7 Möglichkeiten, um Ihre Hochzeit im Gerichtsgebäude besonders zu gestalten

7 Möglichkeiten, um Ihre Hochzeit im Gerichtsgebäude besonders zu gestalten
Es gibt viele Gründe, im Gerichtssaal zu heiraten - Sie haben ein knappes Budget, Ihr zukünftiger Ehepartner ist beim Militär, oder Sie beide sind im Begriff, ein Haus zu kaufen - aber nur weil Ihre Hochzeit unauffällig sein wird, bedeutet das nicht, dass es immer noch kein Grund zum Feiern ist! Wenn Sie vorhaben, "I do" im Gerichtsgebäude zu sagen, gibt es viele Möglichkeiten, es zu einem besonderen Anlass zu machen. Denn egal an welchem Ort und in welcher Zeit man plant, es kommt nicht jeden Tag vor, dass man heiratet!

Planen Sie eine Hochzeit im Gerichtsgebäude? Hier gibt es sieben Möglichkeiten, den Tag zu einem besonderen Erlebnis zu machen.

1. Einladungen versenden


Heiraten im Gerichtsgebäude bedeutet nicht, dass Sie keine Gäste anwesend haben können (es sei denn, Sie ziehen es natürlich vor, alleine zu heiraten). Wenn Sie Zeit haben, lassen Sie Ihre Gäste auf altmodische Weise von Ihrer Hochzeit im Gerichtsgebäude wissen - mit einer gestempelten und versiegelten Einladung.

2. Verwöhnen Sie sich selbst / Lassen Sie sich die Haare machen.


Lassen Sie sich nicht von den Metalldetektoren und der beschaulichen Atmosphäre des Gerichtsgebäudes das Gefühl geben, dass Sie nicht absolut glamourös aussehen können. Nutzen Sie die Gelegenheit, sich vor Ihrer Hochzeitszeremonie verwöhnen zu lassen. Weil Sie keinen Hochzeitsplaner haben, der Ihnen im Nacken sitzt, oder eine Hochzeitsgesellschaft, die Sie einsperren will, haben Sie viel Zeit für sich selbst, bevor es Zeit ist, den Gang hinunterzugehen. Vereinbaren Sie einen Friseurtermin, planen Sie eine professionelle Make-up-Sitzung oder nehmen Sie sich einfach die Zeit, sich zu entspannen, zu atmen und vielleicht ein oder zwei Mimosen mit Ihren engsten Freunden zu trinken. Es ist dein Hochzeitstag!

3. Weiß tragen


Sie tragen vielleicht kein Kleid mit einer langen Schleppe und all den anderen Glöckchen und Pfeifen, aber das Tragen von Weiß wird Ihnen sicherlich das Gefühl geben, mehr Braut zu sein. Ein spezielles Outfit für den großen Tag hebt es von jedem anderen eleganten Anlass ab. Du kannst sogar einen Schleier hinzufügen, wenn du willst - es ist dein Tag!

4. Blumen kaufen


Blumen sind bei jeder Hochzeit ein Muss, also warum sollte Ihre Hochzeit im Gerichtsgebäude anders sein? Wählen Sie einen Brautstrauß bei Ihrem örtlichen Blumenhändler aus, oder tun Sie etwas Launisches und Romantisches wie z.B. einen Haufen Wildblumen zusammensuchen, bevor Sie zum Gerichtsgebäude gehen. Während Sie wahrscheinlich nicht in der Lage sind, Rosenblätter über den behelfsmäßigen Gang im Gerichtsgebäude zu streuen, können Sie trotzdem einen Farbpunsch mit einem Brautstrauß oder einer Boutonnière genießen.

5. Mieten Sie einen Fotografen


Wie bei jedem anderen wichtigen Anlass in Ihrem Leben ist es schön, Fotos zu haben, die Sie mit Ihren Freunden und Ihrer Familie teilen können - auch wenn es keine große Zeremonie und keinen großen Empfang geben wird. Mieten Sie einen professionellen Fotografen für den Tag, um Fotos von jedem Blick, jedem Kuss und der Art und Weise, wie Sie sich gegenseitig ansehen, wenn Sie Ihr Gelübde ablegen. Je nachdem, wie lange du sie gebucht hast, kannst du auch die Gelegenheit nutzen, nach der Zeremonie einige Hochzeitsfotos zu machen. Da sich das Gerichtsgebäude in der Regel direkt in der Innenstadt befindet, kann Ihr Fotograf Sie beide mit der Stadt im Hintergrund festhalten oder Sie können in einen nahegelegenen Park gehen und für einige Bilder bei Sonnenschein posieren.

6. Einen Empfang haben


Die Zeremonie ist das, was das Geschäft besiegelt, aber die Rezeption ist der lustige Teil der Hochzeit, wo Sie sich entspannen und einen Toast (oder zwei) aussprechen können. Eine kleine Gerichtshochzeit zu haben bedeutet nicht, dass man danach direkt nach Hause gehen muss. Nimm dir die Zeit, dich in deiner frisch verheirateten Glückseligkeit zu sonnen, mit einem Killerempfang nach der Zeremonie. Ob es darum geht, ein Zimmer in Ihrem Lieblingsrestaurant zu reservieren, ein paar Cocktails in einer nahegelegenen Lounge zu trinken oder zu Ihren Eltern zu gehen, um ein großes Potluck zu feiern, Sie verdienen es mehr als, eine Chance zu haben.

Einige Paare beschließen, ihre Hochzeitsfeier auf etwas später zu verschieben, wenn sie eine große Versammlung mit Freunden und Familie haben können, aber das bedeutet noch nicht, dass Sie auf die Feier überspringen sollten. Zumindest sollten Sie gleich nach der Zeremonie eine Flasche Champagner in einem schönen Restaurant öffnen.

7. Einen Send-Off durchführen


Wenn Sie und Ihr neu geprägter Ehepartner sofort in die Flitterwochen fahren (oder zumindest für die Hochzeitsnacht in einem Hotel übernachten), dann sollten Sie einen richtigen Abschied haben. Ob Sie nun Wunderkerzen, Blumen oder Blasen verwenden möchten, stellen Sie sicher, dass Ihre Gäste Sie mit Stil ins Eheleben schicken. Vergiss nicht, den Fotografen die Momente festhalten zu lassen!
War dieser Artikel hilfreich?  👍 0   👎 0   👁 1  Bewertung:   Geschrieben von: 👩 Andrea Fischer 


Kommentar hinzufügen