Die ehemalige erste Tochter Barbara Bush heiratet in einer privaten Feier in Maine.

Die ehemalige erste Tochter Barbara Bush heiratet in einer privaten Feier in Maine.
Bilder über Heute.

Nur 20 Familienmitglieder waren Zeugen der Trauung der ehemaligen ersten Tochter Barbara Bush, Tochter des 43. Präsidenten George W. Bush, und des Drehbuchautors Craig Coyne am Sonntag, den 7. Oktober.

Die Hochzeit fand auf dem Gelände der Bush-Familie in Kennebunkport, Maine, mit Blick auf den Atlantik statt. Anwesend waren der ehemalige Präsident Bush, die ehemalige First Lady Laura Bush, Barbaras Zwillingsschwester und heutige Ankerin Jenna Bush Hager sowie der ehemalige Präsident George H.W. Bush. Die Brauttante Dorothy "Doro" Bush Koch leitete die intime Zeremonie.

Barbara trug ein Vera Wang Kleid aus elfenbeinfarbener Seide, das mit dem Armband ihrer Namensgeberin und verstorbenen Großmutter First Lady Barbara Bush verziert war. "Es ist wirklich süß. Das "Geborgte", das ich trage, ist dieses Armband, das mein Großvater meiner Großmutter an ihrem 70. Jahrestag geschenkt hat", sagte Barbara dem People Magazine. Aber das ist nicht die einzige Verbindung, die Barbara und ihr neuer Mann zu ihren Großeltern haben - sie haben sich diesen Sommer auf den gleichen Felsen am Meer verlobt, wo auch ihre Großeltern verlobt waren, 75 Jahre zuvor im August 1943.

"Es war eine sehr süße Romanze. Und wir waren den größten Teil davon weit weg - er war in LA und ich war in New York -, aber wir mussten viel Zeit miteinander verbringen", sagte Barbara. Das Paar wurde von Freunden im vergangenen November an einem Blind Date aufgestellt und bis Silvester als Paar verpflichtet.

Die Hochzeit kappen ein emotionales Jahr für die Bush-Familie, die ihre Matriarchin Anfang des Jahres verlor, als die ehemalige First Lady Barbara Bush im April im Alter von 92 Jahren starb.

Jenna röstete das Paar während des Empfangs und sprach über die Beziehung, die sie zu ihrer Schwester hat. "Ich habe ihr und allen gesagt, wie viel sie mir bedeutet. Aber ich endete mit einem Brief, den mein Großvater an meine Großmutter geschrieben hatte", sagte sie zu ihren heutigen Kollegen. "Weil ich alle Romantiker durchsucht habe und Shakespeare es einfach nicht getan hat. Er saß direkt neben mir, als ich es las."

Die Zeremonie stand unter strengen Auflagen, bis Stunden später Instagram von Familienmitgliedern geteilt wurde.

"Barbara ist nach einer einzigartigen und starken Frau benannt - und das zu Recht, weil sie einzigartig und stark ist", schrieb der ehemalige Präsident George W. Bush am Montag in einer Instagram-Beschreibung an ein Foto, auf dem er Barbara den Gang hinunterführt. "Laura und ich sind so stolz auf unsere mitfühlende, mutige, wilde, freundliche, intelligente, liebevolle Tochter. Und wir freuen uns, Craig Coyne in unserer Familie willkommen zu heißen."
War dieser Artikel hilfreich?  👍 0   👎 0   👁 1  Bewertung:   Geschrieben von: 👩 Andrea Fischer 


Kommentar hinzufügen