Alles, was Sie über die Einstellung einer Drohne für Ihre Hochzeit wissen müssen.

Alles, was Sie über die Einstellung einer Drohne für Ihre Hochzeit wissen müssen.
Sind Sie auf der Suche nach einer einzigartigen Möglichkeit, Ihre Hochzeitsfeier und Ihren Empfang festzuhalten? Es kann Ihre Zeit wert sein, den Einsatz von Drohnen zu untersuchen. Viele Fotofirmen benutzen Drohnen, um erstaunliche Luftaufnahmen und Filmmaterial auf Hochzeiten zu machen, was genau das sein kann, wonach Sie suchen!

Eine Drohne ist ein unbemanntes Flugzeug, das von einem ausgebildeten Piloten gesteuert werden kann. Sie sind unterschiedlich groß, aber oft relativ klein und leicht zu transportieren. Dies macht sie ideal für den Einsatz bei Hochzeitszeremonien und Empfängen. Drohnen sind auch extrem vielseitig und können, wenn sie entsprechend gesteuert werden, eine Reihe von besonderen Momenten einfangen, die die traditionelle Fotografie oft verpasst. Sie eignen sich am besten für größere Veranstaltungen, da sie aus Winkeln aufnehmen können, die die Pracht des Veranstaltungsortes wirklich einfangen. Hier sind einige Dinge zu beachten, wenn ein Drohnenfilm Ihre Hochzeit anspricht.

Einkaufen für wettbewerbsfähige Preise

Die Einstellung einer Drohne für Ihre Hochzeit kommt mit einem signifikanten Preisschild. Die Preise hängen von einer Reihe von Faktoren ab, darunter die geografische Region, die Art der Ausrüstung, die lokale Konkurrenz, die Reiseanforderungen und der Ruf des Fotografen. Einige werden eine Pauschalgebühr erheben oder Drohnenfotografie oder Videografie als Ergänzung zu ihren regulären Hochzeitspaketen anbieten. Andere können eine Pauschale für die erste Stunde berechnen und für jede weitere Stunde einen ermäßigten Tarif anbieten. Um sicherzustellen, dass Sie den bestmöglichen Preis für Ihre Hochzeit erhalten, verbringen Sie einige Zeit mit der Recherche nach den Unternehmen in Ihrer Nähe. Beachten Sie, dass nicht alle Fotografen und Videografen Drohnen haben. Erkundigen Sie sich immer, bevor Sie sich festlegen.

Holen Sie sich die Erlaubnis von der Hochzeitslocation.

Sie müssen die Erlaubnis einholen, um Drohnenfotografie und/oder Videografie in Ihren Hochzeitstag zu integrieren. Während die meisten Outdoor- und einige Indoor-Locations perfekt mit Drohnen umgehen können, erlauben einige den Einsatz nicht. Sie sollten auch Drohnendienste lange im Voraus planen, damit Ihr Betreiber Zeit hat, den Prozess und die Erwartungen mit dem Betreiber zu besprechen.

Stellen Sie die Sicherheit für sich und Ihre Gäste in den Vordergrund.

Wenn es um Drohnenfotografie bei Hochzeiten geht, ist Sicherheit extrem wichtig. Drohnen sind absolut sicher, wenn sie von einem geschulten Fachmann gesteuert werden, aber Unfälle sind möglich. Du solltest niemals versuchen, deine eigene persönliche Drohne aufzubauen, die du an deinem Hochzeitstag benutzen kannst. Bei unsachgemäßer Verwendung können diese Einheiten vom Himmel stürzen und Ihnen oder einem geliebten Menschen schaden. Es reicht nicht aus, einen professionellen Drohnenfotografen oder Videofilmer zu engagieren. Sie sollten auch die Anmeldeinformationen des Betreibers überprüfen. Die meisten werden über eine Form der Genehmigung verfügen, sowie über eine persönliche Sach- und Haftpflichtversicherung für kommerzielle unbemannte Luftfahrzeuge. Stimmen Sie niemals Dienstleistungen zu, wenn der Person oder dem Unternehmen eine angemessene Versicherung zur Deckung von Unfällen fehlt. Es ist immer besser, sicher zu sein, als es zu bereuen.

Kennen Sie die Einschränkungen der Drohne im Freien und in Innenräumen.

Drohnen sind am effektivsten für Hochzeiten im Freien mit großen offenen Flächen. Sie sind besonders effektiv an Orten mit großer Fläche und atemberaubender Aussicht. Orte mit zahlreichen großen Bäumen, Telefonmasten und Oberleitungen sollten vermieden werden. Hochzeiten mit Zelten sind auch schwer mit einer Drohne zu orchestrieren. Allerdings können Drohnen überall geflogen werden, so dass es immer noch möglich ist, sie bei Hochzeiten in Innenräumen einzusetzen. Es ist nur viel schwieriger und sowohl Sie als auch der Bediener sollten mit Vorsicht vorgehen. Innenräume sollten hohe Decken und wenig Hängedekorationen aufweisen, die versehentlich beschädigt werden könnten.

Lassen Sie den Fotografen wissen, welche Art von Aufnahmen Sie erwarten.

Es ist auch wichtig, dass Sie verstehen, welche Art von Schüssen Ihr Drohnenpilot aufnehmen kann. Die meisten Fotografen werden eine Reihe von Kamera- und Videooptionen haben, um jedem Budget gerecht zu werden. Basierend auf Ihren spezifischen Bedürfnissen können sie die Drohnenaufsätze ausschalten. Beachten Sie, dass Drohnen nicht für Nahaufnahmen vorgesehen sind. Aus diesem Grund bieten viele Fachleute sowohl traditionelle Fotografie als auch Drohnenfotografie an. Schließlich können Drohnen sehr laut sein, eine Eigenschaft, die sie zu einer schlechten Wahl für den Einsatz bei Hochzeitsschwüre und Reden macht.

Zusätzlich benötigen einige Luftaufnahmen zusätzliche Zeit für die Einrichtung. Sie müssen dies im Voraus planen. Sprechen Sie mit Ihrem Fotografen über die gewünschten Aufnahmen und besprechen Sie frühzeitig den erforderlichen Zeitrahmen. Auf diese Weise können Sie die Fotos besser in Ihren Zeitplan einarbeiten. Letztendlich, wenn es um Drohnenhochzeitsfotografie geht, ist Ihre Vorstellungskraft die einzige Grenze. Sie können erstaunliche Luftaufnahmen aller Art machen, einschließlich eines atemberaubenden Sonnenuntergangs hinter Ihren Gästen oder dem gesamten Veranstaltungsort.

Wissen Sie, dass Drohnen nur bei mildem Wetter eingesetzt werden können.

Die Drohnenfotografie und der Videofilmer sind ebenfalls stark von den Wetterbedingungen abhängig. Leider sollten Drohnen niemals bei schlechtem Wetter geflogen werden. Mäßiger bis starker Wind kann ebenfalls äußerst problematisch sein. Infolgedessen kann es erforderlich sein, dass Ihr Fotograf die Drohne während Ihrer Hochzeit oder sogar vor Beginn der Hochzeit erden muss, wenn das Wetter nicht mitspielt. Die besten Tage für Drohnenaufnahmen sind ruhig, klar und windfrei. Vergewissern Sie sich, dass Sie die Vorschriften Ihres Fotografen und die Erstattungsrichtlinien für unkooperative Wetterbedingungen vollständig verstehen.
War dieser Artikel hilfreich?  👍 0   👎 0   👁 4  Bewertung:   Geschrieben von: 👩 Andrea Fischer 


Kommentar hinzufügen