Wie Sie das Beste aus Ihrer Hochzeit machen First Look Fotoshooting

Wie Sie das Beste aus Ihrer Hochzeit machen First Look Fotoshooting
Es heißt, man bekommt nie eine zweite Chance auf einen ersten Eindruck. Das Gleiche gilt für die Hochzeitsfotografie: Man bekommt nie eine zweite Chance, den ersten Look eines Paares einzufangen. Dies ist einer der schönsten, emotionalsten Teile jeder Hochzeitszeremonie - in dem Moment, in dem jemand seinen Verlobten in seine Braut oder seinen Bräutigam verwandeln sieht - und das Schießen ist eine große Verantwortung.

Der Erfolg eines First-Look-Fotoshootings liegt hauptsächlich beim Fotografen, aber es gibt Dinge, die Bräute und Bräute tun können, um dem Shooting zu helfen, reibungslos zu verlaufen. Wenn Sie und Ihr Liebling planen, Ihren ersten Blick auf den Hochzeitstag zu fotografieren (und heutzutage sind es die meisten Leute), werden Ihnen diese einfachen Richtlinien helfen, das Beste aus dem Moment herauszuholen.

Sprich mit deinem Fotografen über deine Pläne für den ersten Blick.

Vorbei sind die Tage, an denen der Bräutigam die Braut vor der Hochzeit nicht sehen kann; heutzutage wird das gegenseitige Kennenlernen oft gefördert - und fotografiert. First-Look-Fotoshootings sind unglaublich beliebt, so dass die meisten Hochzeitsfotografen mit dem Konzept vertraut sein werden. Fotografen sind jedoch keine Gedankenleser, so dass sie nichts über das spezifische Konzept wissen, das Sie und Ihr zukünftiger Ehepartner wünschen.

Es ist wichtig, dass Sie vor der Aufnahme mit Ihrem Fotografen sprechen und Ihre Gesamtvision für die Fotos beschreiben. Die Stimmung, die Sie vorbringen möchten (verträumt und ätherisch, verspielt und albern oder irgendetwas dazwischen), wird Ihnen helfen zu bestimmen, wann und wie der Fotograf das Shooting inszeniert. Je früher Ihr Fotograf diese Details kennt, desto besser vorbereitet sind sie!

Gib dir selbst viel Zeit.

Das First-Look-Fotoshooting führt immer zu einem schönen, bewegten Bild für das Hochzeitsalbum, aber es dient auch einem anderen wichtigen Zweck: Ihnen und der Liebe Ihres Lebens einen ruhigen Moment zusammen zu geben, um Ihre Nerven zu beruhigen. Dies ist deine Zeit, um einfach zusammen zu sein, zu bewundern, wie toll du aussiehst, und dich daran zu erinnern, worum es in diesem ganzen Tag geht. Wer würde sich dabei überstürzt fühlen wollen?!

Natürlich wirst du an deinem Hochzeitstag viel zu tun haben. Aber wenn Sie ein wirklich unvergessliches und beruhigendes Fotoshooting haben wollen, ist es so wichtig, sich viel Zeit dafür zu nehmen. Du wirst es nie bereuen, dir diese zusätzliche Zeit genommen zu haben, um einige spezielle Fotos mit der Liebe deines Lebens zu machen.

Bringen Sie Ihre Entourage nicht zum Fotoshooting mit.

An deinem Hochzeitstag wirst du viel Zeit mit Leuten verbringen, die nicht dein Ehepartner sind. Am Morgen sind Sie bei Ihrer Brautparty; an der Rezeption fliegen Sie von Gast zu Gast, danken ihnen für ihr Kommen und versuchen Ihr Bestes, um mit ihnen allen zu chatten. Wenn Sie also einen Moment haben, der nur für Sie beide ist, laden Sie keine Zuschauer ein.

Während es schön erscheinen mag, Ihre Brautparty in der Nähe zu haben, um Sie zu ermutigen und Ihnen zu sagen, wie großartig die Bilder sind, wird es sicherlich die Intimität des Moments beeinträchtigen, wenn Sie andere Leute um sich haben - und es wird sich auf Ihren Fotos zeigen. Stattdessen lassen Sie die Brautjungfern und Trauzeugen in ihren Suiten und gehen diesen Shooting-Solo.

Schleichen Sie nicht einen Blick auf Ihre Verlobte in Social Media.

Wir leben in einem Social Media Zeitalter, in dem Selbstgespräche und Livestreams zum Alltag gehören. Daher ist es nur natürlich, dass Ihre Liebste ihre Vorbereitungsaktivitäten an Ihrem Hochzeitstag in Instagram veröffentlicht. Es kann verlockend sein, Ihr Handy zu überprüfen und zu sehen, was Ihre andere Hälfte vorhat, aber wenn Sie planen, ein Fotoshooting mit einem ersten Blick zu machen.... NICHT. Es wird aus einem bestimmten Grund "First Look"-Shooting genannt. Der Fotograf versucht, Ihre aufrichtige Reaktion darauf festzuhalten, dass Ihre Braut oder Ihr Bräutigam wie ein Filmstar aussieht. Wenn du den ganzen Morgen auf ihr Instagram geschaut hast, wirst du bereits eine Vorstellung davon haben, wie deine Liebe aussehen wird, und das kann den ganzen Spaß aus diesem besonderen Moment herausnehmen.

Haben Sie einige Taschentücher Handy

Wenn Sie bei Ihrem ersten Fotoshooting ankommen, werden Sie Ihr Bestes geben. Du wirst in deiner Hochzeitskleidung sein, dein Haar wird perfekt frisiert sein, und du wirst wie ein Model geschminkt sein (vorausgesetzt, du trägst Make-up, natürlich). Auch Ihre Wimpern werden perfekt platziert! Aber sobald du deinen zukünftigen Ehepartner siehst, werden die Tränen zweifellos anfangen zu fließen. Das ist völlig in Ordnung! In der Tat, es ist großartig! Diese Darstellung von herzlichen Gefühlen ist genau das, worum es bei First-Look-Fotoshootings geht. Aber es sei denn, Sie wollen den Gang hinuntergehen und die Wimperntusche über Ihre Wangen gießen lassen, ist es wichtig, ein paar Gewebe in der Nähe zu haben. Möglicherweise brauchst du sogar eine schnelle Nachbesserung, bevor du den Gang hinunter gehst (erinnerst du dich, was ich darüber gesagt habe, dir selbst viel Zeit zu geben?), also scheu dich nicht, deine Visagistin zu fragen, ob sie ihre Pinsel ausgepackt hält. Schließlich wollen Sie für die Zeremonie immer noch schön aussehen - und wenn Sie diese Richtlinien befolgen, wird Ihr First-Look-Fotoshooting genauso schön sein.
War dieser Artikel hilfreich?  👍 0   👎 0   👁 1  Bewertung:   Geschrieben von: 👩 Andrea Fischer 


Kommentar hinzufügen