Wie man zwei verschiedene Hochzeitslocations für die Zeremonie und den Empfang koordiniert.

Wie man zwei verschiedene Hochzeitslocations für die Zeremonie und den Empfang koordiniert.
Oft wissen Sie genau, wo Sie Ihre Hochzeitszeremonie oder Ihren Empfang haben möchten, aber diese Location passt nicht zu beiden Veranstaltungen. Also, was ist eine gute Lösung? Am Ende buchen Sie beide. Sie haben Ihre Zeremonie an einem Ort und fahren dann für den Rest des Abends zum Empfangsort! Dies ist eine großartige Möglichkeit, das Beste aus beiden Welten herauszuholen, besonders wenn Sie eine bestimmte Stimmung oder einen bestimmten Ort haben, den Sie für jeden Teil der Feier mögen. Hier ist, was Sie beachten sollten, um sicherzustellen, dass alle Aspekte Ihres Tages reibungslos verlaufen.

Alarmieren Sie Ihre Lieferanten

Stellen Sie sicher, dass Sie alle notwendigen Lieferanten über Ihren Zwei-Standortplan informieren. Einige Leute, wie Ihr Caterer, werden wahrscheinlich nicht die spezifischen Details davon wissen müssen, da sie nur an einem Ort ansässig sein werden, aber andere, wie der Florist, Fotograf oder Videograf, könnten diese Informationen für äußerst wichtig halten. Sie sollten die Adresse für beide Standorte bekommen und du solltest mit ihnen klar sein, wo sie dich zu Beginn deines Tages treffen sollten. Das Letzte, was Sie brauchen, ist, dass Ihr Videograf an der Rezeption anstelle der Zeremonie auftaucht und Ihren Spaziergang durch den Gang verpasst! Es ist immer eine gute Idee, sich vorab mit Ihren Verkäufern zu bestätigen, nur um sicherzustellen, dass Sie alle auf der gleichen Seite sind.

Entscheiden Sie sich für den Transport

Dies ist natürlich besonders wichtig für Sie und Ihren neuen Ehepartner, aber es ist auch wichtig, sicherzustellen, dass alle Beteiligten, von Gästen und Verkäufern bis hin zu Ihrer Hochzeitsparty, wissen, was der Plan für den Transport zur und von der Zeremonie ist, und dass sie alle bereit sind, dies zu tun. Dies kann besonders relevant sein, wenn Ihre Brautparty mit Ihnen zur Zeremonie gefahren ist, aber Sie und Ihr Partner werden alleine zum Empfang fahren - Sie wollen nicht, dass Ihre Freunde hoch und trocken bleiben! Stellen Sie sicher, dass Sie in Ihrer Kommunikation über Transport und Zeitplanung für den Empfang sehr klar sind.

Beauftragung eines Empfangsorganisators

Da Sie nicht in der Lage sein werden, im Empfangsbereich anwesend zu sein, haben Sie eine Ansprechpartnerin an Ihrem Empfangsort, die genau weiß, worauf Sie ästhetisch hoffen. Geben Sie dieser Person die Namen und Nummern wichtiger Anbieter sowie den Namen einer Kontaktperson (das sind nicht Sie!), falls Probleme oder Bedenken auftreten sollten. Obwohl Sie um einen Freund oder ein Familienmitglied bitten können, dies zu tun, ist es vielleicht am besten, einen externen Organisator zu beauftragen, da diese Person wahrscheinlich nicht an Ihrer eigentlichen Zeremonie teilnehmen kann, da sie die Dinge am Empfangsort festhalten wird. Wenn Sie nicht in der Lage sind, das zu tun, dann haben Sie mindestens eine bestimmte Punktperson, die bis kurz vor der Zeremoniezeit dort sein kann. Dann können sie schnell hinüber eilen, um zu sehen, dass du angeheftet wirst, und direkt zurück zum zweiten Standort gehen. Das ist keine ideale Lösung, aber es ist möglich und viel besser, als jemanden für den Tag der Koordination am Empfangsort zur Verfügung zu haben und zu sehen, dass nichts so ist, wie es sein sollte.

Bauen Sie Reisen in Ihre Zeitachse ein.

Sie möchten definitiv sicherstellen, dass die Reisezeit in die Zeitachse Ihres Hochzeitstages integriert wird. Auch wenn Ihre Zeremonie und Ihr Empfangsort relativ nah beieinander liegen, ist es wichtig zu wissen, dass Sie die Reisezeit noch zählen müssen, wenn Sie die Zeitleiste für den Rest Ihres Tages erstellen. Dies ist besonders relevant bei der Planung der Fotografie sowie bei der Planung der Cocktailstunde und/oder des Essens mit Ihren Caterern. Wenn Sie vergessen, sogar ein 20-minütiges Reisefenster einzubauen, können Sie den gesamten Zeitplan für den Rest Ihres Tages absagen, und das Letzte, was Sie wollen, ist, dass Ihr Hochzeitstag hektisch und ausgelaugt ist! Wenn überhaupt, nehmen Sie sich ein wenig mehr Zeit für potenziellen Traffic und Sie werden entspannt sein und sich amüsieren, sogar auf der Fahrt zur Party!
Seien Sie vorbereitet
Stellen Sie sicher, dass Sie eine klare, schriftliche Liste haben, welche Gegenstände Sie an Ihrem Zeremonienort benötigen und was Sie an Ihrem Empfangsort benötigen. Es würde keinen Spaß machen, zu Ihrer Zeremonie zu kommen, nur um zu erkennen, dass alle Ihre Blumensträuße vom Floristen am Empfangsort abgegeben wurden. Eine genaue, detaillierte Liste dessen, was wo sein muss, wird die Nerven beruhigen und anderen helfen, Dinge zu koordinieren, so dass Sie sich darüber an Ihrem Hochzeitstag keine Sorgen machen müssen!

Nach zwei getrennten Standorten für Ihre Hochzeitszeremonie und Empfang kann eine gute Möglichkeit sein, zu heiraten und zu feiern in den genauen Orten, die Sie träumen. Sei vorbereitet und kommunikativ und es sollte gut gehen!
War dieser Artikel hilfreich?  👍 0   👎 0   👁 1  Bewertung:   Geschrieben von: 👩 Andrea Fischer 


Kommentar hinzufügen