Hochzeiten im digitalen Zeitalter: Brauchst du eine Website?

Hochzeiten im digitalen Zeitalter: Brauchst du eine Website?
Seit dem Moment, als wir uns das erste Mal eingeloggt haben, hat sich die Menschheit durch das Internet unwiederbringlich verändert. Es hat die Art und Weise verändert, wie wir lernen, wie wir Geschäfte machen und sogar die Art und Weise, wie wir miteinander interagieren (und mit unseren Haustieren - der Hund meines Freundes hat sein eigenes Instagram). Es ist also nur natürlich, dass das Internet auch die Art und Weise, wie wir heiraten, verändern würde. Die Hochzeits-Industrie ist vollgepackt mit Online-Tools, von Apps, die dich organisiert halten, bis hin zu Websites, die deinen Freunden helfen, ordiniert zu werden. Die meisten Paare übernehmen diese Werkzeuge ohne zu überlegen, außer einem: der Hochzeits-Website.

Was ist eine Hochzeits-Website?

Eine Hochzeits-Website ist eine einfache Website (in der Regel nicht mehr als zwei oder drei Seiten), die entwickelt wurde, um den Menschen von Ihrem großen Tag zu erzählen. Hier können Sie Ihre Liebesgeschichte mit Freunden und Familie teilen und haben einfachen Zugang zu Details über Ihre Zeremonie, Ihren Empfang, Ihre Registrierung und vieles mehr.

Klingt toll, oder? Nun, nicht jedes Paar würde zustimmen. In der Tat, Hochzeit Websites sind schnell zu einem dieser wunden Punkte für die bald zu werden Ehepartner. Lassen Sie uns einen Blick auf die Vor- und Nachteile der Ankündigung Ihrer Hochzeit von den digitalen Dächern werfen.

Die Vorteile der Verwendung einer persönlichen Hochzeits-Website

Hochzeits-Websites sind in den letzten Jahren enorm beliebt geworden, und es ist nicht schwer zu verstehen, warum. Dank benutzerfreundlicher Website-Builder ist es sehr einfach geworden, Ihre eigene einfache Website mit sehr geringen Kosten zusammenzustellen. Und sobald diese Website endlich in Betrieb ist, kann sie unglaublich nützlich sein. Hier sind ein paar Gründe, warum sie für Sie von Vorteil sein können.

Es dient als Backup-Einladung.

Wir alle haben diesen einen Freund, der jedes Stück Papier verliert, das du ihm gibst. Und wenn eine Party kommt, verlieren sie garantiert die Einladung - so wissen sie nicht, wo sie ist, wie sie beginnt und wann sie antworten müssen. Eine Hochzeits-Website hält alle diese Informationen an einem Ort, den sie nicht verlieren können.

Es ermöglicht den Gästen einen einfachen Zugriff auf RSVPs (und Register).

Heutzutage haben die Menschen gerne alles zur Hand. Wir sind alle beschäftigt und erinnern uns daran, eine RSVP-Karte zu schicken oder ins Bed Bath and Beyond zu gehen und nach einer Registrierung zu suchen, kann ein echter Ärger sein. Mit einer Hochzeits-Website ist alles (buchstäblich) einen Klick entfernt! Ihre Gäste können direkt auf der Website antworten, was Ihnen eine genaue Anzahl von Mitarbeitern erleichtert, und Sie können Links zu Ihren Registern bereitstellen, auf die sie leicht zugreifen können. Jeder gewinnt!

Es bewahrt alle Ihre Fotos an einem Ort auf.

Wenn es eine Sache gibt, die jeder liebt, ist es, sich die Hochzeitsfotos von Freunden und Familienmitgliedern anzusehen. Sie sind so schön und so eine großartige Darstellung der Liebe - und es kann sogar ein Foto von dir an der Rezeption sein! Mit Ihrer Hochzeits-Website können Sie alle Ihre Fotos an einem leicht zugänglichen Ort hochladen, so dass Ihre Lieben sie jederzeit ansehen können (ohne die Ablenkung durch andere Foto-Sharing-Sites).

Die Nachteile der Nutzung einer persönlichen Hochzeits-Website

Obwohl Hochzeitswebsites beliebt sind, sind sie nicht so allgegenwärtig, wie Sie vielleicht denken. Einige Paare vermeiden sie wie die Pest - und sie haben ihre eigenen Gründe, dies zu tun. Wenn Sie auf dem Zaun über die Erstellung einer Hochzeits-Website sind, können Sie die möglichen Nachteile der Zusammenstellung einer Website in Betracht ziehen.

Die Einrichtung dauert einige Zeit.

Wenn Sie eine Hochzeit planen, ist Ihre To-Do-Liste bereits himmelhoch. Es gibt Anbieter, die buchen, Kleider und Anzüge, für die man sich anpassen kann, Einladungen zum Versenden und so, so viel mehr. Warum sollten Sie Ihr Arbeitsaufkommen erhöhen wollen, indem Sie eine Website in den Mix werfen? Schließlich werden die meisten Informationen auf Ihrer Website auch auf Ihren Einladungen stehen. Wenn Sie sich von dem ganzen Hochzeitsplanungswahn überwältigt fühlen, ist das Überspringen der Website völlig fair.

Es kann möglicherweise mit zusätzlichen Kosten verbunden sein.

Hochzeiten sind unbestreitbar teuer, und viele Paare haben sehr strenge Budgets, die sie einhalten müssen. Und während es viele kostenlose Website-Builder gibt, die online verfügbar sind, bieten einige Websites Premium-Funktionen oder Layouts zu einem zusätzlichen Preis an. Wenn Sie der Typ sind, der auf eine außergewöhnlich schöne Schrift nicht verzichten kann, aber nicht das Budget dafür hat, sollten Sie die Versuchung einer Hochzeits-Website vermeiden.

Es kann ein Mangel an Privatsphäre sein.

Dies ist wahrscheinlich eines der am wenigsten verbreiteten Probleme, insbesondere für jüngere Paare, die seit langem in einer webbasierten Welt leben. Es ist jedoch ein Anliegen, das Paare von Hochzeits-Websites abhalten könnte, und so muss es hier erwähnt werden. Wenn Sie eine Hochzeits-Website erstellen, wird jedes Detail, das Sie posten, für die große Weite des Internets verfügbar. Deine Fotos, deine Liebesgeschichte, die Zeit, das Datum und der Ort deiner Zeremonie werden für jeden durchschnittlichen Joe sichtbar! Wenn Sie und Ihr zukünftiger Ehepartner besonders private Personen sind, kann das mehr sein, als Sie erwartet haben. Beachten Sie, dass einige Websites einen passwortbedingten Eintrag anbieten, der jedoch gegen Aufpreis erfolgen kann.

BRAUCHE ich eine Hochzeits-Website?

Die kurze Antwort ist, dass dies deine Hochzeit ist, also kannst du tun, was immer du willst! Es gibt jedoch viele Gründe, eine Hochzeits-Website zu erstellen (oder viele Gründe, warum nicht, je nach Standpunkt). Was auch immer Sie sich entscheiden, tun Sie es mit Selbstvertrauen und wissen, dass Sie die richtige Wahl für Ihre Hochzeit und Ihre Beziehung treffen.
War dieser Artikel hilfreich?  👍 0   👎 0   👁 1  Bewertung:   Geschrieben von: 👩 Andrea Fischer 


Kommentar hinzufügen