Wie man Tortenpops für Ihre Hochzeit selbst macht

Wie man Tortenpops für Ihre Hochzeit selbst macht
Möchten Sie ein tolles Dessert auf Ihrer Hochzeit, Verlobungsfeier oder Hochzeitsdusche servieren? Kuchenpops sind eine lustige Option, die sich auch leicht backen und dekorieren lässt. Sie können anstelle von Kuchen oder als Gefälligkeiten für die Gäste zu Hause serviert werden.

Gestalten Sie Ihre Tortenpops

Um die charakteristische runde Form dieser leckeren Desserts zu erhalten, können Sie versuchen, sie von Hand zu formen, sie in einer Silikonform zu formen oder sogar mit einer Mini-Fleischballenpresse. Da diese Kuchen-Leckereien in letzter Zeit populär geworden sind, verkaufen einige Unternehmen sogar echte Kuchen-Pop-Macher, die die kleinen runden Kuchen formen und backen. Jedoch stellen Sie sicher, dass Sie Bewertungen nachschlagen, bevor Sie eine solche Maschine kaufen, da viele nicht gegen die großen Chargen, die Sie für Ihre Gäste herstellen müssen, bestehen können. Wenn Sie von Hand rollen, denken Sie daran, Ihre Hände abzudecken, um die Mischung rund zu halten und zu verhindern, dass sie zerfällt. Ungefähr ein Esslöffel Kuchenmasse wird einen Kuchen in Standardgröße hervorbringen.

Um das Lutscher-Element Ihrer Kuchenpops einzubringen, können Sie Süßigkeiten-Saugstöcke verwenden, die leicht online oder in Handwerksläden im Backbereich zu finden sind. Sie können einfache weiße Stäbe verwenden, aber auch dekorierte und farbige Optionen werden verkauft. Suchen Sie nach solchen, die zu Ihren Hochzeitsfarben passen!

Da Kuchenpops aufrecht bleiben müssen, ist es am besten, einen speziellen Kuchenpop-Stand zu kaufen, um beim Kühlen und Servieren zu helfen. Sie können auch erwägen, Cellotaschen und Twistbindungen zu kaufen, wenn Sie planen, diese als Gefälligkeiten zu verteilen.

Einfaches Kuchen-Pop-Rezept

Wählen Sie Ihr Lieblingskuchenrezept, verwenden Sie das untenstehende oder kaufen Sie eine Schachtel Kuchenmischung (wenn Sie ein rein weißes Interieur wünschen, folgen oder kaufen Sie ein Vanille-Rezept und lassen Sie die Eigelb weg). In ein Blech backen, nach den Anweisungen des Rezeptes.

Basic Weißer Kuchen


1 Tasse weißer Zucker
1/2 Tasse Butter
2 Eier
2 Teelöffel Vanilleextrakt
1-1/2 Tassen Allzweckmehl
1-3/4 TL Backpulver
1/2 Tasse Milch

Den Ofen auf 350 Grad vorheizen. Eine 9" X 9" Pfanne einfetten und bemehlen.

In einer mittelgroßen Schüssel den Zucker und die Butter eincremen. Eier einzeln unterrühren und Vanille unterrühren. Mehl und Backpulver mischen, zu den cremigen Zutaten geben und gut vermischen. Milch unterrühren, bis der Teig glatt ist. Den Teig in die vorbereitete Pfanne geben.

Backen Sie 30 bis 40 Minuten im vorgeheizten Ofen und prüfen Sie, ob es mit einem trockenen Zahnstocher gemacht wurde. Dann legen Sie den gebackenen Kuchen beiseite, um ihn abkühlen zu lassen, bevor Sie die eigentlichen "Pops" machen.

Während der Kuchen abkühlt, stellen Sie nach dem untenstehenden Rezept eine Buttercreme-Mischung her (oder kaufen Sie vorgefertigte Mattierung).

Basic Buttercreme Frostung


3 Tassen Puderzucker
1/3 Tasse Butter aufgeweicht
1 1/2 Teelöffel Vanille
1 bis 2 Esslöffel Milch

Puderzucker und Butter mit dem Elektromixer bei niedriger Geschwindigkeit mischen. Vanille und einen Esslöffel der Milch unterrühren. Langsam gerade so viel zusätzliche Milch einrühren, dass die Glasur glatt und streichfähig wird.

Kuchen in die Glasur geben und mischen. In Kugeln rollen, Stäbchen in Kuchenkugeln legen und abkühlen lassen, bis die Masse ausgehärtet ist.

Kuchenkugeln in geschmolzene Schokolade tauchen und kalt stellen.

Hochzeit oder Verlobung Party Thema Tortenpops


1 Box weiße Kuchenmischung (plus Eier, Wasser und Öl)
1 Dose Vanilleglasur
Süßwarenwafer (zum Schmelzen und Tauchen)
1-1/2 Teelöffel Pflanzenöl
Bonbonsauger-Sticks
Essbarer Glitzer oder weißer Zucker und Süßigkeiten.
16 Unzen Beutel mit Schokoladensplittern und Mini-Schokoladensplittern.
Kleine Cellotaschen
Bänder oder farbenfrohe Drahtbinder
Block aus Styropor zum Trocknen, Aluminiumbleche zum Abdecken

Den Ofen auf 350 Grad vorheizen. Sprühen Sie Antihaftöl in die 9" X 13" Pfanne. Befolgen Sie die Anweisungen zur Kuchenmischung (kein Eigelb für weißeren Kuchen) und backen Sie. Testen Sie den Kuchen, indem Sie einen Zahnstocher in die Mitte einsetzen; wenn er sauber herauskommt, ist der Kuchen fertig. Auf Raumtemperatur abkühlen lassen.

Schneiden Sie den Kuchen in vier gleichmäßige Stücke und verwenden Sie ein scharfes Messer, um die dünn gebräunte Oberseite, die Seiten und den Boden abzuschneiden, die für den Gebrauch zu trocken sind. Den weißen Kuchen in eine große Schüssel geben und fein zerbröckeln.

Füge ¾ der Dosenmattierung nach und nach mit den Händen hinzu, bis der Kuchen feucht ist und zu einer Kugel geformt werden kann, aber immer noch ein wenig bröckelig.

Rollen Sie auf einer Antihaftbeschichtung in ca. 48 Kugeln mit einem Durchmesser von 1-1/2".

Ein Backblech mit Wachs oder Pergamentpapier abdecken, Kugeln auf das Blech legen, lose mit Frischhaltefolie abdecken und eine Stunde im Kühlschrank abkühlen lassen.

Bonbonscheiben unter Rühren im Doppelkocher oder in der Mikrowelle im Abstand von 30 Sekunden schmelzen und dann Pflanzenöl hinzufügen.

Tauchen Sie Süßigkeiten-Sauger-Sticks über ½" in warm geschmolzene Süßigkeiten und dann in die Kuchenkugeln, legen Sie sie wieder auf die Pfanne, mit dem Stock nach oben. Stellen Sie die Schalen nach dem Backen in den Kühlschrank, bis die Stäbchen fest im Kuchen sitzen.

Tauchen Sie jede Kugel schnell vollständig in geschmolzene Schokolade und tropfen Sie überschüssige Schokolade ab.

Kuchenkugeln mit der Seite nach unten in Styropor legen und aushärten lassen.

Dekorieren von Braut und Bräutigam Thematische Tortenpops

Bräute: Erstelle ein weißes Kleidermuster mit Paspelmattierung. Streuen Sie essbaren Glitter oder weißen Zucker und platzieren Sie Süßigkeitenpunkte, um das Kleidungsmuster zu vervollständigen.

Bräutigame: Schmelzen Sie Schokoladenstückchen und tauchen Sie nur die Seiten des Kuchenpops für einen Smokedo-Effekt ein. Verwenden Sie Mini-Schokoladenchips, um eine Fliege und Knöpfe herzustellen.

Lassen Sie die Kuchenknospen aushärten, legen Sie sie in kleine Beutel und verwenden Sie ein Band oder Bänder, um sie zu sichern.

Dekorieren von Variationen

Experimentieren Sie vorzeitig mit verschiedenen Dekorationsideen, um einen Look zu finden, den Sie lieben und der sich leicht replizieren lässt, wenn Sie später große Mengen herstellen. Diese Zutaten sind einfach zu dekorieren Ihre Kuchen-Pops mit und sind Aromen die meisten Gäste genießen werden:


16 Unzen normale, mini oder weiße Schokoladensplitter
Leicht gesüßte oder ungesüßte Kokosflocken (klebt an Glasur oder geschmolzenen Dips)
Bonbonstreusel
Lebensmittel Glitzer
Gehackte Nüsse
War dieser Artikel hilfreich?  👍 0   👎 0   👁 1  Bewertung:   Geschrieben von: 👩 Andrea Fischer


Kommentar hinzufügen