Ihrer eigenen Hochzeitstorte ist ein Unterfangen, das sich die meisten Bräute und Bräutigame nie vorstellen würden, aber wenn Sie das Backen lieben (und etwas Geld sparen!), könnte dies eine großartige Idee für Sie sein. Dieses lustige, aber wichtige Projekt kann viele verschiedene bewegliche Teile beinhalten, also hier sind einige Dinge, die man beachten sollte, wenn man sich entscheidet, seinen eigenen Kuchen zu backen.

1. Verwenden Sie ein getestetes Hochzeitstortenrezept.

Wählen Sie ein Kuchenrezept und einen Stil, den Sie kennen und schon einmal gemacht haben. Oder, wenn Sie etwas anderes wählen möchten, stellen Sie sicher, dass Sie es mindestens ein paar Mal vorher testen. Du willst nicht, dass der Tag vor deiner Hochzeit das erste Mal ist, dass du das ausprobierst! Außerdem ist es immer hilfreich und macht Spaß, vorab eine Probestunde mit Ihrem Partner zu machen, um Präferenzen auszudrücken und Entscheidungen über den Geschmack und den Stil des Kuchens zu treffen. Probieren Sie ein paar verschiedene Rezepte und haben Sie einige Möglichkeiten für Ihre Verkostung, während Sie Ihre Hochzeit planen.
2. Knausern Sie nicht mit Zutaten und Backwerkzeugen.
Obwohl die Herstellung Ihrer eigenen Hochzeitstorte ist absolut eine gute Möglichkeit, innerhalb des Budgets zu bleiben, stellen Sie sicher, dass Sie nicht ignorieren die Elemente, die Sie wirklich benötigen, um eine schöne und köstliche Torte zu backen. Kaufen Sie hochwertige Zutaten (und extra, falls Sie versehentlich den Eierkarton auf den Küchenboden fallen lassen). Haben Sie eine stabile Basis, auf der Sie dekorieren und den Kuchen transportieren können. Vergiss nicht, Basen für zwischen den Schichten und starke Dübelstangen zu kaufen, die du beim Auflegen der Schichten verwenden kannst. Es mag verlockend sein, die Dinge im niedrigen Budget zu halten, aber das Letzte, was Sie an Ihrem Hochzeitstag brauchen, ist, dass Ihr Kuchen umkippt oder keine Glasur mehr hat.

3. Gib dir selbst viel Zeit zum Backen und Dekorieren.

Eine Sache, um die du dir am Tag deiner Hochzeit absolut keine Sorgen machen willst, ist, ob die Glasur, die du gemacht hast, richtig am Kuchen klebt! Tatsächlich möchten Sie nicht um irgendeinen Aspekt des Kuchens überhaupt gesorgt werden, während Sie Ihr Haar erhalten, Ihr Kleid anziehen oder Ihren Verlobten für einen romantischen ersten Blick treffen. Also, stellen Sie sicher, dass Sie sich viel Zeit nehmen, um den Kuchen vor Ihrem großen Tag fertig zu bekommen. Dies kann bedeuten, dass Sie den ganzen Tag vor der Hochzeit dem Backen und Icing des Kuchens widmen müssen. Du wirst jedoch viel weniger gestresst sein, wenn alles, was dir an der Kuchenfront bleibt, ist, deine köstliche Kreation zu schneiden und zu essen!

4. Benennen Sie eine Person für den Kuchenpunkt für den Hochzeitstag.

Egal, wie viel du alleine machst, irgendwann musst du jemand anderen mit der Verantwortung für die Hochzeitstorte beauftragen. Dies kann sein, um den Kuchen von Ihrer Küche zum Veranstaltungsort zu transportieren, um ein paar Blumen oder Garnierungen in letzter Minute hinzuzufügen oder um sicherzustellen, dass er von Anfang bis Ende so schön wie möglich aussieht. Wählen Sie einen vertrauenswürdigen Freund oder ein Familienmitglied mit einem guten Auge, um die Punktperson zu sein, und lassen Sie diese Person alle Fragen, Kommentare, Bedenken oder Änderungen eintragen, die in Bezug auf den Kuchen gemacht werden müssen. Es mag sich schwierig anfühlen, die Kontrolle über etwas aufzugeben, in das man so viel harte Arbeit investiert hat, aber es wird Ihren Geist und Ihr Herz befreien, sich auf den wichtigsten Teil des Tages zu konzentrieren - Ihre Ehe! Vertrauen Sie dieser Person, sich um mögliche Notfälle zu kümmern, und lassen Sie sich beruhigen.

5. Keine Stressfaktoren für den Kuchen, sobald er gebacken ist.

Das geht mit dem letzten Punkt einher, aber lassen Sie sich entspannen. Du hast deine eigene Hochzeitstorte gebacken, was nicht viele Bräute oder Bräutigame sagen können! Wenn etwas nicht perfekt nach deiner Vision ausgefallen ist, ist das in Ordnung! Das Wichtigste ist, dass Sie Ihren Hochzeitstag mit den Menschen verbringen, die Sie am meisten lieben und natürlich mit Ihrem neuen Ehepartner! Also, schneide ein Stück von dem köstlichen Kuchen, den du gemacht hast, schieb ihn deinem Partner ins Gesicht und wünsche dir einen frohen und süßen Hochzeitstag!
War dieser Artikel hilfreich?  👍 0   👎 0   👁 1  Bewertung:   Geschrieben von: 👩 Andrea Fischer 


Kommentar hinzufügen