Wie man eine große Hochzeit macht, fühlt sich intime an.

Wie man eine große Hochzeit macht, fühlt sich intime an.
Haben Sie schon immer davon geträumt, eine große Hochzeit zu feiern, aber trotzdem wollen Sie, dass die Atmosphäre intim ist? Es gibt nichts Schlimmeres, als an einer riesigen Hochzeit teilzunehmen, bei der Sie nicht einmal mit der Braut und dem Bräutigam sprechen können; lassen Sie Ihre Lieben nicht einfach ein weiteres Gesicht in der Menge auf Ihrer Hochzeit werden!

Die durchschnittliche Anzahl der zu Hochzeiten eingeladenen Gäste beträgt 136. Das ist eine sehr überschaubare Menge, aber was passiert, wenn diese Zahl näher an 200 heranrückt? Das sind viele Leute, die man bei einem vierstündigen Dinnerempfang begrüßen und persönlich ansprechen kann. Also, was sollen Sie tun?

Es ist schwer, Menschen, die dir wichtig sind, von deinem großen Tag auszuschließen, aber zum Glück musst du das nicht. Tatsächlich können Sie immer noch das intime Gefühl schaffen, das Sie sich schon immer gewünscht haben, ohne eine einzige Person aus dem Event zu werfen. Beachten Sie die folgenden Tipps, um sicherzustellen, dass sowohl Ihre Hochzeitszeremonie als auch Ihre Feier einladend, warm und persönlich sind.

Dekorationen persönlich aufbewahren

Die Art und Weise, wie Sie dekorieren, wird die Gesamtatmosphäre Ihrer Hochzeit stark beeinflussen. Während es wahrscheinlich ist, dass Sie online zahlreiche Dekorationsideen gefunden haben (Interesse ist sowohl ein Geschenk als auch ein Fluch!), ist es absolut unerlässlich, dass Sie Elemente wählen, die zu Ihrem Stil als Paar passen. Eine der einfachsten Möglichkeiten, Ihre Hochzeit intim zu gestalten, ist die Einbeziehung so vieler persönlicher Berührungen wie möglich. Authentizität für euch selbst zu bewahren ist die beste Vorgehensweise - wenn ihr Todessterne und X-Wing Starfighter-Modelle von der Decke hängen lassen wollt oder einen TARDIS-förmigen Kuchen, dann macht es!

(Auf einer technischeren Anmerkung, vermeiden Sie, Spiegel in Ihre Dekorationen aufzunehmen. Spiegel erzeugen die Illusion von zusätzlichem Raum. Um Ihre Hochzeit gemütlich zu halten, lassen Sie diese aus Ihren Dekorationsplänen heraus.)

Entscheiden Sie sich für eine gemütlichere Location

Eine der einfachsten Möglichkeiten, um sicherzustellen, dass Ihre große Hochzeit intim ist, ist die Wahl eines gemütlichen Ortes. Dies mag kontraintuitiv erscheinen, da Sie planen, eine beträchtliche Anzahl von Personen einzuladen. Alle in der Nähe zu halten, schafft jedoch die Atmosphäre, die Sie suchen. Ihre Gäste werden gezwungen sein, sich unter die Leute zu mischen. Du wirst auch in der Lage sein, Leute für ein kurzes Gespräch oder eine Umarmung leicht zu finden. Ein großer Ballsaal oder ein offenes Gelände hingegen fördert die Distanz und führt zu viel Leerraum.

Wenn möglich, suchen Sie sich einen Ort, der klein ist, aber mehrere Räume oder Räume hat. Sie und Ihre Gäste können sich zwischen den verschiedenen Bereichen bewegen, um mit anderen zu interagieren, Essen zu holen und zu tanzen. Ihre Freunde und Familie können auch die Möglichkeit genießen, ein wenig zu entdecken.

Einstellen der Stimmung mit Licht

Dekorationen sind nicht das Einzige, was den Ton Ihrer Hochzeit bestimmen wird; Ihre Beleuchtung kann eine große Rolle bei der Schaffung einer intimen Atmosphäre für Ihre Zeremonie und Ihren Empfang spielen. Wenn Sie Ihre Lichter schwach halten, wird ein weiches Glühen im Raum erzeugt. Auch Kerzen sind sehr effektiv. Wenn Ihr Veranstaltungsort die Verwendung von Kerzen erlaubt, integrieren Sie so viele wie möglich.

Das Dimmen der Lichter ist besonders effektiv, wenn Sie die richtige Farbgebung wählen. Matte, dunkle Farben absorbieren das Licht sehr gut und erzeugen eine weichere Ästhetik. Wenn Sie helle Farben bevorzugen, ist Elfenbein (im Gegensatz zu Weiß) wahrscheinlich die beste Wahl.

Machen Sie es zu einem Wochenende!

Wer sagt, dass deine Hochzeit nur einen einzigen Tag dauern sollte? Nirgendwo steht geschrieben, dass ihr euch auf diese Weise einschränken müsst. Ihre Vereinigung zu einer Wochenendveranstaltung zu machen, ist ideal, wenn Sie eine große Gästeliste haben, da Sie alle deutlich mehr Zeit für die Interaktion haben. Dies ist besonders ideal für Zielhochzeiten, da Ihre Gäste zusätzliche Zeit schätzen werden, um die nahe gelegenen Sehenswürdigkeiten zu besichtigen.

Wenn Ihnen die Idee einer mehrtägigen Hochzeit gefällt, stellen Sie sicher, dass Sie mehrere verschiedene Aktivitäten für Ihre Gäste anbieten. Erwägen Sie, am Freitagabend eine Willkommens-Cocktailparty zu veranstalten, damit sich jeder unter die Leute mischen kann. Sie können auch einige lustige Aktivitäten, einen Gruppenbrunch, ein Gruppenessen und/oder eine Abschiedsparty planen.

Interaktive Aktivitäten anbieten

Tanzen ist nicht die einzige lustige Aktivität, die Sie in Ihre Hochzeit integrieren können. Tatsächlich kann die Bereitstellung einer breiten Palette von Unterhaltungsmöglichkeiten für Ihre Gäste Ihre Veranstaltung viel intimer erscheinen lassen. Finden Sie themenbezogene Aktivitäten, die Ihre Freunde und Familie den ganzen Abend über genießen können. Einige großartige Optionen sind Black Jack Tische, Maisloch, Feuerstellen, s'mores Stationen, Fotokabinen, Rasenspiele, Brettspiele oder eine Schnitzeljagd.

Wenn Sie es leid sind, sich Sorgen darüber zu machen, wen Sie von Ihrer Gästeliste streichen sollen, hören Sie sofort auf. Große Hochzeiten sind unglaublich. Schließlich, wie oft werden Sie und Ihr bedeutender anderer die Möglichkeit haben, alle Ihre engsten Freunde und Familie an einem Ort zusammenzubringen? Opfere nicht diese Chance, alle Menschen, die du liebst, an einem der unvergesslichsten Tage deines Lebens zu beteiligen. Du kannst es total zum Laufen bringen!
War dieser Artikel hilfreich?  👍 0   👎 0   👁 1  Bewertung:


Kommentar hinzufügen