Die Vor- und Nachteile von Hochzeitsempfangs-Action-Stationen

Die Vor- und Nachteile von Hochzeitsempfangs-Action-Stationen
Das Essen an Ihrer Feier ist eines der Dinge, auf die sich die Hochzeitsgäste am meisten freuen. Werden sie ein Steak-Dinner, etwas Mac und Käse oder einfach nur guten alten Kuchen und Punsch bekommen? Eines der beliebtesten Dinge, die man für das Essen auf Hochzeiten tun kann, ist, mehrere Aktionsstationen zu haben. Dies sind Bereiche, in denen ein Koch in einem kleinen Bereich Speisen zubereitet. Diese Lebensmittel sind in der Regel kleiner in der Portion und größer im Geschmack. Hier sind einige Vor- und Nachteile für Action-Stationen bei Ihrer Hochzeitsfeier.

Die Vorteile von Action Stations bei einer Hochzeit

Reduziert die Kosten

Wir hatten eine dieser Hochzeiten, bei denen man ein Catering erwartet. Nun, nachdem ich mich hingesetzt hatte, um das Menü zu planen, belief sich das Essen auf etwa 17.000 Dollar. Wir wollten nicht so viel ausgeben, also fing unser Hochzeitsplaner an, über Action-Stationen zu sprechen. Sie reduzieren die Kosten, weil sie kleinere Portionen zur Verfügung stellen, die einfach zu greifen und zu gehen sind. Ein sitzendes Abendessen ist in der Regel mehr Geld, da Sie Geld für Fleisch und Beilagen für jede Person ausgeben, was die Kosten in die Höhe treibt. Die Kosten sind an den Aktionsstationen nicht so hoch, denn nicht jede einzelne Person wird von jeder Station Essen wollen.

Einzigartige Speisenauswahl

Action-Stationen sind nicht langweilig. Das Beste an ihnen ist, dass man Dinge essen kann, die man normalerweise nicht jeden Tag isst. Zum Beispiel waren einige der Speisen, die wir an unseren Hochzeits-Action-Stationen servierten, Trüffel-Mac n' cheese Bites und Mini Quiche. Eine der besten Entscheidungen, die wir bei den Aktionsstationen getroffen haben, war eine Kartoffelpüree. Es macht so viel Spaß, seinen Kartoffelpüree mit allen möglichen lustigen Belägen zu verzieren. Sushi ist ebenfalls eine beliebte Wahl, ebenso wie Nudelstationen mit allen Arten von Soßenbeilagen. Aktionsstationen bieten den Gästen Optionen, damit sie mit verschiedenen Speisenkombinationen spielen können. Sie können Sushi normalerweise nicht mit Hühnerfajitas kombinieren, aber an den Aktionsstationen können Sie zwei Stücke Sushi und einen Fajita für den perfekten kleinen Teller aufheben. Dann kannst du zu den Dessertaktionen gehen. Wie wäre es mit einer flammenden Schokoladenmischung? Es liegt an dem Küchenchef, ein wenig Spaß an seiner Auswahl zu haben.

Interaktion mit den Köchen und dem Essen selbst

Aktionsstationen ermöglichen es den Gästen, wirklich in die Speisenauswahl einzutauchen. Viele Male bereitet der Koch das Essen direkt vor den Augen der Leute zu, so dass es mehr Interaktion zwischen den Köchen und den Hochzeitsgästen gibt, und auch mehr Interaktion mit dem Essen selbst. Im Vergleich zu einem sitzenden Abendessen geht es bei Action-Stationen mehr darum, Spaß am Essen zu haben. Der Küchenchef kann Sie auch durch die besten Geschmacksauswahlen führen.

Flexible Essenszeit

Einige Gäste sind bereit, das Essen direkt an der Rezeption zu verzehren, während andere sich vor dem Eintauchen mischen und mischen wollen. Aktionsstationen ermöglichen es den Gästen zu entscheiden, wann sie zu den Stationen wandern und essen möchten. Sie können sogar nach ein paar Tänzen gehen. Meistens bleiben die Aktionsstationen nicht während der gesamten Rezeption offen, sondern lassen den Gästen ausreichend Zeit für Begegnung und Begrüßung.

Die Nachteile von Aktionsstationen bei einer Hochzeit

Zusätzliche Verpflegungskosten

Ich sagte bereits, dass Aktionsstationen in der Regel das Budget reduzieren, aber es kann außer Kontrolle geraten, wenn man nicht aufpasst. Das Hinzufügen von Köchen erhöht oft die Verpflegungskosten. Seien Sie einfach sicher, dass Sie nicht zu viele Aktionsstationen hinzufügen, die Sie benötigen, um über Ihrem Budget für jeden Koch zu bezahlen. Manchmal benötigen Aktionsstationen nicht einmal Köche, wenn der Veranstaltungsort das Essen in die Aktionsstation bringt. Dies gilt insbesondere für Dinge wie Fingerfood oder grundlegende Dinge wie Kartoffelpüree. (Der Koch muss die Kartoffeln nicht direkt vor dir pürieren, oder?!)

Die Gäste müssen sich selbst bedienen.

Einige Gäste erwarten, dass sie bei einer Hochzeit mit einem servierten Essen verwöhnt werden. Sie wollen nicht den Ärger, aufstehen, in einer Reihe stehen und ihr eigenes Essen bekommen zu müssen. Es ist großartig, eine ausgefallene Mahlzeit mit einem Brötchen auf der Seite serviert zu bekommen, aber die Gäste sollten sich daran erinnern, dass sie vielleicht nicht alles mögen, was das Paar wählt, um sie bei einem traditionellen Hochzeitsdinner zu bedienen. Bei den Aktionsstationen geht es eher darum, Ihr Essen auszuwählen und auszuwählen, als ein Menü zu haben.

Ein großer Raum ist notwendig

Wenn Sie Action-Stationen haben wollen, stellen Sie sicher, dass genügend Platz im Veranstaltungsort vorhanden ist, um sie zu verteilen. Manchmal beginnen sich die Leute um die Aktionsstation zu versammeln, um dem Koch bei der Zubereitung von Speisen zuzusehen und nicht zu bemerken, wie sich die Linie hinter ihnen bildet. Sie möchten, dass die Gäste ihr Essen abholen und entweder zur nächsten Aktionsstation gehen oder zu ihrem Platz zurückkehren können. Die Leute sind normalerweise hungrig, wenn es um die Zeit für den Empfang geht, also könnten sie dich vielleicht einfach aus dem Weg räumen, um zum Minischieber zu gelangen - und du willst nicht, dass ein Kampf ausbricht!
War dieser Artikel hilfreich?  👍 0   👎 0   👁 1  Bewertung:


Kommentar hinzufügen