Wie Sie Ihre eigene Hochzeitsfeier planen.... und gesund bleiben!

Wie Sie Ihre eigene Hochzeitsfeier planen.... und gesund bleiben!
Die Planung einer Hochzeitsfeier ist nichts für schwache Nerven. Zwischen der Verwaltung der (typischerweise) großen Gästeliste, der Kommunikation mit Anbietern und dem Umgang mit dem gesellschaftlichen Druck, diesen einmaligen Tag absolut perfekt zu machen, kann es sich oft anfühlen, als würde einem der Knoten den Verstand rauben - besonders wenn man ihn für einen langen Zeitraum plant.

Es ist jedoch möglich, eine schöne Hochzeitsfeier zu haben, ohne völlig verrückt zu werden. Wenn Sie mutig genug (oder budgetbewusst genug) sind, um auf die Hilfe eines Profis zu verzichten, erfahren Sie hier, wie Sie sich selbst gesund halten können, während Sie planen.

Seien Sie realistisch

Wir alle haben diese ideale Hochzeitsfeier im Kopf. Vielleicht haben Sie sich eine Gartenparty in einem Nationalpark vorgestellt, umgeben von Lichterketten. Vielleicht träumst du von einer so opulenten Party, dass Marie Antoinette sagt: "Hör auf, so extra zu sein." In meinem Fall hatte ich mir ein Woodstock-Konzert mit all meinen Lieblingsbands vorgestellt, bei dem alle meine Freunde und Verwandten (ja, sogar die in den 80ern) bis spät in die Nacht tanzen konnten.

Während alle unsere Hochzeitsfantasien in unserem Kopf großartig klingen, ist es wichtig, mehrere Realitätsprüfungen durchzuführen, während Sie das reale Geschäft planen. Lästige logistische Probleme wie das Wetter, Platzmangel, Ihr Budget oder die Tatsache, dass Ihre Lieblingsbands nicht auf Ihre Instagram-Nachrichten geantwortet haben, bestimmen, was Sie für Ihre Hochzeitsfeier tun können und was nicht, also ist es am besten, diese Details im Auge zu behalten. Wenn Sie ein klares, realistisches Bild davon haben, womit Sie arbeiten müssen, werden Sie es leichter haben, den richtigen Veranstaltungsort und die richtigen Verkäufer für Ihre Hochzeit zu finden.

Organisieren Sie sich

Die Planung einer Hochzeitsfeier bedeutet die Zusammenarbeit mit vielen verschiedenen Anbietern. Wenn Sie sich nicht für ein All-Inclusive-Paket entscheiden, schließen Sie Verträge mit Ihrem Veranstaltungsort, Caterer, Floristen, Unterhaltungsunternehmen (entweder einer Live-Band oder einem DJ), Bäcker, Fotografen/Videografen und Transportunternehmen (sowie allen anderen Anbietern, die ich wahrscheinlich vergessen habe). Darüber hinaus werden Sie am Ende mit mehreren Unternehmen für jede dieser Dienstleistungen sprechen, während Sie planen und die Preise anpassen. Wenn du dich nicht organisierst, wirst du überfordert sein.

Behalten Sie jeden Anbieter im Auge, mit dem Sie gesprochen haben (und die Dienstleistungen und Preise, die er anbietet). Sie können eine Tabellenkalkulation, eine App auf Ihrem Handy oder einen guten alten Stift und Papier verwenden, aber es ist wichtig, alle Informationen an einem Ort aufzubewahren. Dies wird Sie nicht nur davon abhalten, die Broschüre zu finden, die Sie letzte Woche auf der Küchenzeile liegen gelassen haben, sondern es wird auch den Vergleich ähnlicher Anbieter erheblich erleichtern.

Lernen Sie, wie man delegiert

Eines der schwierigsten Dinge bei der Planung Ihrer Hochzeitsfeier auf eigene Faust ist die Erkenntnis, dass Sie nicht wirklich auf sich allein gestellt sind. Sicher, Sie haben vielleicht keinen Profi mit allen Anbieter-Anschlüssen zur Hand, aber Sie haben Freunde und Familie, die Ihnen gerne helfen würden, Ihren großen Tag noch besser zu machen. Scheuen Sie sich nicht, Ihre Lieben zu bitten, Ihnen zu helfen, Angebote von Verkäufern zu erhalten, DIY-Gefälligkeiten zu machen oder Dekorationen einzurichten.

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass Delegieren nicht gleichbedeutend ist mit Fordern. Deine Mutter und dein Bestie sind vielleicht bereit, ein paar Aufgaben anzugehen, aber das gibt dir nicht die Lizenz, die volle Brautzilla zu gehen und sie zu bestellen! Tatsächlich kann es nützlich sein, einen Brautzilla "Türsteher" zu ernennen - einen vertrauenswürdigen Freund, der dir sagen kann, dass du ihn kühlen sollst, wenn der Stress dich ein wenig zu nervös macht.

Vertrauen Sie Ihren Lieferanten

Sie und Ihr Verlobter werden wahrscheinlich Stunden - nein, Tage - damit verbringen, darüber nachzudenken, welche Anbieter sie verwenden sollen. Möchtest du einen DJ oder eine 5-köpfige Jazzband? Sollte Ihr Abendessen ein angesagter Food-Truck oder eine eher traditionelle Kost sein? Möchten Sie zusätzliche Beleuchtung mieten oder sich an die Gegebenheiten des Veranstaltungsortes halten? Schließlich werden Sie beide zu einer Einigung kommen und den Lieferanten buchen, den Sie für den besten halten. Dann ist es an der Zeit, es hinter sich zu lassen.

Es kann verlockend sein, nach Ihren Verkäufern zu schauen und sicherzustellen, dass sie ihren Teil dazu beitragen, Ihren Tag perfekt zu machen. Aber diese Art der Mikromanagment wird den Planungsprozess nur belasten und dem Rest Ihrer To-Do-Liste Energie entziehen (und es wird Sie auch nicht bei Ihren Lieferanten beliebt machen). Tatsache ist, dass Ihre Lieferanten wissen, was sie tun. Sie tun dies für ihren Lebensunterhalt, und sie haben wahrscheinlich an mehr Hochzeiten teilgenommen, als du jemals werden wirst. Entspann dich einfach und lass sie ihr Ding machen!

Entspannen

Wenn Sie nur einen einzigen Ratschlag aus diesem Artikel annehmen, lassen Sie es bitte diesen sein. Du musst dir Zeit nehmen, um dich zu entspannen! Ja, Ihre Hochzeitsfeier ist eine große Sache, und ja, die Planung jedes Details auf eigene Faust ist eine Menge Arbeit. Aber wenn Sie sich im Planungsprozess gestresst und überfordert fühlen, werden Sie sich am großen Tag nie amüsieren können!

Stellen Sie sicher, dass die Hochzeit nicht Ihr Leben in den Wochen (oder Monaten) vor dem Tag überholt. Nimm dir Zeit, dich mit deinen Lieblings-Selbstpflegeaktivitäten zu entspannen. Verbringen Sie ein Wochenende mit Ihrer Liebsten - und diskutieren Sie nicht einmal über Hochzeitskram. Und wenn sich die ganze Planung als zu viel anfühlt, atme tief durch und konzentriere dich auf das, wofür alles da ist: dich, deinen zukünftigen Ehepartner und das schöne Leben, das du zusammen beginnst, zu feiern.
War dieser Artikel hilfreich?  👍 0   👎 0   👁 1  Bewertung:   Geschrieben von: 👩 Andrea Fischer


Kommentar hinzufügen